Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Smalltalk und Geselligkeit in gemütlicher Runde sowie Austausch rund um Forum, Chat und Wiki.
razzzor
Foss-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 00:39

Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon razzzor » Mo 3. Apr 2017, 00:59

Hallo,

ich will mit einem Freund von Skogar nach Þórsmörk und weiter richtung Landmannalaugar Wandern.
Mich würde interessieren wie es sich derzeit mit dem Schnee sowie den Hütten verhält.
War jemand zufälliger weise in letzter Zeit dort Wandern? Unser Trip soll Mitte des Monats starten und wir überlegen unsere Schneeschuhe einzupacken. Dies würden wir natürlich gerne vermeiden, wie es scheint ist dies aber wohl notwendig?!?

Gibt es noch andere Möglichkeiten nach Landmannalaugar zu kommen außer über die geschlossenen Highland Straßen? Es wäre schöner dort zu starten... ;)

Vielen Dank für jede Information ;)
Bis Bald
Kay
Benutzeravatar
marled
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 994
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon marled » Mo 3. Apr 2017, 13:14

Hier gibts die Highlandwebcams, vielleicht hilft das.
Im Moment ist übrigens eine Warmfront mit viel Regen hier im Süden durchgerauscht, aber in den nächsten Tagen soll es wieder Minusgrade geben. Alle Isländer, mit denen ich gesprochen habe, bestätigen übrigens einen ungewöhnlich milden winter mit generell wenig Schnee.
https://www.extremeiceland.is/en/multimedia/iceland-through-webcams/highlands
Marled
razzzor
Foss-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 00:39

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon razzzor » Mo 3. Apr 2017, 13:27

Vielen Dank für die Informationen. Die Website mit den Webcams kannte ich schon, nur leider ist nicht ersichtlich wie hoch bzw. fest der Schnee ist.
Ich habe gerade mit einem Freund geredet, der gerade auf Island war um mit Red Bull ein Snowboard Film zu drehen. Er tendierte eher dazu Schneeschuhe mitzunehmen. Kann das jemand bestätigen?
Benutzeravatar
Uwe
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1179
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon Uwe » Mo 3. Apr 2017, 13:32

razzzor hat geschrieben:ich will mit einem Freund von Skogar nach Þórsmörk und weiter richtung Landmannalaugar Wandern.
Seid ihr diese Strecke wenigstens einmal im Sommer gewandert? Gerade auf der Strecke über den Fimmvörðuháls gibt es beim Abstieg nach Básar einige Passagen die im Winter lebensgefährlich sind. Ihr solltet diesbezüglich gute Erfahrungen haben.

Mich würde interessieren wie es sich derzeit mit dem Schnee sowie den Hütten verhält.
Ich kann dir nur die Schneelage bei Landmannalaugar zeigen - mit dieser Webcam: http://liv.is/webcam/laugar/
Bei der Höskuldsskáli dürfte noch einiges mehr an Schnee liegen. Nach Aussagen des F.Í. sind die Hütten entlang des Laugavegur geschlossen. Lediglich der Eingangsbereich soll geöffnet sein. Für den Fall das ihr diese Unternehmung durchziehen wollt, solltet ihr vor Beginn der Tour sowohl mit dem F.Í. als auch mit dem Rettungsdienst in Kontakt treten.

...Unser Trip soll Mitte des Monats starten und wir überlegen unsere Schneeschuhe einzupacken. Dies würden wir natürlich gerne vermeiden, wie es scheint ist dies aber wohl notwendig?!?
Das wäre ja wohl das Mindeste. Außerdem hätte ich mich an eurer Stelle schon etwas früher mit der Planung dieser Tour beschäftigt als zwei Wochen vorher.

Gibt es noch andere Möglichkeiten nach Landmannalaugar zu kommen außer über die geschlossenen Highland Straßen? ...
Ich bn mir jetzt nicht sicher was du meinst. Wenn ihr dafür das Kleingeld habt, könnt ihr euch aber sicherlich mit dem Helikopter hinfliegen lassen.

Kay: Ich kenne dich nicht und möchte deine Erfahrung bezüglich solcher Wintertouren nicht in Frage stellen. Aber mit deinen bisherigen Aussagen und Fragen würde ich euch raten diese Tour nicht anzutreten.

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: Naturparadies am Polarkreis - Die schönsten Wanderungen auf der größten Vulkaninsel der Erde
Wanderkarte (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert)
razzzor
Foss-Anfänger
Beiträge: 3
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 00:39

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon razzzor » Mo 3. Apr 2017, 15:14

Hallo Uwe,

danke für die schnelle Rückmeldung.

Ich frage lieber immer eine Frage mehr als zu wenig ;)
Generell habe ich recht viel Wandererfahrung aus Neuseeland, den Alpen und Tasmanien. Ich habe auch einige Touren durch kaltes Wetter hinter mir, jedoch nur zwei durch höheren Schnee. Mir geht es hier hauptsächlich darum abzuschätzen welche Ausstattung wir mitnehmen müssen.

Uwe hat geschrieben:Seid ihr diese Strecke wenigstens einmal im Sommer gewandert? Gerade auf der Strecke über den Fimmvörðuháls gibt es beim Abstieg nach Básar einige Passagen die im Winter lebensgefährlich sind. Ihr solltet diesbezüglich gute Erfahrungen haben.


Nein, wir sind die Strecke noch nie gelaufen. Es ist unser erster Trip nach Iceland. Wir drehen generell aber auch um, wenn es uns nicht sicher erscheint. Die Alternativroute über den Markarfljot von Westen aus haben wir schon im Blick.

Uwe hat geschrieben:Für den Fall das ihr diese Unternehmung durchziehen wollt, solltet ihr vor Beginn der Tour sowohl mit dem F.Í. als auch mit dem Rettungsdienst in Kontakt treten.


ist schon in Planung! Das ist bei längeren Touren durch die Walachei ohnehin Pflicht in meinen Augen.

Uwe hat geschrieben:Außerdem hätte ich mich an eurer Stelle schon etwas früher mit der Planung dieser Tour beschäftigt als zwei Wochen vorher.


Wir Planen den Trip schon seit einem Monat. Es macht nur wenig sinn 6 Wochen vor Ankunft die Schneelage zu überprüfen.


Uwe hat geschrieben:Ich bn mir jetzt nicht sicher was du meinst. Wenn ihr dafür das Kleingeld habt, könnt ihr euch aber sicherlich mit dem Helikopter hinfliegen lassen.

Leider stehen uns diese Mittel nicht zur Verfügung :)


Vielen Dank für den Input und für die Ratschläge!
LG
kay

Benutzeravatar
Dieter
Fjallamori
Beiträge: 680
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 21:39
Wohnort: Bolsterlang
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon Dieter » Mo 3. Apr 2017, 17:31

Nein, wir sind die Strecke noch nie gelaufen. Es ist unser erster Trip nach Iceland. Wir drehen generell aber auch um, wenn es uns nicht sicher erscheint.

Dann ein guter Rat von mir: dreht jetzt um, jetzt, sofort und auf der Stelle.

Dieter
http://www.isafold.de
Wanderungen über das Hochland Islands
Benutzeravatar
Uwe
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1179
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon Uwe » Mo 3. Apr 2017, 23:20

razzzor hat geschrieben: Ich frage lieber immer eine Frage mehr als zu wenig ;)
Das ist eine gute Eigenschaft :)

Generell habe ich recht viel Wandererfahrung aus Neuseeland, ...
Bist du den Dusky-Trail im Winter gegangen? Das wäre der einzige Wanderweg den ich mir als Vorbereitung für den Laugavegur im Winter vorstellen könnte.

... Mir geht es hier hauptsächlich darum abzuschätzen welche Ausstattung wir mitnehmen müssen
Ich würde sagen das volle Programm.

Wir Planen den Trip schon seit einem Monat. Es macht nur wenig sinn 6 Wochen vor Ankunft die Schneelage zu überprüfen.
Das ist richtig, aber das hatte ich auch nicht gemeint. Wenn ich eine Trekkingtour wie den Laugavegur im Winter plane, dann gehören Schneeschuhe zur Standardausrüstung. Selbst für den Fall das am Beginn der Tour kein Schnee liegt, so können sich die Bedingungen innerhalb weniger Stunden ändern. Ich würde sogar ein Paar Grödel einpacken - nur für den Fall der Fälle - und das ganz besonders, wenn man über den Fimmvörðuháls wandern möchte.

Gibt es noch andere Möglichkeiten nach Landmannalaugar zu kommen außer über die geschlossenen Highland Straßen? ...
Die Alternativroute über den Markarfljot von Westen aus haben wir schon im Blick.
Könntest du uns eure Alternativroute näher beschreiben? Ich würde euch vorschlagen in Rjúpnavellir zu starten und versuchen auf dem Hellismannaleið nach Landmannalaugar zu wandern. Zumindest mit nach Landmannahellir sollte dies kein größeres Problem sein. Die Strecke zwischen Landmannahellir nach Landmannalaugar ist dann schon schwieriger. Aber wenn ihr es nicht bis Landmannalaugar schafft, dann wisstihr wenigstens, dass der Laugavegur nicht zu schaffen ist.

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: Naturparadies am Polarkreis - Die schönsten Wanderungen auf der größten Vulkaninsel der Erde
Wanderkarte (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert)
Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 158
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon Tobi » Di 4. Apr 2017, 00:40

razzzor hat geschrieben:Hallo,

ich will mit einem Freund von Skogar nach Þórsmörk und weiter richtung Landmannalaugar Wandern.
...
...Unser Trip soll Mitte des Monats starten und wir überlegen unsere Schneeschuhe einzupacken. ....


Ich kann Euch nur raten diesen Plan sofort wieder aus dem Kopf zu schlagen und eine umfangreiche Recherche zum Thema Wandern in Island Im Winter durchzuführen.
Ihr macht Euch selbst nicht nur einen Gefallen, sondern auch den unzähligen ehrenamtlichen Helfer der Bergrettung welche Ihre Gesundheit aufs Spiel setzen, weil sie sich selbst überschätzen bzw. sie sich nicht genügend über das Reiseziel Island informiert haben.

http://safetravel.is
räven
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 54
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 16:59

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon räven » Di 4. Apr 2017, 19:10

Damit Du eine Vorstellung vom Wetter hast, so sah es heute im Nordosten auf der Ringstraße aus:
http://icelandreview.com/news/2017/04/0 ... st-iceland
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 756
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Re: Aktuelle Schneebedingungen auf dem Landmannalaugar Track

Beitragvon Ute » Mi 5. Apr 2017, 13:18

Hallo razzzor,
auf der Internetseite von Dieter Graser (isafold.de) findet ihr Reiseberichte vom seinen Touren, auch seine Wintertouren.
Er war da auf dem Kjalvegur unterwegs.
Erst mal das lesen, bevor ihr den Laugarvegur weiterplant.
Der Laugarvegur birgt selbst im "Sommer" gewisse Gefahren durch plötzlich aufziehenden dicken Nebel, wo man nicht mal mehr drei Meter weit sehen kann. Da haben sich schon einige Leute verlaufen, incl. Todesfall.
Wenn ihr schon bei diesen Bedingungen wandern wollt, dann geht doch den Kjalvergur.
Gruß
Ute

Social Media

       

Zurück zu „Island Lounge und ForumsForum“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste