Wandern, zelten und Natur gucken nördlich von Drangsness/Djupjavik

Hier gehts nur zu Fuss weiter...
Benutzeravatar
Juschka
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 80
Registriert: So 5. Apr 2009, 16:00
Wohnort: Köln

Wandern, zelten und Natur gucken nördlich von Drangsness/Djupjavik

Beitragvon Juschka » Do 8. Jun 2017, 09:34

Liebe Island-Freunde,

ich war bisher in den Westfjorden nur 1 x in Hornstrandir wandern, Hesteyri/Aðalvík, also im Nodwesten. Dieses Jahr möchte ich mir die Ostseite anschauen und interessiere mich für alles, was Ihr wißt über die Gegend nördlich von von Drangsness über Djupjavik weiter on den Norden. Dannwollte ich vielleicht in Nordurfjördur oder so zelten und von da aus Tageswanderungen machen. Könnt Ihr mir dazu was erzählen? Wie ist die Landschaft, gibt es viele oder schöne Wanderwege?
Wie ist es mit Kartenmaterial oder gar Wanderführern? Die Westfjordenkarte von Mal op mennig ist nur 1:100000 und mein Hornstrandir fängt erst in Furufjördur an.

Ich freue mich über Antworten und überhaupt freue ich mich (trotz meiner Sorge, dass ich nen Schock krieg nach meinen Reisen zwischen 2006 und 2012 was die Tourismuszahlen angeht) denn in einer Woche geht es los :-)

Liebe Grüße,

Katja
Benutzeravatar
mánaljós
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 463
Registriert: Do 26. Jan 2006, 12:19
Wohnort: Berlin/Ísafjörður
Kontaktdaten:

Re: Wandern, zelten und Natur gucken nördlich von Drangsness/Djupjavik

Beitragvon mánaljós » Do 8. Jun 2017, 10:54

Wanderkarte:
https://strandagaldur-museum-of-iceland ... jardardjup

Wenn du Glück hast, kiregst du es beim Tourist-Information Center in Hólmavík.

Social Media

       

Zurück zu „Wandern und Trekking“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron