Westliches Hochland bis Snæfellsnes

Hier gehts nur zu Fuss weiter...
Antworten
Benutzeravatar
Berserkjahraun
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 50
Registriert: So 3. Jun 2012, 22:52
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Westliches Hochland bis Snæfellsnes

Beitrag von Berserkjahraun » Sa 14. Okt 2017, 17:39

Hallo,
endlich hab ich's geschafft, den Bericht über meine 2016'er Tour fertig zu stellen.
Es ging in 22 Tagen auf ca. 360 km durchs westliche Hochland und dann über die Arnarvatnsheiði bis nach Snæfellsnes.

Und hier ist das Ding: http://trekking-berserker.de/island/wes ... efellsnes/

Der Weg war ein Mischung aus vielen wegelosen Passagen (cheap Tracks), Schafspfaden (sheep tracks), Nebenpisten (jeep tracks), sowie vereinzelten Wander- und Reitwegen.

Die Stationen waren u.a. Lerubakki (Start), Sauðafellsvatn unterhalb der Hekla, Háifoss, Kerlingardalur & Kerlingarfjöll, Beinahóll (der Knochenhühel im Kjölur) und Hveravellir. Danach die Hundavötn an der Nordseite des Langjökull, die lange, lange, sumpfige Arnarvatnsheiði und schließlich der Osten von Snæfellsnes mit vielen Wasserfällen, Seen und den Laveldern Svelgsárhraun und Berserkjahraun.

Die erste Woche der Tour war durch Regen, Niesel und Bewölkung geprägt; entsprechend dunkel sind die zugehörigen Fotos ausgefallen. Wer sich also den ganzen Bericht zu Gemüte führen möchte, dem sei schon versprochen, dass es nach Verlassen der Kerlingarfjöll in der Hinsicht deutlich besser (und bunter, was die Fotos betrifft) wird.

Ein ganz kleiner Teaser hier:
bd_Island2016_06_05.JPG
am Háfoss
bd_Island2016_08_15.jpg
Kerlingará & Kerlingardalur
bd_Island2016_12_18.JPG
Hundadalir und Háfjall vom Sauðafell
bd_Island2016_21_05.jpg
Oddastaðavatn
bd_Island2016_22_19.jpg
Hestur & Þrífjöll auf Snæfellsnes

Fragen und Kommentare dazu sehr gerne hier oder direkt auf meiner Seite.

Bernd

Werbung

Benutzeravatar
Andi Schönberger
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 707
Registriert: Di 3. Mai 2005, 18:44
Wohnort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Westliches Hochland bis Snæfellsnes

Beitrag von Andi Schönberger » Mo 16. Okt 2017, 11:29

Hi Bernd

Herzliche Gratulation zu der Tour!
Absolut kreative und tolle Routenführung

Schon sehr lange keinen so tollen Tour Bericht gelesen
Vielen lieben Dank dafür!

LG Andi
Island Bildergallerie: http://www.andreas-schoenberger.at
Video Portal http://vimeo.com/user1390856/videos
_______________________________________________________________

* leave_the_track *
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 583
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Westliches Hochland bis Snæfellsnes

Beitrag von carlotta » Mo 16. Okt 2017, 16:35

Sehr schön !!!!!
Teil 1 habe ich nun schon gelesen und freue mich schon auf die Abendstunden der nächsten Tage, um den Rest zu genießen.
Benutzeravatar
Reiner
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 327
Registriert: So 22. Nov 2009, 15:33
Wohnort: berlin

Re: Westliches Hochland bis Snæfellsnes

Beitrag von Reiner » Mo 6. Nov 2017, 17:01

Hallo Bernd
Klasse Tourbericht. Ich liebe genau diese Art, Islands grandiose Natur zu erleben so extrem intensiv wie in keiner anderen Reiseform. Sicherlich ist es auch mal sehr beschwerlich, aber man wird so belohnt dafür. Wenn man das Hochland so erleben kann, ist das meiner Meinung nach nicht zu überbieten. Die meisten deiner Aufnahmen sind für mich phantastisch ohne Ende, denn sie sind fast einmalig. Warum ? Weil sie aus Gegenden stammen, die nur durch tagelange Fußmärsche und weglos zu erreichen sind. Das ist das Hochland aus fast unbekannten Perspektive.n Der Wert wird immer höher, weil die Leute, die so etwas machen, wohl immer seltener werden. Das fällt mir hier im Forum auch auf. Aber alles hat wohl so seine Zeit. Vielen Dank, dass Du mich hast teilnehmen lassen an deinen Treck. Von fast allen deinen Bildern kann ich mich kaum losreißen, auch weil ich genau das entdecke, was sich durch eigene wochenlange Wanderungen im Hochland in meiner Seele eingebrannt hat.
Gruß Reiner
Antworten