Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das Islandteffen 2020 entfällt!
Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=54&t=8216

Die Suche ergab 249 Treffer

von NeitherErnie
Di 4. Aug 2020, 18:18
Forum: Island Lounge und ForumsForum
Thema: Übernachten der 4×4 Fraktion
Antworten: 19
Zugriffe: 2001

Re: Übernachten der 4×4 Fraktion

Die isländische Polizei muß hier erstmal gar nichts verlinken ;-) Wie kommst du auf die isländische Polizei? Offenbar gibt es hier immer wieder anfragen, wie das in Island denn so ist. Und wozu gibt es ein Island-Forum wenn man solche Fragen nicht hier klären kann ohne dass der Hausmeister mit der ...
von NeitherErnie
Mo 3. Aug 2020, 17:49
Forum: Island Lounge und ForumsForum
Thema: Übernachten der 4×4 Fraktion
Antworten: 19
Zugriffe: 2001

Re: Übernachten der 4×4 Fraktion

bilderweise hat geschrieben:
Mo 3. Aug 2020, 16:14
Aber ich hab mir gedacht es müsste doch eindeutige Regelungen geben, die man hier verlinken sollte?
Die isländische Polizei muß hier erstmal gar nichts verlinken ;-)
von NeitherErnie
Sa 1. Aug 2020, 20:29
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Mit Wohnmobil "wild" campieren
Antworten: 6
Zugriffe: 917

Re: Mit Wohnmobil "wild" campieren

Richtig.
Mit Motor wird ein Campingplatz angesteuert.
Ganz einfach :)
von NeitherErnie
Di 28. Jul 2020, 18:33
Forum: Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil
Thema: Zustand Kjölur
Antworten: 8
Zugriffe: 1245

Re: Zustand Kjölur

Die Route wird nicht von Flüssen oder Gletschern beeinflußt und ständig verändert. Direkt nach der Schneeschmelze kann's stellenweise noch naß sein aber Ende Juli hängt's wohl nur noch davon ab, ob das Wetter vorher normal oder im Sintflutmodus war. Da würde ich besser 1-2 Tage direkt vor Ort nochma...
von NeitherErnie
Mo 27. Jul 2020, 19:40
Forum: Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil
Thema: Zustand Kjölur
Antworten: 8
Zugriffe: 1245

Re: Zustand Kjölur

Furten gibt's keine mehr. Ist hat staubig, schotterig, steinig und es rumpelt.
Erhöhter Stoßdämpferverschleiß und danach auf alle Ewigkeit ein paar mehr Gramm Sand in allen Ritzen.
von NeitherErnie
So 19. Jul 2020, 11:19
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: Zum Maelifell mit dem Suzuki Jimny
Antworten: 7
Zugriffe: 1202

Re: Zum Maelifell mit dem Suzuki Jimny

mlzr hat geschrieben:
Fr 17. Jul 2020, 19:55
@bilderweise: sind deine verlinkten Fotos Luftaufnahmen (Drohne?) oder vom Boden aus entstanden?
Ich tippe mal auf Tele mit Stativ vom nächsten Hügel aus und zumindest bei "Sonne" etwas Beschnitt?
von NeitherErnie
So 5. Jul 2020, 15:50
Forum: Veranstaltungshinweise
Thema: Eurovision-The Story of Fire Saga
Antworten: 5
Zugriffe: 1424

Re: Eurovision-The Story of Fire Saga

Hej, aber sie singt auf Isländisch! :o Woohoo!
von NeitherErnie
So 5. Jul 2020, 14:48
Forum: Veranstaltungshinweise
Thema: Eurovision-The Story of Fire Saga
Antworten: 5
Zugriffe: 1424

Re: Eurovision-The Story of Fire Saga

Blacky hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 00:53
Eurovision Song Contest, Island: Was will man mehr? :mrgreen:
Ísland selbst erleben live vor Ort und in Farbe - dafür gar kein Eurovision, niemals mehr wieder? :twisted:
von NeitherErnie
Mo 29. Jun 2020, 05:46
Forum: Island Lounge und ForumsForum
Thema: 2020 wer wann wo
Antworten: 62
Zugriffe: 24705

Re: 2020 wer wann wo

Ja, so ein Erlebnis hatten wir letzte Woche am Hverarönd. Parkplatz leer, und wir waren die Einzigen an den Schwefelpfühlen weit und breit, ehe nach 15 Minuten ein weiteres Auto ankam. Sowas hatten wir zuletzt am Geysir am ersten Weihnachtstag 1991 :mrgreen: Pssst... Svartifoss um Mitternacht ;-) O...
von NeitherErnie
Di 23. Jun 2020, 19:11
Forum: Biologie, Geologie, Vulkanologie
Thema: Grímsvötn, der nächste?
Antworten: 18
Zugriffe: 2910

Re: Grímsvötn, der nächste?

Tjoah... also kein Druckaufbau durchs Magma, sondern nur ein wenig Plattenschubsen.
Aber irgendwo fließt nun vielleicht Magma durch neu entstandene/erreichbar gemacht Kanäle und baut allmählich Druck auf *hoff*