Hinweise zu Covid-19 in Island

Auch Island ist vom Corona-Virus und der Krankheit Covid-19 betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das deutsche Auswärtige Amt informiert: Reisende werden aufgrund einer angekündigten sehr wahrscheinlichen Einstellung aller Flüge aus Island und der weltweiten Reisewarnung des Auswärtiges Amtes dringend gebeten, die noch wenigen bestehenden Flugmöglichkeiten zu nutzen und schnellstmöglich nach Hause zu fliegen. Informieren Sie sich auf der Webseite des internationale Flughafens Keflavik über noch bestehende Flugverbindungen. Die Botschaft hat keine Möglichkeit andere Rückreisemöglichkeiten aufzuzeigen. Nutzen Sie die vorhandenen Möglichkeiten, umgehend nach Deutschland zurückzukehren! https://www.auswaertiges-amt.de/de/auss ... eit/223400

Island zum ersten Mal - 2 Anfägerfragen

Was soll man zuerst besuchen? Welche Pflanzen wachsen wo? Wo sind die Highlights? Gibt es Geheimtipps? Wie heisst dieses Tier?
frankenheiner
Foss-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Mo 20. Jan 2020, 11:56

Re: Island zum ersten Mal - 2 Anfägerfragen

Beitrag von frankenheiner » Mo 20. Jan 2020, 20:17

@Monique
Danke für deine ausführliche Antwort 👍🏻
Werde mich jetzt doch erst mal intensiver einlesen. Aber wunderbar wenn man auf so erfahrene Helfer zurückgreifen kann.
Benutzeravatar
Furtenschisser
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 95
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:31
Wohnort: Kohlenpott
Kontaktdaten:

Re: Island zum ersten Mal - 2 Anfägerfragen

Beitrag von Furtenschisser » Mo 20. Jan 2020, 20:36

frankenheiner hat geschrieben: Danke für den Tipp. Sieht gut aus und eher was für uns. Sind nämlich nicht unbedingt für die überlaufenen hotspots.
Freut mich, wenn ich helfen kann :)


Helge auf YouTube
Helge
Antworten