Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Die Suche ergab 126 Treffer

von lralfi
So 15. Jun 2008, 09:07
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: Gefahr durch Landkarten
Antworten: 41
Zugriffe: 38815

Erdanker sind sicher eine Lösung, nur muss man den dabei haben :-) Ausserdem sind die meisten schwer und sperrig. Sandblech oder Reifen vergraben geht auch, funzt aber im Sand oder Schlamm sehr schlecht bis gar nicht. Wie die Bergung aussehen könnte, sieht in jedem Einzelfall anders aus, Greifzüge f...
von lralfi
So 15. Jun 2008, 08:48
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: Mit Landcruiser im Hochland
Antworten: 17
Zugriffe: 8082

Hi, prinzipiell kann man beim LC wenig falsch machen, die Autos können was vertragen, sind einigermassen geländegängig, bei den neueren trifft das alles immer weniger zu, aber auch die zählen zur besseren Hälfte. Wichtig sind vor allem die Reifen. Wenn Du wenig Erfahrung im Gelände hast, lass Dir Ze...
von lralfi
So 15. Jun 2008, 08:40
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: Sandbleche notwendig?
Antworten: 92
Zugriffe: 31482

Moin, Erstmal zu den Sandblechen, ich habe immer welche dabei, obwohl ich sie ungern und somit selten nutze. Waffles sind auch nicht schlecht aber sehr schwer. Vom Highlift halte ich gar nix, das Ding ist gefährlich und schwer und gross und...und. Schaufel ja, Winch ist vorn und hinten sowieso dran,...
von lralfi
Di 19. Feb 2008, 13:25
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: Herdubreid
Antworten: 40
Zugriffe: 18060

Recht hast Du, es ist ein TP3, die Estafette ist etwas kleiner und gab es wohl nie als 4x4.

Gruss Ralf
von lralfi
Fr 1. Feb 2008, 00:33
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: Askia mit VW T5 2x2 möglich?
Antworten: 30
Zugriffe: 21231

2x2 :-) bist Du Sicher ??

Gruss Ralf
von lralfi
Do 31. Jan 2008, 20:41
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: Suche, Rettung, Bergung - wer bezahlt das?
Antworten: 25
Zugriffe: 11993

Hi Florian, ich bin zwar ein anderer Ralf, aber das dürfte keine Rolle spielen. Kommt drauf an, welche Mittelmeeranrainer Du meinst ? Im Norden sieht es überall gut aus, selbst aus Albanien holt Dich der ADAC mitsamt Deiner Kiste. Nordafrika ist nicht ganz so einfach, Marokko und Tunesien sind rel. ...
von lralfi
Di 22. Jan 2008, 22:36
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: (F)35 Kjölur
Antworten: 16
Zugriffe: 11516

Hast Du irgendwas geraucht ??
von lralfi
So 20. Jan 2008, 20:58
Forum: 4x4 Onroad durch Island
Thema: (F)35 Kjölur
Antworten: 16
Zugriffe: 11516

Ich tu mich auch schwer, Routentips zu geben. Bei der Kjölur aber kann nicht viel passieren. Welche Touren man angeht und ggfs. abbricht, muss am Ende jeder selber entscheiden. Der Suzi ist keine schlechte Basis, solange man ihn nicht überlädt. Die Kiste ist leicht und flott, richtig tiefes Wasser m...
von lralfi
Do 17. Jan 2008, 08:35
Forum: Unterkunft und Verpflegung
Thema: Was würdet ihr an Lebensmitteln mitnehmen?
Antworten: 43
Zugriffe: 27303

Da hat Chevy recht, wir haben auch unseren Fisch immer im Hafen bekommen, mehr als man brauchen kann. Bezahlung wurde immer abgelehnt, ein Bier wurde allerdings gern genommen.
von lralfi
Mo 14. Jan 2008, 17:10
Forum: Unterkunft und Verpflegung
Thema: Was würdet ihr an Lebensmitteln mitnehmen?
Antworten: 43
Zugriffe: 27303

Ich dachte da eher an Fertigprodukte wie Sardellen mit Kapern oder Lysell Dosen :-)
Frischen Fisch oder Räucherlachs nach Island zu importieren ist natürlich Quatsch, das ist ja, als würde man mit der eigenen Frau nach Paris fahren :-)