Walbeobachtung wo und wann?

Zu Fuss oder mit dem Auto? Im Zelt oder Hotel? Hákarl oder Skýr? Die Unterverzeichnisse für die wichtigsten Themen beachten!
Benutzeravatar
Leuchty
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 20:45

Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon Leuchty » Mo 4. Sep 2017, 15:40

Hallo Ihr Lieben,

eigentlich wollten wir zu einer Waltour in Húsavik aufbrechen, nun hab ich aber schon ein paar Mal gelesen daß Akureyri besser geeignet wäre. Vielleicht könnten mir diejenigen kurz helfen die schon eine Tour unternommen haben. Meine zweite Frage wäre wann der Beste Zeitpunkt ist. Eher morgens so um 9.30 Uhr rum, oder abends so um 17.30 Uhr rum? Oder ist das eigentlich egal?

Danke :)
LG
Leuchty
Benutzeravatar
greulix
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 361
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 19:32
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon greulix » Mo 4. Sep 2017, 17:51

Hallo Leuchty,

ich habe Whale Watching von Hauganes aus mitgemacht, also im Eyjafjörður, an dem auch Akureyri liegt. Der Fjord ist recht schmal im Vergleich zur Skjálfandi-Bucht, an der Husavík liegt. Dies hat zumindest den Vorteil, dass die Guides wissen, ob Wale in der Bucht sind, und dass sie sie dann auch sehr schnell auffinden. Wir bekamen zwei Buckelwale zu sehen. Tolles Erlebnis!

Viel Spaß,
Markus
Ein Einblick in die Küche Islands: http://islandfankochbuch.blogspot.de
Unser Koch- und Backbuch "Leckeres Island": http://www.leckeres-island.de
sarmarno
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 4. Sep 2017, 19:05

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon sarmarno » Mo 4. Sep 2017, 19:08

Hallo Leuchty.
Wir haben im letzten Jahr unsere Tour von Husavik aus gemacht, da uns die Fahrt von Akureyri durch den gesamten Fjord sehr lang erschien. Dies hat uns auch unsere Vermieterin unseres Ferienhaus am Fjord erzählt. Daher sind wir nach Husavik und haben von hier eine wundervolle Tour mit https://www.northsailing.is/the-boats/ gemacht. Einfach super! Bilder zur Tour findest du, wenn du möchtest auch hier: https://woandersweitweg.wordpress.com/2 ... eobachten/

Viel Spaß und viel Erfolg beim Wale Watching :)
Benutzeravatar
marled
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1035
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon marled » Mo 4. Sep 2017, 19:37

Wenn du im Eyjafjord von Hauganes aus die Waltour machst, hast du einen viel kürzeren Weg zu den Walen als in Húsavik. Die bewegen sich da quasi vor der Haustür.
Marled
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 527
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon carlotta » Mo 4. Sep 2017, 23:58

Wir hatten im Juni ein Ferienhaus am Eyjafjörður und konnten zum anderen Ufer hinüber blicken.
Da steppte der Bär (Wal) zwischen Hjalteyri und Hauganes. War den Gazetten sogar eine Meldung wert.
Eine Garantie, das die Wale sich genau dort immer tummeln, gibt es aber wohl nicht, oder?

Von Hjalteyri aus starten auch die Holzboote von North Sailing.

Ich denke, am besten ist es, eine Walbeobachtungstour dort zu machen, wo es zeitlich am besten einbaubar ist.
default_728x90

Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 161
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon Tobi » Di 5. Sep 2017, 00:34

nimm die Fähre auf die Westmänner Inseln. Auf jeder Fährfahrt dieses Jahr konnten wir Wale beobachten. Auf Heimaey hatten wir an jedem zweiten Tag die Möglichkeit Wale zu beobachten und auf Surtsey konnten wir sogar jeden Tag Wal beobachten :lol:
Benutzeravatar
Leuchty
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 20:45

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon Leuchty » Di 5. Sep 2017, 07:54

Guten Morgen :)

ich danke Euch für die vielen Tipps!

Also eines leuchtet mir sofort ein, daß es am schmaleren Fjord Eyjafjörður vielleicht wirklich besser ist als in Husavik. Auf die Westmännerinseln fahren wir sowieso, haben eine Übernachtung dort gebucht, also nochmal eine Chance mehr. :)
Am meisten interessieren mich die beiden Schoner von North Sailing weil ich schon immer mal mit einem alten Eichensegler fahren wollte. Aber ich dachte die starten von Húsavik? Starten sie wirklich von Hjalteyri? Das wäre dann ja ideal!

Ich könnt es morgens oder gegen Abend zeitlich einbauen, weil wir sonst an dem Tag noch zum Dettifoss wollen das lässt sich ja schieben. Ich hatte nur die Hoffnung von Euch weiß einer ob morgens oder abends die Chance auf Wale höher ist ;)

LG
Birgit
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2738
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Wohnort: unterwegs in Island
Kontaktdaten:

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon Monique » Di 5. Sep 2017, 12:34

Diverse Firmen starten von verschiedenen Orten aus, von daher kann eine Firma auch an dir bislang "unbekanntem" Ort starten ;). Bei allem gilt immer: Wir sind nicht im Zoo, eine Garantie gibt es nicht. Und zu bedenken ist auch: Wir haben inzwischen September und der eine oder andere Wal denkt an die Rückreise ;). Ich habe bisher auch immer den Eyjafjörður angepriesen - dort hatten wir im Grunde den Sommer über eine Buckelwalgarantie (P.S. Man fährt nicht durch den ganzen Fjord bis zum offenen Meer). Einmal musste ich dieses Jahr von Húsavík aus starten: Wir sahen Wale, hatten aber auch ziemlich hohe Wellen und in der Folge ein stark schwankendes (Holz)Boot - war nicht so meines. Bezüglich der Bootsart würde ich persönlich den Holzbooten keinen Vorzug geben; ein Erlebnis der anderen Art waren hingegen die Ausflüge mit den RIB (Schlauchboote). Von Reykjavík aus würde ich nicht starten, wenn sich im Laufe der Tour andere Möglichkeiten ergeben.

Monique
fakewoodforest
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 100
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 08:02

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon fakewoodforest » Di 5. Sep 2017, 14:43

ich werfe jetzt noch Dalvik ins Rennen - Arctic Sea Tours veranstaltet dort Fahrten mit Holz-Fischerbotten und inzwischen auch mit RIBs im Eyjafjordur. Vorteil des relativ langen und schmalen Fjords ist die meist etwas ruhigere See.
Bei Fahrten mit den Holzbooten wird am Schluss noch geangelt und der mögliche Fang im Hafen gegrillt...lecker...
Gruss und viel Spass,
Bernd.
Benutzeravatar
Leuchty
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 20:45

Re: Walbeobachtung wo und wann?

Beitragvon Leuchty » Di 5. Sep 2017, 17:12

Oh...ich hab mich anscheinend bissie blöd ausgedrückt...die Fahrt ist nicht jetzt sondern erst nächstes Jahr im Juli. Wir fliegen am 04.07. zum ersten Mal nach Island und ich bin wie eine Irre bei Reisevorbereitungen...ja ich weiß ist schon bissie verrückt so lang voraus, aber ich bin ein Mensch der sich wirklich auf ein neues Land so richtig vorbereitet ;)

Social Media

       

Zurück zu „Reisepraxis - Urlaub in Island“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste