Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Coronavirus COVID-19

Zu Fuss oder mit dem Auto? Im Zelt oder Hotel? Hákarl oder Skýr? Die Unterverzeichnisse für die wichtigsten Themen beachten!
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 779
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von Ute » So 28. Jun 2020, 19:56

Hallo,
BEH Hatte geschrieben:
Coronavirus-Test:
Bis zum 1.Juli kostet dieser Test nichts für Einreisende.
Ab 1.Juli sollte jedoch eine Gebühr von 15000 kr (ca. 100€) gezahlt werden.
Es wurde bekannt gegeben, dass diese Gebühr gesenkt werde.
Bezahlt man bevor man nach Island kommt, so soll der Test nur 9000 kr (ca. 60€) kosten.
Bezahlt man erst vorort, dann kostet der Test 11000 kr (ca. 71€).

Dazu habe ich eine Frage (uns wird die Prozedur in 2 Wochen treffen) - wie kann man den Test bezahlen, bevor man nach Island kommt? Ich finde es ja schon gut, daß es nicht mehr ca. 100€ kosten soll. Wir wollen auch mit der Fähre von Hirtshals nach Island (vom 14.7. bis 6.8.), allerdings wollten wir in Hirtshals auf dem Campingplatz zelten. Ich hoffe mal, das klappt.
liebe Grüße
Ute
BEH
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 397
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:08

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von BEH » So 28. Jun 2020, 20:32

Eine gute Informationsquelle ist die Webseite https://www.covid.is/ (auch teilweise auf Deutsch lesbar)

Es es ist ratsam vor Ankunft ein gefordertes Voranmeldungsformular auszufüllen. Bisher sind noch nicht alle Informationen auf dem neusten Stand, etwas hinsichtlich der neuen Preise für den Test. Bezahlung ist nur mit Karte möglich. Die Vorabbezahlung soll im Zusammenhang mit der Voranmeldung ermöglicht werden, die man dann per Internet erledigen kann.

Geraten wird auch, die isländische Tracking-App Covid 19 zu installieren.
Benutzeravatar
Ute
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 779
Registriert: Mi 27. Apr 2005, 07:50
Wohnort: Teltow

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von Ute » So 28. Jun 2020, 22:04

Hallo,
vielen Dank BEH, nur mit der App wird es bei uns nichts werden, wir haben noch "altertümliche" Mobiltelefone.
liebe Grüße
Ute
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2989
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von Monique » Di 30. Jun 2020, 22:19

Weiß jemand von euch, wie das mit der Voranmeldung für den Test läuft, so dass man nur 9.000 isk statt 11.000 isk zahlt? Wird das evtl. über das Voranmeldeformular abgefragt (https://visit.covid.is/)?

Monique
BEH
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 397
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:08

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von BEH » Di 30. Jun 2020, 23:21

Die Vorabbezahlung geschied bei der Voranmeldung. Unter www.covid.is >FAQ findet man folgende Antwort:
"Bei der Ankunft ab dem 15. Juni werden PCR-Tests kostenlos angeboten. Ab dem 01. Juli jedoch müssen Reisende bei der Voranmeldung eine Gebühr von ISK 9.000 für einen einzelnen Test zahlen. Diese Gebühr erhöht sich auf ISK 11.000, wenn sie bei der Ankunft entrichtet wird. Jedoch werden nicht mehr als ISK 22.000 alle 30 Tage pro Person fällig. Kinder, die 2005 und später geboren wurden, müssen nicht getestet werden."
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2989
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von Monique » Mi 1. Jul 2020, 07:38

@BEH: Danke. Ja, die FAQ hatte ich gelesen. Die Frage war/ist eher, ob das Anstoßen der Vorabzahlung wirklich über das Voranmeldeformular läuft, denn dieses Formuar gab es ja bereits vor und nicht erst seit der 9.000 isk-Regelung. "Durchspielen" kann man das Formular eher nicht, wenn man nicht in Kürze einzureisen plant - daher die Frage.

Kann jemand, der seit Einführung der Vorabzahlmöglichkeit als Tourist in Island eingereist ist und die Variante genutzt hat, etwas dazu sagen?

Monique
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2989
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von Monique » Mi 1. Jul 2020, 07:48

Okay, Monique, finde den Fehler - die Bezahlung läuft ja erst ab heute, insofern sind Erfahrungsberichte mit Bezahlen erst ab heute möglich. Also richtet sich die Frage an ab heute Einreisende. Sorry .

Monique
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1417
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von Uwe » Mi 1. Jul 2020, 16:18

Hallo Monique,
Monique hat geschrieben:
Di 30. Jun 2020, 22:19
Weiß jemand von euch, wie das mit der Voranmeldung für den Test läuft, so dass man nur 9.000 isk statt 11.000 isk zahlt? Wird das evtl. über das Voranmeldeformular abgefragt (https://visit.covid.is/)?

Yeap, genauso ist es. Nach der Registrierung kommt die Frage, ob man vorher (9000 ISK) oder erst vor Ort (11000 ISK) bezahlen möchte. Alles sehr unkompliziert. 8-)

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Das Südliche Hochland UND ISLAND - Naturparadies am Polarkreis
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2989
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus COVID-19

Beitrag von Monique » Mi 1. Jul 2020, 19:24

Dankeschön!

Monique
Antworten