Islands Südwesten mit Kindern

Zu Fuss oder mit dem Auto? Im Zelt oder Hotel? Hákarl oder Skýr? Die Unterverzeichnisse für die wichtigsten Themen beachten!
MartinB
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 852
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 13:45
Wohnort: 99326 Ilmtal

Re: Islands Südwesten mit Kindern

Beitrag von MartinB » Mo 30. Jul 2012, 10:19

Hallo greulix,
besten Dank für die Rückmeldung!

Gruß Martin
Kibeth
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 7. Jan 2013, 10:52

Re: Islands Südwesten mit Kindern

Beitrag von Kibeth » Mo 7. Jan 2013, 11:02

Hallo greulix

Eine Frage : Wo genau seid ihr abgestiegen und wie ist es preislich so in Island? Würde sehr gerne in 1 oder 2 Jahren mit meinem Sohn (jetzt 7) nach Island, wieviel ist realistisch betrachtet zum sparen angesagt? :) Lg
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 409
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Islands Südwesten mit Kindern

Beitrag von greulix » Di 8. Jan 2013, 09:02

Hallo Kibeth,

ich habe gerade mal herausgesucht, was wir letztes Jahr bezahlt haben.
Flug mit Airberlin: 374 €/Erwachsener, 298 €/Kind
Ferienhaus für 4 Personen: 685 € für 1 Woche
Mietwagen: 518 € für eine Woche
Hotelübernachtung am ersten Tag in Keflavik: 120 € (Vierbettzimmer)

Das sind insgesamt also 2667 € für eine 4-köpfige Familie mit 8 Übernachtungen und Mietwagen. Benzinpreise sind ähnlich wie hier. Lebensmittelpreise etwas höher. Schwimmbäder günstiger (von der Blauen Lagune abgesehen).

Unser Ferienhaus war Folgendes: www.nupar.is
Dort sind 8 Ferienhäuser etwa 3 km entfernt von Hveragerdi. Wir hatten eines der großen Häuser. Bei einem Kind reicht auch eines der Kleineren, die etwa 170 €/Woche billiger sind.

Schöne Grüße,
greulix
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
Antworten