Seite 2 von 18

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: So 15. Mär 2020, 10:10
von Peter
Zentrale isländische Info-Seite (auch auf englisch): https://www.covid.is/english

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: So 15. Mär 2020, 18:10
von Peter

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: Sa 21. Mär 2020, 07:18
von Peter


Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: So 22. Mär 2020, 10:26
von Uwe
Wer in Zukunft die aktuellen Informationen zu den Einreisebestimmungen für Island (man kann auch andere oder alle Länder auswählen) haben möchte, kann sich beim Auswärtigen Amt für die Zusendung von Newslettern anmelden:

https://www.auswaertiges-amt.de/de/news ... ellen-node

Bleibt gesund!

Uwe

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: So 22. Mär 2020, 14:06
von Tobi
Mitteilung der Deutsche Botschaft in Reykjavík


Reykjavik, 22.03.2020
+++ EILT! EILT! EILT! EILT! +++
Reisende werden aufgrund einer angekündigten sehr wahrscheinlichen Einstellung aller Flüge aus Island und der weltweiten Reisewarnung des Auswärtiges Amtes dringend gebeten, die noch wenigen bestehenden Flugmöglichkeiten zu nutzen und schnellstmöglich nach Hause zu fliegen.
Die Botschaft hat keine Möglichkeit andere Rückreisemöglichkeiten aufzuzeigen.
Die auf der Webseite des Flughafens Keflavik jeweils angezeigten Flugverbindungen sind die bestehenden. Es erfolgen ständige Änderungen des Flugplans.
Der bestehende 30tägige Einreisestopp für Nicht-EU-Staatsangehörige betrifft u.a. nicht deutsche Staatsangehörige und ihre Familienangehörige.
Diejenigen, die bereits aus Island abgereist sind und noch in "ELEFAND" eingetragen sind, werden gebeten, ihre Eintragung wieder zu löschen. Sofern Ihnen wegen extremer Belastung des Systems ein dortiger Zugriff nicht möglich ist, senden Sie der Botschaft bitte über info@reykjavik.diplo.de eine Nachricht zu. Hiermit wird sichergestellt, dass die Botschaft einen aktuellen Überblick über die sich noch in Island befindlichen Reisenden behält.

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: So 22. Mär 2020, 15:50
von Peter
Das Auswärtige Amt informiert [Sachstand 22.03.2020, 15:49]:

Das Auswärtige Amt warnt vor nicht notwendigen, touristischen Reisen ins Ausland, siehe fortlaufend aktualisierten Informationen zu COVID-19 /Coronavirus. [Link...]

Reisende werden aufgrund einer angekündigten sehr wahrscheinlichen Einstellung aller Flüge aus Island und der weltweiten Reisewarnung des Auswärtiges Amtes dringend gebeten, die noch wenigen bestehenden Flugmöglichkeiten zu nutzen und schnellstmöglich nach Hause zu fliegen.
  • Informieren Sie sich auf der Webseite des internationale Flughafens Keflavik über noch bestehende Flugverbindungen. Die Botschaft hat keine Möglichkeit andere Rückreisemöglichkeiten aufzuzeigen.
  • Nutzen Sie die vorhandenen Möglichkeiten, umgehend nach Deutschland zurückzukehren!
  • Informieren Sie sich auf der englischsprachigen Webseite des isländischen Zivilschutzes über Verhaltensregeln und Einschränkungen im öffentlichen Leben Islands.[Link...]
  • Informieren Sie sich über Quarantänemaßnahmen auf der Webseite des isländischen Gesundheitsministeriums.[Link...]
  • Bitte beachten Sie unsere fortlaufend aktualisierten Informationen zu COVID-19 /Coronavirus [Link...]

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: Do 26. Mär 2020, 15:24
von Tobi
Heutige Miitteilung der Deutschen Botschaft in Island
(26.03.2020) Þýska sendiráðið - Deutsche Botschaft in Reykjavik

❗️Reisende werden dringend gebeten unverzüglich nach Hause zu fliegen. Es bestehen noch Flüge nach London und sporadisch nach Skandinavien. Von dort müssen Sie sich eine weitere Verbindung buchen. Änderungen sind jederzeit möglich, überprüfen Sie deswegen permanent die Webseite des Flughafens Keflavik, die nur von Tag zu Tag aktuell ist. https://www.isavia.is/…/keflavik…/fligh ... departures Darüber hinausgehende Flüge können nicht als verbindlich angesehen werden!!!

Löschen Sie sich bitte in "ELEFAND" und in unserer FB-Veranstaltung, wenn Sie wieder zu Hause sind. Sollte dies nicht möglich sein, senden Sie uns bitte eine E-Mail: info@reykjavik.diplo.de.❗️

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 11:24
von Andreas
Unter der Überschrift: "Island als Vorreiter - Erste Erkenntnisse aus CoV-Testoffensive" gibt es einen Bericht vom ORF.

Dort wurden nicht nur gefährdete sondern auch zufällig ausgewählte Personen getestet.

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: Fr 27. Mär 2020, 12:19
von lena
Andreas hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 11:24
Dort wurden nicht nur gefährdete sondern auch zufällig ausgewählte Personen getestet.
Weil deCODE mit eingestiegen ist mit einem Screening-Projekt.

Re: Coronavirus COVID-19

Verfasst: So 29. Mär 2020, 11:44
von Andreas
Die

COVID-19-Pandemie in Island

hat jetzt einem eigenen Artikel im deutschen Wikipedia, der ursprünglich aus dem Englischen übersetzt wurde.

Im isländischen Wikepedia gibt es einen Artikel zur COVID-19-Pandemie mit einem Abschnitt über Island.