Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Die Suche ergab 406 Treffer

von BEH
So 14. Jun 2020, 23:00
Forum: Biologie, Geologie, Vulkanologie
Thema: Grímsvötn, der nächste?
Antworten: 18
Zugriffe: 3536

Re: Grímsvötn, der nächste?

Und der 2011er war ja durchaus ´ne Hausnummer bei der Vielzahl der Ausbrüche, die Grímsvötn hinlegt. Ja, Magnús Tumi nennt akurat diesen Ausbruch als einer der Ausnahmen, weist jedoch darauf hin, dass die Ausbruchsstelle weit ab von bewohntem Gebiet läge. und auch unter Reykjanes, wo es Spannung ve...
von BEH
So 14. Jun 2020, 15:42
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Coronavirus COVID-19
Antworten: 352
Zugriffe: 112084

Re: Coronavirus COVID-19

Für den morgigen Tag (15.6.) der Öffung der Grenze ist alles vorbereitet. Am Internationalen Flughafen in Keflavík gibt es 10 Teststationen, und jeder Test soll nicht länger als 3 bis 4 Minuten dauern. Ebenfalls muss ein E-Formular / Voranmeldungsformular ausgefüllt werden. Es gibt entsprechende Com...
von BEH
So 14. Jun 2020, 14:00
Forum: Biologie, Geologie, Vulkanologie
Thema: Grímsvötn, der nächste?
Antworten: 18
Zugriffe: 3536

Re: Grímsvötn, der nächste?

Einer der renommiertesten Geophysiker Islands, Magnús Tumi Guðmunds­son sagt, dass er keine Sorgen wegen der Lage bei Grímsvötn habe. Es sei gut möglich, dass nach einem Gletscherlauf aus Grímsvötn ein Ausbruch folge, was in den nächsten Wochen oder Monaten geschehen könne. Die meisten Ausbrüche sei...
von BEH
Di 9. Jun 2020, 16:33
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Coronavirus COVID-19
Antworten: 352
Zugriffe: 112084

Re: Coronavirus COVID-19

Nö, nicht unbedingt: Der orginal Nachrichtentext von ruv.is geht so weiter: Þá munu þeir fá skilaboð frá rakningarteyminu um að hringja þangað og þar verður skoðað með þeim hvort þeir hafi verið í sýkingarhættu og hvort þeir þurfi að fara í sóttkví eða ekki,“ segir Ingi. Dann wird man eine Nachricht...
von BEH
Di 9. Jun 2020, 15:44
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Coronavirus COVID-19
Antworten: 352
Zugriffe: 112084

Re: Coronavirus COVID-19

Folgende Informationen zum Vorgehen wegen der Einreise nach Island aus dem Schengengebiet aus der Presse: Passagiere müssen vor Reisebeginn ein E-Formular zu den wichtigsten persönlichen Informationen ausfüllen. An der Grenze übernimmt die Gesundheitsbehörde das Testen. Nach dem Abstrich kann man si...
von BEH
Mo 8. Jun 2020, 17:40
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Coronavirus COVID-19
Antworten: 352
Zugriffe: 112084

Re: Coronavirus COVID-19

Ich hatte geschrieben: Man kann einen Test ja auch schon vor der Abreise bei einem anerkannten Testinstitut machen. Das muss leider berichtigt werden. Soeben (um 14 Uhr isländischer Zeit) fand unter der Leitung der Ministerpräsidentin ein Informationsveranstaltung mit den verantwortlichen Personen h...
von BEH
Mo 8. Jun 2020, 15:48
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Coronavirus COVID-19
Antworten: 352
Zugriffe: 112084

Re: Coronavirus COVID-19

Ich habe eben mit Smyril Line telefoniert, da ich am 14.7. mit dem Motorrad allein nach Island wollte. Was ist, wenn einer an Board positiv ist? Antwort: Der Test wird ja erst in Island durchgeführt!!! Die Reederei muss aber selbst ein Unbedenklichkeitsformular abgeben. Wie das gehen soll? 14 Tage ...
von BEH
Di 26. Mai 2020, 12:19
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Coronavirus COVID-19
Antworten: 352
Zugriffe: 112084

Re: Coronavirus COVID-19

Ab Mitte Juni soll es wieder möglich sein nach Island zu fliegen. Die Bundesregierung bereitet ein Ende der weltweiten Reisewarnung für Touristen ab dem 15. Juni für 31 europäische Staaten vor, wenn die Entwicklung der Corona-Pandemie es zulässt. Dazu gehört auch Island. Erste Flugverbindungen soll ...
von BEH
Sa 14. Mär 2020, 13:40
Forum: Reisepraxis - Urlaub in Island
Thema: Coronavirus COVID-19
Antworten: 352
Zugriffe: 112084

Re: Coronavirus COVID-19

Die Regierung von Island hat ein Versammlungsverbot für mehr als 100 Leute ab Montag dem 16. März bis zum 13.April angeordnet. Die weiterführenden Schulen und Universitäten bleiben in dieser Zeit für Schüler und Studenten geschlossen. Lehrer sollen in dieser Zeit per Fernunterricht den Unterricht we...
von BEH
So 9. Feb 2020, 12:23
Forum: Biologie, Geologie, Vulkanologie
Thema: Es rumpelt nicht mehr nur unter Grindavik...
Antworten: 29
Zugriffe: 53100

Re: Es rumpelt nicht mehr nur unter Grindavik...

Heute (9.2.2020) morgen gegen 8 Uhr isländischer Zeit gab es ein Erdbeben der stärke 3,6 auf der Richterskala im Hengilgebiet zwischen Hveragerði und Þingvallavatn, das man bis nach Akranes und im Hauptstadgebiet wahrnehmen konnte.