Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Was soll man zuerst besuchen? Welche Pflanzen wachsen wo? Wo sind die Highlights? Gibt es Geheimtipps? Wie heisst dieses Tier?
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 104
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Soulfari » Do 4. Apr 2019, 21:06

Im Oktober 2018 sah es so aus:
Dateianhänge
134 IMG_4689 Fjaðrárgljúfur.JPG
War das Ding 2014/16 schon da?
104 IMG_4661.JPG
teils geschotterte, teils Plastikmattenwege mit Absperrseilen
87 20181005_114949.jpg

Werbung

Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 125
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Vaðfuglar » Do 4. Apr 2019, 21:34

Ich hatte das Glück, diese schöne Landschaft an einem herrlichen Sommertag 2011 zu besuchen. Es war fast nichts los, wir konnten die Schlucht in aller Ruhe genießen. Herrlich barfuß über das Gras laufen, das bei jedem Schritt Asche vom Grímsvötn-Ausbruch wenige Monate vorher staubte ... Ein eindrückliches Erlebnis.

Bild

Bild
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2908
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Monique » Do 4. Apr 2019, 21:42

Mir wurde dieser Flecken 2009 (!) noch als Geheimtipp von Einheimischen empfohlen. Es war wunderschön dort. Und einsam. Spätestens seit dem der Bieber dort war und es (leider) Menschen gibt, die rein deshalb an einen Ort müssen, weil der und der dort war, ist dieses wunderschöne Fleckchen Erde völlig überlaufen. Aber so ist das mit Orten, die bekannt werden. Ich bin dankbar für die Zeit, ihn noch in Stille und ohne Absperrung zu kennen.

Monique
http://www.island-erleben.com
Das Wetter auf unseren Touren im Sommer 2018: https://islandauftour.blogspot.com/
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 414
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Ulla » Do 4. Apr 2019, 22:11

Hallo,
ich war 2010 an dieser herrlichen Stelle und wir sind von oben hinunter gewandert. Kann mich Monika nur anschliessen, dass ich froh bin Island noch vor dem Rummel erlebt zu haben.
Gruß Ulla
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 125
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Vaðfuglar » Do 4. Apr 2019, 22:29

Ich glaube, das geht viele oder eher allen so, die Island schon länger kennen und öftrr dort sind. Da nimmt man die Veränderungen durch den boomenden Tourismus deutlich wahr und ist dankbar auch für die Erlebnisse "vorher"...
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
ice55

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von ice55 » Do 4. Apr 2019, 22:45

Vaðfuglar hat geschrieben:
Do 4. Apr 2019, 22:29
Ich glaube, das geht viele oder eher allen so, die Island schon länger kennen und öftrr dort sind. Da nimmt man die Veränderungen durch den boomenden Tourismus deutlich wahr und ist dankbar auch für die Erlebnisse "vorher"...
Die Erinnerungen nimmt einem niemand mehr ! Aberv wer lange genug da war, kennt so viele Rückzugsgebiete die ebenso schön sind und die sind individuell und gibt keiner Preis und das ist auch gut so! Ich habe meine Oasen, die gleichwertig sind.
LG klaus
Benutzeravatar
Ruthw
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 130
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Ruthw » Fr 5. Apr 2019, 08:52

Monique: Du triffst es! Für Island kann man an mehreren Orten die neue Zeitrechnung aufmachen ‚Vor Biebers Erscheinen - nach Biebers Erscheinen‘
Snorre64
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 34
Registriert: So 31. Mär 2019, 17:40

Re: Fjaðrárgljúfur im Frühjahr gesperrt

Beitrag von Snorre64 » Fr 5. Apr 2019, 09:03

Ruthw hat geschrieben:
Fr 5. Apr 2019, 08:52
Monique: Du triffst es! Für Island kann man an mehreren Orten die neue Zeitrechnung aufmachen ‚Vor Biebers Erscheinen - nach Biebers Erscheinen‘
Das mag sicher so sein. Aber er ist nicht an allem schuld!
Diesen wunderschönen Platz habe ich letztes Jahr auch besucht. Und den Tipp hatte ich aus einem „zauberhaften Magazin des Nordens“.
Dass der Bieber da auch war, erfuhr ich erst später hier in den Foren.
Im Übrigen parkte ich direkt vorne an der Brücke. Sooo voll war es da garnicht (um 19:00 Uhr ;) )
Antworten