Hinweise zu Covid-19 in Island

Auch Island ist vom Corona-Virus und der Krankheit Covid-19 betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das deutsche Auswärtige Amt informiert: Reisende werden aufgrund einer angekündigten sehr wahrscheinlichen Einstellung aller Flüge aus Island und der weltweiten Reisewarnung des Auswärtiges Amtes dringend gebeten, die noch wenigen bestehenden Flugmöglichkeiten zu nutzen und schnellstmöglich nach Hause zu fliegen. Informieren Sie sich auf der Webseite des internationale Flughafens Keflavik über noch bestehende Flugverbindungen. Die Botschaft hat keine Möglichkeit andere Rückreisemöglichkeiten aufzuzeigen. Nutzen Sie die vorhandenen Möglichkeiten, umgehend nach Deutschland zurückzukehren! https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/223400

Die Suche ergab 3 Treffer

von logosolklaus
Sa 1. Feb 2020, 07:26
Forum: Biologie, Geologie, Vulkanologie
Thema: Es rumpelt nicht mehr nur unter Grindavik...
Antworten: 18
Zugriffe: 15509

Re: Es rumpelt nicht mehr nur unter Grindavik...

Wir haben die kleinen Beben heute Nacht in Njardvik deutlich spüren können. Ein interessantes Erlebnis, macht mich aber auch nachdenklich. Hoffentlich beruhigt sich das Ganze wieder.
von logosolklaus
Do 9. Jan 2020, 12:14
Forum: Island Lounge und ForumsForum
Thema: 2020 wer wann wo
Antworten: 22
Zugriffe: 5873

Re: 2020 wer wann wo

Eigentlich war in 2020 kein Islandurlaub geplant. Eigentlich haben wir nach unserem Islandurlaub im Januar 2019 geplant, nie wieder im Winter nach Island zu gehen, es war so schön, schöner kanns nicht mehr werden. Tja, ...Eigentlich... Am 24.01. geht der Flieger, nachdem wir wir uns ganz kurzfristig...
von logosolklaus
Do 20. Jul 2017, 12:56
Forum: Reisepraxis - Anreise nach Island
Thema: Bier mitnehmen und Zwischenstopp Faröer
Antworten: 3
Zugriffe: 2461

Re: Bier mitnehmen und Zwischenstopp Faröer

Die Frage beschäftigt mich auch. Falls ich am Sonntag kontrolliert werden, trink ich halt die 30 Dosen schon auf den Färöer.