Wanderung Hverabotn (Kerlingarfjöll)

Hier gehts nur zu Fuss weiter...
Antworten
Benutzeravatar
ChrisSte
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Nov 2023, 10:11
Wohnort: München

Wanderung Hverabotn (Kerlingarfjöll)

Beitrag von ChrisSte » Di 9. Jan 2024, 09:56

Hallo zusammen,

ich war 2021 bereits in Kerlingarfjöll und habe dort im Hveradalir-Gebiet Wegweiser nach Hverabotn, dem anderen Geothermalgebiet in Kerlingarfjöll, gefunden. Nachdem das dort aber doch eher so 1-2 Stunden Wanderung one-way sind, findet man eigentlich gar keine Fotos/Videos/Berichte online.

Hat hier schon mal jemand den Weg nach Hverabotn auf sich genommen und kann berichten, ob es sich lohnt, das für diesen August mit in die Planung aufzunehmen oder eher nicht?
Benutzeravatar
Andi Schönberger
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 747
Registriert: Di 3. Mai 2005, 18:44
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Wanderung Hverabotn (Kerlingarfjöll)

Beitrag von Andi Schönberger » Di 9. Jan 2024, 11:07

Hi Chris,

ja, die Wanderung ist sicher zu empfehlen! In dem Video sieht man von Minute 5 bis 10 die Tour die du vor hättest zu wandern.
Wir sind damals von Hveravellir gestartet und sind auf Umwegen in den Süden gewandert



LG Andi
Island Bildergallerie: http://www.andreas-schoenberger.at
Video Portal http://vimeo.com/user1390856/videos
_______________________________________________________________

* leave_the_track *
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1596
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Wanderung Hverabotn (Kerlingarfjöll)

Beitrag von Uwe » Di 9. Jan 2024, 14:10

Ich bin 2-3 Mal bei Hverabotn gewesen. Ob es sich als Tagestour für dich lohnt, kann ich nicht sagen. Es gibt dort nichts was du nicht schon auf der kleinen Rundwanderung in den Hveradalir sehen kannst. Der Weg dorthin ist durchaus mühselig und insbesondere der Abstieg (und später wieder Aufstieg) sehr steil und (je nach Wetter) kann es dort sehr schlammig sein. Es gibt zwar Wegmarkierungen, aber bei tief hängenden Wolken können sie auch nicht sichtbar sein.
Wer die (durchaus anspruchsvolle) 3-tägige Trekkingtour rund um das Kerlingarfjöll-Massiv unternimmt, kommt automatisch bei Hverabotn vorbei.
https://www.islandreise.info/viewtopic.php?f=34&t=7087&hilit=Naturparadies+am+Polarkreis


Uwe
Dateianhänge
Blick von Norden auf Hverabotn.
Blick von Norden auf Hverabotn.
Geothermalfeld von Hverabotn.
Geothermalfeld von Hverabotn.
Der steile Aufstieg bei schlechter Sicht.
Der steile Aufstieg bei schlechter Sicht.
http://www.unique-iceland.com
Reiseführer: Rundreise mit Wanderungen / Trekkingführer: Naturparadies am Polarkreis und Südliches Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk, Fimmvörðuháls (wasserfestes Papier)
Benutzeravatar
ChrisSte
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 11
Registriert: Fr 24. Nov 2023, 10:11
Wohnort: München

Re: Wanderung Hverabotn (Kerlingarfjöll)

Beitrag von ChrisSte » Fr 12. Jan 2024, 15:40

Danke euch! Ich denke, wir entscheiden dann vor Ort je nach Wetter, ob Hveradalir reicht oder ob wir noch etwas mehr anschauen wollen :)
Aber sieht ja so aus, als wäre es ähnlich, aber kleiner als Hveradalir.
Antworten