Liebe Islandfreunde,
wir wünschen Euch - auch in diesen besonderen Tagen - allen eine besinnliche Adventszeit, frohe Festtage und einen guten Start ins Jahr 2021!

Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

neues Lehrbuch

Sprachkurse und Übungsbegleitung oder auch einfach Smalltalk auf isländisch.
Antworten
AvN
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Di 16. Okt 2012, 22:03

neues Lehrbuch

Beitrag von AvN » Mi 12. Nov 2014, 16:16

Es gibt ein neues Lehrbuch zur Sprache.
Ríta Duppler & Astrid van Nahl: Isländisch. Ein Lehrbuch für Anfänger und Fortgeschrittene. Buske 2013. Mit beiliegender CD für alle Texte, Dialoge und Sprachwendungen für die Reise.
Benutzeravatar
Andreas
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 441
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 15:42
Wohnort: Uelzen

Re: neues Lehrbuch

Beitrag von Andreas » Mi 12. Nov 2014, 22:37

Das Buch ist "kompatibel" zu dem gelben Lehrbuch, das seiner Zeit bei Langenscheidt erschien und läääängst vergriffen ist. Mit anderen Worten, man kann jetzt wieder ein Buch kaufen aber gibt nur geringe Unterschiede zu dem gelben.
Íslenska er ekkert svo erfið! Á Íslandi talar jafnvel ungbarn þetta mál.
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 2008
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: neues Lehrbuch

Beitrag von Peter » Do 13. Nov 2014, 06:58

[astoreframe]3875486609[/astoreframe]
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
selina.shafiq
Foss-Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 18:44

Re: neues Lehrbuch

Beitrag von selina.shafiq » Fr 12. Dez 2014, 18:48

Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht? Bin verzweifelt auf der suche nach einem Lehrbuch mit halbwegs guter Kritik :(
lóa
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 27
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 09:52

Re: neues Lehrbuch

Beitrag von lóa » Fr 12. Dez 2014, 21:25

ich kenne das von Peter beworbene buch nicht und kann nur von eigenen erfahrungen sprechen.
als ich vor vielen, vielen jahren begonnen hatte im selbststudium islaendisch zu lernen, habe ich es mit den verschiedensten buechern versucht, die mir aus unterschiedlichen gruenden wenig gebracht haben.
dann habe ich "Learning Icelandic" sowohl das Lehrbuch als auch das grammer exercises book gefunden, die es mir ermöglichten, im selbststudium einen sehr guten einstieg in diese sprache zu bekommen. dort wird ueber das englische die sprache gelehrt, was ich nicht als problem sehe, wenn man die einfachen grundzuege des englischen beherrscht. fuer mich war es ein sehr gute grundlage. inzwischen habe ich islaendisch an der uni in Reykjavík studiert und bleibe dabei, dass ich "Learning Icelandic" als sehr gute basis empfehlen kann.
darueberhinaus kann ich noch auf "Icelandic online" verweisen http://icelandiconline.is/index.html
lóa
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 27
Registriert: Sa 28. Jun 2014, 09:52

Re: neues Lehrbuch

Beitrag von lóa » Fr 12. Dez 2014, 21:31

Andreas

falls du deine signatur berichtigen willst

es heisst
íslenskan er ekki svona erfið
Antworten