Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

F 338 Reydarvatn - Geysir

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Antworten
Benutzeravatar
Hans-Jürgen
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 99
Registriert: Di 13. Sep 2005, 16:57
Wohnort: Aschaffenburg

F 338 Reydarvatn - Geysir

Beitrag von Hans-Jürgen » Mi 8. Aug 2007, 07:40

Hallo,

ist jemand die F 338 in letzter Zeit gefahren? Wir planen, eventuell über sie vom Reydarvatn zum Geysir mit GW zu fahren und damit dem Rummel um Thingvellir zu entgehen.

Besten Dank

Hans-Jürgen
Benutzeravatar
Chevyartictruck
Weiser von Thule
Beiträge: 1241
Registriert: Do 28. Apr 2005, 09:02
Wohnort: Altenbach im Odenwald

Beitrag von Chevyartictruck » Mi 8. Aug 2007, 08:47

Moin moin

die kannst du ohne Probleme fahren, wurde erst frisch aufgeschottert, immer an den Strommasten entlang :?


Gruß Chevy
wer immer nur brav ist, wird nie erwachsen!
Benutzeravatar
Hans-Jürgen
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 99
Registriert: Di 13. Sep 2005, 16:57
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag von Hans-Jürgen » Mo 20. Aug 2007, 22:18

Danke für die Info!

Gruß

Hans-Jürgen
Benutzeravatar
stein1101
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 67
Registriert: Mo 21. Aug 2006, 15:40
Wohnort: Linz
Kontaktdaten:

Beitrag von stein1101 » Di 28. Aug 2007, 11:50

Hallo Hans-Jürgen!

Seit gestern von Island zurück. Sind die F338 von der 32 über Haifoss (SUPER) zum Gulfoss gefahren, Piste ist eher uninteressant und auch nicht neu hergerichtet; vielmehr sind einige ehemaligen Furten mir Rohren beseitigt worden, die allerdings mittlerweile wieder freigespült wurden und diese Passage unbefahrbar machten; Umfahrungen möglich.
Die Furt auf der westl. Passage neben der Hgalskali-Hütte war zumindest für unser Fzg unpassierbar! (sehr verblockt und unmögliche Ausfahrt). Die Umfahrung über die Piste bei der Hütte war aber problemlos möglich.
Ich würde aber diese langweilige und rumpelige Piste nicht mehr fahren - es gibt in Island so viele wesentlich schönere !
Grüße -Martin
Antworten