Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das Islandteffen 2020 entfällt!
Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=54&t=8216

Krysuvikurkirkja ist weg?

Was soll man zuerst besuchen? Welche Pflanzen wachsen wo? Wo sind die Highlights? Gibt es Geheimtipps? Wie heisst dieses Tier?
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 795
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Ute » Mo 27. Sep 2010, 10:34

Hallo,
ich frage mich immer, was die Motivation dieser Menschen ist, die soetwas tun.
Ich kann mir fast nicht vorstellen, daß die "Jugendlichen bzw. Kinder" sowas aus eigenem Antrieb machen.
Ich würde als Strafe ihnen nicht nur die Mithilfe am Kirchenaufbau aufbrummen, sondern noch eine Menge
anderer gemeinnütziger Arbeit (vielleicht den Neuaufbau der Hütte Baldvinskali ;) ).

Gruß
Ute
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 441
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von greulix » Mo 27. Sep 2010, 15:56

Hallo zusammen,

tja, Vandalismus gibt es wohl überall - selbst auf so einer ansonsten eher friedlichen Insel wie Island.

Wir waren auch enttäuscht, als wir im Juli dort ankamen und nichts mehr vorfanden außer einer verkohlten Fläche. Ich war mir gar nicht mehr sicher, ob das wirklich der Platz der Kirche gewesen war. Aber dem Info-Schild nach stand sie da, und da war noch nicht die Rede davon, dass sie abgebrannt war. Wir mussten erst einmal mit den alten Fotos vom Vorjahr vergleichen und dann hier im Forum nachfragen. Bis dahin hatten wir ja noch die Hoffnung, sie wäre zu Restaurationszwecken nur vorübergehend abgebaut worden.

Ich habe aber meine Zweifel, ob das Kirchlein wieder aufgebaut werden wird. Die Häuser, die früher dort standen, sind ja schließlich auch weg, und die Kirche stand mittlerweile sehr einsam in der Gegend. Und ob Island zur Zeit noch Geld für solche Aktionen übrig hat, glaube ich eher auch nicht. Aber vielleicht sind die Hoffnungen des örtlichen Pfarrers ja doch berechtigt.

Schöne Grüße,
greulix
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Benutzeravatar
Wilfired75
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 529
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 01:09
Wohnort: Freising

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Wilfired75 » Mo 27. Sep 2010, 16:38

Uwe hat geschrieben:
Blacky hat geschrieben:Priest Heimisson says on his blog that the church will rise again, with the help of God and good men."
mánaljós hat geschrieben:laut visir.is sind es 2 Jungs und 2 Mädels zwischen 17 und 20 Jahre gewesen
Nun, ob Gott wirklich mithilft die Kirche wieder zu errichten kann ich nicht mit Sicherheit sagen, aber die Chancen stehen nicht gut. Auf jeden Fall wäre es hier sinnvoll die vier kids mit einzuspannen, damit sie erkennen was es heißt zu arbeiten und etwas aufzubauen.

Uwe
Das ist halt ne Redewendung gläubiger Menschen. Letztendlich weiß auch jeder gläubige Mensch, dass Gott auf Erden keine anderen Hände hat als unsere Hände - für gläubige Menschen ist dies erst recht ein Ansporn, mit ihren Händen (also "Gottes Händen") Gutes zu tun.

Aber du hast recht: Fleißig Arbeitsstunden schieben lassen, diese "Teufelskinder", zum Wiederaufbau der Kirche! Besser als ein paar Hunderter Geldstrafe!

Echt traurig, dass man als Island-Liebhaber immer wieder aufgeschreckt wird in seinen Träumen einer "heilen Welt wenigstens auf Island" (wenn schon sonst nirgendwo).
Wie orientierungs- und besinnungslos muss man denn als Jugendlicher sein, um einfach so aus purer Langeweile und Blödsinn etwas, das jemand mit viel Mühe und Liebe geschaffen hat (wie z. B. dieses Kirchlein), niederzubrennen!?
Lieber Leitwolf als Lemming
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Blacky » Do 31. Mär 2011, 00:52

Ich war länger nicht mehr online und weiss nicht, ob's schon gepostet wurde. Auf die Schnelle habe ich zumindest nichts gefunden.
Also, das Kirchlein wird wieder aufgebaut werden: "(...) The project is now well underway. Carpentry teachers and their students at the Hafnarfjördur vocational school, Indskólinn í Hafnarfirdi, took on the task, ruv.is reports. (...)" http://www.icelandreview.com/icelandrev ... _id=375733
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 441
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von greulix » So 11. Okt 2020, 13:41

Es hat nur knapp 10 Jahre gedauert. Aber seit gestern steht die Kirche originalgetreu wieder aufgebaut an ihrem alten Platz.

Hier ein Beitrag dazu aus dem isländischen Fernsehen:
https://www.ruv.is/frett/2020/10/10/sto ... r-hifd-upp

Und ein Artikel auf Deutsch:
https://www.icelandreview.com/de/unkate ... eue-kirche

Mal schauen, ob wir uns das Kirchlein in den nächsten Tagen mal anschauen.

Markus
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 479
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Vaðfuglar » So 11. Okt 2020, 16:31

Das ist ja eine interessante Nachricht! Danke, Markus. Die alte Krýsuvíkurkirkja kenne ich noch...
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 167
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von Soulfari » Mo 12. Okt 2020, 11:13

Oh wie schön! Ich hatte mich schon gefragt, was aus dem Wiederaufbauprojekt geworden ist.
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1183
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von marled » Di 13. Okt 2020, 10:26

Da gab es am sonntag eine wahre Völkerwanderung hin. Es waren noch Arbeiten im Inneren der Kirche zugange und das Fernsehen stand auch noch vor der Tür, aber insgesamt sah das alles sehr ansprechend aus. Schön, dass die Kirche wieder steht.
Marled
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 441
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Krysuvikurkirkja ist weg?

Beitrag von greulix » Mi 14. Okt 2020, 17:44

Hier mal Bilder von der Kirche.
Links oben: So sah es 2009 aus.
Rechts oben: So war es bei unserem Besuch 2010 - abgebrannt.
Unten: Jetzt steht sie wieder.
Dateianhänge
03b935d4-f641-411d-8135-98a2c472aef3.jpg
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Antworten