Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Die Suche ergab 328 Treffer

von Peturvilhjalmur
Fr 18. Feb 2011, 21:57
Forum: Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil
Thema: zum Dettifoss und Hengifoss mit Wohnmobil ??
Antworten: 9
Zugriffe: 4854

Re: zum Dettifoss und Hengifoss mit Wohnmobil ??

Liebe A. bin im vergangenen September auf der Westseite die neue asphaltierte Straße zum Dettifoss gefahren. Die Straße ist auf einem kleinen Damm errichtet, damit im Winter der Schnee auf der Straße nicht liegen bleibt, sondern vom Wind weggefegt wird. Ich bin selbst mit einem Wohnmobil (James Cook...
von Peturvilhjalmur
Do 17. Feb 2011, 18:29
Forum: Sprache, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft
Thema: Kleiner Einblick ins Gesundheitssystem
Antworten: 6
Zugriffe: 6478

Re: Kleiner Einblick ins Gesundheitssystem

Es hat mich sehr gefreut, einen derartigen Einblick in einen Teil des isländischen Gesundheitssystems zu bekommen. Ich fand den Bericht sehr interessant, zumal ich auch schon 2x Siglufjördur einen Besuch abgestattet habe. Zum Glück brauchte ich bei meinen mittlerweile 10 Aufenthalten seit 1997 keine...
von Peturvilhjalmur
Di 15. Feb 2011, 18:46
Forum: Ziele und Sehenswertes - im Großen und Kleinen
Thema: Papageientaucher an Ostern?
Antworten: 6
Zugriffe: 3370

Re: Papageientaucher an Ostern?

Liebe(r) kri, ich habe zwar mit der ganz frühen Papageientaucherbeobachtung schon viel Erfahrung machen können, aber immer nur in Norwegen auf der Insel Runde. Das liegt unweit von Aalesund ca. 40km vor der Küste. Dort konnte ich im vergangenen Jahr schon Ende März den Landgang der Lundis beobachten...
von Peturvilhjalmur
Mo 7. Feb 2011, 22:02
Forum: Ziele und Sehenswertes - im Großen und Kleinen
Thema: Lohnt der Osten?
Antworten: 24
Zugriffe: 17564

Re: Lohnt der Osten?

Die beiden Beiträge von Andi und Ute treffen eigentlich - bei aller Kürze - den Nagel auf den Kopf. Schau´ Dir die Fotos von Andi an. Der erste zeigt am Kap Hvalnes die neu aufgebaute, ehemalige Farm Hvalnes bzw. die grandiosen Berge dahinter. Dort gibt es eine große Lagune = Lóni, auf der zeitweise...
von Peturvilhjalmur
Mo 7. Feb 2011, 21:42
Forum: Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil
Thema: Hellisheidi, Papageientaucher + Wohnmops
Antworten: 17
Zugriffe: 6802

Re: Hellisheidi, Papageientaucher + Wohnmops

Didi, den ersten Satz könnte man eigentlich gleich in Stein meißeln! Dem ist wirklich nichts hinzuzufügen! Unabhängig davon, ist das mit den Papageientauchern (fratercula arctica=arktisches Brüderchen) so eine Sache. In der Zeit Ende Mai bis Mitte Juni ist auch in Ísland die Brutsaison für diese Alk...
von Peturvilhjalmur
So 6. Feb 2011, 17:03
Forum: Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil
Thema: Hellisheidi, Papageientaucher + Wohnmops
Antworten: 17
Zugriffe: 6802

Re: Hellisheidi Nordosten + Wohnmops

Jau, da kann ich Johannes nur zustimmen! Das sind wirklich wesentlich leichter erreichbare Ziele. Wie gesagt, die Population hat jedoch allgemein abgenommen. Auffällig vor allen Dingen bei Dirholaey.
Gruß
Peturvilhjalmur
von Peturvilhjalmur
Sa 5. Feb 2011, 18:31
Forum: Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil
Thema: Hellisheidi, Papageientaucher + Wohnmops
Antworten: 17
Zugriffe: 6802

Re: Hellisheidi Nordosten + Wohnmops

Hallo Birgit, ich merke, daß Dich Latrabjarg und der Nordwesten doch sehr reizt. Ich habe den Fahrplan für die Fähre "Baldur" von Stykkisholmur nach Brjanslaekur im Juni noch nicht abgefragt, aber da ist noch Vorsaison und da ist wahrscheinlich der Fahrplan noch etwas ausgedünnt! Weiterhin würde ich...
von Peturvilhjalmur
Fr 4. Feb 2011, 19:09
Forum: Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil
Thema: Hellisheidi, Papageientaucher + Wohnmops
Antworten: 17
Zugriffe: 6802

Re: Hellisheidi Nordosten + Wohnmops

Hallo Birgit, bin im vergangenen September mit einem "James Cook" 310 D mit Heckantrieb vier Wochen unterwegs gewesen und von Kárahnjúkar aus - nachdem ich über die Staumauer von Süden kommend gefahren bin - aus Neugier weitergefahren. Es ging in Richtung Lambafell und meistens auf einem Bergrücken ...