Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das Islandteffen 2020 entfällt!
Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=54&t=8216

Krysuvikurkirkja ist weg?

Was soll man zuerst besuchen? Welche Pflanzen wachsen wo? Wo sind die Highlights? Gibt es Geheimtipps? Wie heisst dieses Tier?
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 441
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von greulix » Do 8. Jul 2010, 19:33

Hallo zusammen,
wir sind am Sonntag an Krysuvik vorbeigefahren und wollten dort an der Kirche haltmachen. Es stand auch noch eine Informationstafel dort, auf der die Geschichte der Kirche beschrien wurde und dass sie unter Denkmalschutz steht. Nur die Kirche selbst war nicht mehr dort. Letzten Sommer stand sie noch dort. Jetzt war an ihrer Stelle nur noch eine dunkle (verkohlte?) Fläche zu sehen. Ist die Kirche etwa abgebrannt? :o Oder ist sie nur zur Restaurierung vorübergehend abgebaut worden? :?:
Grüße aus Reykjavik :P
greulix
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
BEH
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 406
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:08

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von BEH » Do 8. Jul 2010, 19:39

Ja, sie ist leider abgebrannt.
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 441
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von greulix » Do 8. Jul 2010, 22:02

BEH hat geschrieben:Ja, sie ist leider abgebrannt.
Hallo BEH,
weißt Du Näheres? Wann ist das denn passiert?
greulix
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1426
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Uwe » Fr 9. Jul 2010, 02:26

Also nach meinen Informationen weiß niemand etwas genaueres. Ich war in dieser Gegend und wollte ebenfalls zu dieser Kirche wo ich 1996 zum letzten Mal war. Ich bin sogar, rein zufällig, mit jenem Famer getrampt dem jenes Stück Land gehört auf dem diese Kirche steht und er hat seine Schafe an diesen Tag auf die Weide gelassen. Egal, er hat mir bereits auf der Fahrt dorthin erzählt das die Kirche letzten Winter abgebrannt sei. Es wurde natürlich Brandstiftung vermutet, aber bei einer ausgedehnten Untersuchung soll angeblich nichts dergleichen herausgekommen sein. Da haben wir es wieder: Niemand war's und Keiner hat's gesehen.

Uwe
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 436
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Andreas » Fr 9. Jul 2010, 08:54

Eine bekannte Suchmaschine findet diese Seite
http://pictures.nicolas.delerue.org/ice ... _2802.html
mit dem Vermerk, dasss die Fotos der Kirche im September 2006 entstanden sind.

Und hier
http://jeffitoiceland.blogspot.com/2009 ... irkja.html
sind sogar noch Fotos datiert 2009

Des Rätsels Lösung: im isländischen Wikipedia
http://is.wikipedia.org/wiki/Krýsuvíkurkirkja
gibt es einen Link zu einem Zeitungsbericht im Morgunblaðið vom 2.1.2010 Die Krýsuvíkurkirkja brannte heute Nacht
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
BEH
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 406
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:08

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von BEH » Fr 9. Jul 2010, 11:33

Hier Links zu den Nachrichten auf mbl.is :

http://www.mbl.is/mm/frettir/innlent/20 ... nn_i_nott/

In einer späteren Nachrichten wird von möglichen Brandursachen berichtet. Angenommen wird, dass ein Besucher eine brennende Kerze zurückgelassen habe, die dann abbrannte und den Brand verursachte. Ausgeschlossen wird jedoch auch nicht, dass es sich um Brandstiftung handelt.
http://www.mbl.is/mm/frettir/innlent/20 ... lega_slys/
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Blacky » Fr 24. Sep 2010, 14:38

Was neues zum Kirchenbrand:

"Suspects admit to burning down iconic Icelandic church

Four youths have confessed to burning down Krisuvikurkirkja church in southwest Iceland on 2nd January.
The isolated church on the Reykjanes peninsula was near to the Krysuvik geothermal area and was a popular stop for visitors to the area. The church served a group of farms which have since been abandoned and was the last reminder of the community that once lived in the area.
The priest of Hafnarfjordur, Thorhallur Heimisson was the first to break the news of the confession on his blog, but police have since confirmed his claim.
According to the police, the four young people went out to Krisuvikurkirkja on 2nd January with the sole intention of burning it down. They used petrol to start the blaze. It is not known exactly how old the suspects are, but RUV sources believe they are all old enough to face trial.
Krisuvikurkirkja was built in 1857 and was looked after by The Archaeological Heritage Agency of Iceland. It was abandoned at the turn of the 20th Century, but then re-built and re-sanctified in 1964.
Priest Heimisson says on his blog that the church will rise again, with the help of God and good men." http://www.icenews.is/index.php/2010/09 ... ic-church/
Benutzeravatar
mánaljós
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 474
Registriert: Do 26. Jan 2006, 12:19
Wohnort: Berlin/Ísafjörður

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von mánaljós » Fr 24. Sep 2010, 15:53

laut visir.is sind es 2 Jungs und 2 Mädels zwischen 17 und 20 Jahre gewesen
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1426
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Uwe » Fr 24. Sep 2010, 16:12

Blacky hat geschrieben:Priest Heimisson says on his blog that the church will rise again, with the help of God and good men."
mánaljós hat geschrieben:laut visir.is sind es 2 Jungs und 2 Mädels zwischen 17 und 20 Jahre gewesen
Nun, ob Gott wirklich mithilft die Kirche wieder zu errichten kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber die Chancen stehen nicht gut. Auf jeden Fall wäre es hier sinnvoll die vier kids mit einzuspannen, damit sie erkennen was es heißt zu arbeiten und etwas aufzubauen.

Uwe
Sabine B.
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 103
Registriert: Di 27. Nov 2007, 15:45
Wohnort: Freiburg

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Sabine B. » So 26. Sep 2010, 07:48

Mir ging es dieses Jahr genauso, als ich auf Reykjanes unterwegs war. Upps, wo ist denn die Kirche hin... ? Ich war sehr enttäuscht, sie nicht mehr vorzufinden. Und sehr wütend, als ich dieser Tag ebenfalls den genannten Bericht im Internet gelesen habe.

Richtig Uwe! Die Vier müssten zum Wiederaufbau der Kirche herangezogen werden, damit sie mal merken, was für Arbeit sie durch ihre Dummheit innerhalb kürzester Zeit vernichtet haben.

Aber so ist das ja leider zur Zeit in zunehmendem Maß: keinerlei Respekt mehr gegenüber dem Anderen, egal ob Menschen, Tiere, Gegenstände...

Sabine
"Dort, wo der Gletscher anfängt, hört das Land auf irdisch zu sein..."
Antworten