Snaefells

Was soll man zuerst besuchen? Welche Pflanzen wachsen wo? Wo sind die Highlights? Gibt es Geheimtipps? Wie heisst dieses Tier?
Antworten
Benutzeravatar
mánaljós
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 470
Registriert: Do 26. Jan 2006, 12:19
Wohnort: Berlin/Ísafjörður

Snaefells

Beitrag von mánaljós » Mo 6. Feb 2006, 13:49

Hi alle. Ich wollte dieses Jahr die Snaefells-Halbinsel näher erkündigen. Bin mit einem kleinen PKW unterwegs, unternehme aber gerne längere Wanderungen. Hat jemand ein paar Geheimtipps für mich? Was lohnt sich insbesondere? Gibt es irgendwo geheime hot-pots, wo man schön nass werden kann? Ich sehe, es gibt dort auch viele Höllen.... Vielleicht hat jemand Lust, mir ein paar Tipps zu geben, oder schöne Geschichten von der Gegend zu erzählen :-) Liebe Grüße, mánaljós
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 768
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Beitrag von Ute » Mo 6. Feb 2006, 14:04

Hallo mánaljós,
da gibts eine Menge kleinerer und größerer Wanderungen zu machen.
1. an der Küste von Arnastapi kann man Kilometerweit gehen und die Basaltformationen bewundern und sich von Möwen anschreien lassen.
2. man kann einen Abstecher zum Felsen Malarif machen.
3. du kannst den Snaefellsjökull besteigen, das wird allerdings eine Tagestour.
4. du kannst vor Stykkisholmur auf den Helgafell kraxeln und in Stykkisholmur auf den Leuchtturmberg hinauf (das macht sich so gegen 23:00 - 23:30 Uhr gut (Ende Juli-Anfang Ausgust), wenn im Sonnenuntergang die Fähre zurück kommt.)
Das sind nur einige Beispiele. Vor Arnastapi könntest du in Budir die kleine Kirche besuchen und von da aus kann man auf einen kleinen Krater steigen- ist glaube ich auch ausgeschildert. Hol die am besten eine Karte von Snaefellsnes, da müßten auch die möglichen Routen auf den Snaefellsjökull eingezeichnet sein. kriegst du z.B. beim http://www.arktis-verlag.de
Gruß
Ute
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 768
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Beitrag von Ute » Mo 6. Feb 2006, 14:07

Da fällt mir ein - ich habe auch im http://www.nordlandshop.de Karten von Island gesehen, unter anderem auch eine von Snaefellsnes.
Gruß
Ute
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1966
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter » Mo 6. Feb 2006, 14:09

(Gut, dass jetzt zumindest 2 Shops genannt wurden. Sonst hätte ich wieder wegen unzulässiger Werbung meckern müssen ! :twisted: )
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 768
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Beitrag von Ute » Mo 6. Feb 2006, 14:22

Sorry Peter,
das sollte keine Werbung sein, ich kenne "bloß" die beiden Möglichkeiten, in Deutschland an Karten heranzukommen. Natürlich kann man sich in Island/Reykjavik mit Karten eindecken. Nur für eine gewisse Vorausplanung wäre es halt günstig, wenn man vorher die Karten in Augenschein nehmen kann.
Gruß
ute
Benutzeravatar
mánaljós
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 470
Registriert: Do 26. Jan 2006, 12:19
Wohnort: Berlin/Ísafjörður

Beitrag von mánaljós » Mo 6. Feb 2006, 14:31

Danke Ute für die tollen Tipps, und die Wanderkarte vom Arktis-Verlag habe ich schon :-))
Antworten