Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Was soll man zuerst besuchen? Welche Pflanzen wachsen wo? Wo sind die Highlights? Gibt es Geheimtipps? Wie heisst dieses Tier?
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2909
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Monique » Mi 28. Mär 2018, 22:35

Als ich 2009 in einem Hotel nahe Kirkjubæjarklaustur arbeitete, wurde mir dieser Ort von Einheimischen als "Geheimtipp" empfohlen - ein wunderschönes Fleckchen Erde, das sich kaum jemand ansah, obwohl es sooo nah an der Ringstraße liegt. Ich habe Stunden dort in der Einsamkeit verbracht und die Stille genossen. Angeblich war es das Justin-Bieber-Video, das diesen Ort so populär machte. Ich hoffe, dass Islandreisende nicht nur dorthin fahren, weil der Bieber da meinte, ein Video drehen zu müssen, sondern auch weil sie die Landschaft genießen :roll:. Fakt ist aber, dass es da reichlich voll ist - und derzeit reichlich modderig, weshalb der Zugang derzeit gesperrt ist, bis längstens 1. Juni

Die Info dazu findet ihr hier: http://icelandreview.com/news/2018/03/2 ... lar-canyon
http://www.island-erleben.com
Das Wetter auf unseren Touren im Sommer 2018: https://islandauftour.blogspot.com/

Werbung

Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1145
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von marled » Mo 2. Apr 2018, 15:29

Inzwischen ist auch der Weg im Reykjadalzr zum heißen Bach und der Weg bei Skógar zum Fimmvörðuháls gesperrt.
Marled
Benutzeravatar
tosyncro
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 296
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 12:25

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von tosyncro » Mo 2. Apr 2018, 16:20

moin marled,

kommt man jetzt garnicht zur badestelle im reykjadalur?
von der anderen seite geht doch auch ein weg hin..ab wo geht der los?
auch gesperrt?

danke
gruss
thorsten
Benutzeravatar
lena
Weiser von Thule
Beiträge: 1171
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 17:10

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von lena » Mo 2. Apr 2018, 18:49

Es scheint das ganze Gebiet gesperrt worden zu sein: http://www.ust.is/einstaklingar/frettir ... Reykjadal/
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 411
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

Skógaheiði ist ebenfalls gesperrt

Beitrag von Andreas » So 8. Apr 2018, 15:22

6.4.2018

>> The Environment Agency has closed the area in Skógaheiði above the waterfall Skógafoss for nature protection. Due to thawing conditions the area has been damaged greatly by traffic and is prone to further damage. The area will remain closed until conditions change, no longer than until June 2nd. Entering the area is strictly forbidden. Help us to protect the nature and respect closing in nature conservation areas.<<

Lokun á göngustíg á Skógaheiði framlengd
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 415
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Ulla » Di 10. Apr 2018, 08:49

Hier auch nochmal ein Artikel dazu

https://icelandmonitor.mbl.is/news/natu ... nger_from/

Einfach mal für ein paar Monate Einreiseverbot aussprechen 8-)
Gruss Ulla
Benutzeravatar
þórdís
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:32

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von þórdís » Do 4. Apr 2019, 08:50

Bericht in der Iceland Review vom 26.02.2019
Fjaðrárgljúfur und Skógarheiði wegen Matsch gesperrt
https://www.icelandreview.com/de/natur- ... -gesperrt/

Die Schlucht ist voraussichtlich bis Anfang Juni gesperrt.
Schönere Wolken habe ich noch nie gesehen. ☁️
Benutzeravatar
þórdís
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 16
Registriert: Mi 6. Dez 2017, 08:32

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von þórdís » Do 4. Apr 2019, 08:52

Iceland Review 15.03. 2019
Fjaðrárgljúfur: Ranger schickt Touristen zurück
https://www.icelandreview.com/de/natur- ... n-zurueck/
Schönere Wolken habe ich noch nie gesehen. ☁️
ice55

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von ice55 » Do 4. Apr 2019, 09:07

Ich war am 10.07.2016 gegen 15.00 Uhr da, trübes Wetter, etwa 10 Personen. Das war sehr angenehm.
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
NeitherErnie
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 211
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von NeitherErnie » Do 4. Apr 2019, 20:03

Ich war dort zuerst im Herbst 2014, hat mir wirklich gefallen. Hübsch und ruhig.
Ein paar Jahre später bestanden die ersten paar hundert Meter aus einer breiten Matschpiste, teils schon mit Plastikboden verkleidet. Weiter hinten standen dann plötzlich Absperrseile und bestens sichtbare Schilder "bis hierher und nicht weiter" hinter denen noch kleine Pfadspuren weiterführten. Als ich mal ein paar Touristen fragte, die gerade aus dem abgesperrten Bereich in Richtung erlaubtem Bereich kamen, ob sie die Schilder in Hüfthöhe, an denen sie im Abstand von ~30 cm bei vollem Tageslicht vorbeigelaufen sind, denn nicht gesehen hätten, kam nur ein peinlich-verlogenenes "Oh, nein, das tut uns leid" :roll:
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Antworten