Stellplatz

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Benutzeravatar
Soenke
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 118
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:36
Wohnort: Norddeutschland Ostsee

Stellplatz

Beitragvon Soenke » Di 10. Aug 2010, 22:21

Hallo,

es könnte sein, daß wir unsere diesjährige Islandreise kurzfristig abbrechen und zurückfliegen müssen. In diesem Fall muß der Toyo in Island bleiben...

kennt Jemand Möglichkeiten einen Wagen unterzustellen? Zollhof? Gästefarm? Spedition? Ich würde gern ein paar Anlaufadressen haben um es ggf kurzfristig arangieren zu können.

Gruß Sönke
Gruß Sönke
Benutzeravatar
Simone
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 22
Registriert: Di 10. Okt 2006, 10:25

Re: Stellplatz

Beitragvon Simone » Mi 11. Aug 2010, 10:41

Hallo Sönke,

wenn Du keine günstigere Alternative findest dann schau mal hier:
www.bilahotel.is (ehemals Alex Bílahús)

LG islandmone
Goðir farþegar, velkomin heim. :-)
Benutzeravatar
Soenke
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 118
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:36
Wohnort: Norddeutschland Ostsee

Re: Stellplatz

Beitragvon Soenke » Mi 11. Aug 2010, 17:25

Danke für den Tip Simone,

bin aber zu blöde bzw sprachunbegabt um richitg zu verstehen wie das funktioniert und wie teuer es ist...kennst Du den Platz ?, ist es ein Parkhaus und öffentlich zugänglich oder verschlossen?

Dank und Gruß Sönke
Gruß Sönke
Benutzeravatar
Simone
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 22
Registriert: Di 10. Okt 2006, 10:25

Re: Stellplatz

Beitragvon Simone » Mi 11. Aug 2010, 18:51

Hallo Sönke,

kennst Du das Motel Alex am Flughafen in Keflavík? Das Bílahótel, also Autohotel, gehört dazu. Selbst vor Ort war ich leider auch noch nicht, aber kenne es vom Erzählen und wir hatten uns vor langer Zeit auch selbst mal dort erkundigt. Da hiess es allerdings noch genau wie das Motel "Alex" - die Marke "Bílahótel" ist neu. ;-) Soweit ich weiss ist das Auto in einer Halle untergestellt und man muss den Schlüssel dortlassen damit die Mitarbeiter die Autos umherrangieren können. Du kannst sogar eine Innen- und Aussenreinigung mit dazubuchen, d.h. Du bekommst das Auto bei Ankunft in Island gewienert und geschrubbt zurück. ;-)
Auf der Startseite der Webseite gibt es rechts eine Berechnungstabelle, wenn ich das richtig verstehe ist der Basispreis für eine Nacht "Hotel" für Dein Auto 3800 ISK, darauf kommt dann der Preis für entweder ein normales Auto, ein Geländewagen oder ein grosser Geländewagen. Optional buchbar sind dann noch die Innen- und Aussenreinigungen. Alles in allem keine günstige Angelegenheit, aber in der Not spontan sicher hilfreich.
Da es die Webseite nicht auf Englisch gibt würde ich das Bílahótel einfach mal kontaktieren. Vielleicht gibt es ja auch einen special discount wenn man nett anfragt. ;-) Kommt natürlich auch darauf an wie lange Du das Auto einquartieren möchtest...
Hast Du nicht die Möglichkeit das Auto bei Isländern unterzustellen? Das wäre die einfachste und kostengünstigste Lösung.

Viel Erfolg...
LG islandmone
Goðir farþegar, velkomin heim. :-)
Benutzeravatar
Soenke
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 118
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:36
Wohnort: Norddeutschland Ostsee

Re: Stellplatz

Beitragvon Soenke » Mi 11. Aug 2010, 19:56

Danke

ja auf einem Hof wäre es sicher günstiger und mir auch lieber. Da wir immer autark unterwegs waren kennen wir leider keine Gästefarmen bzwhaben keine Kontakte diesbezüglich.
Und unsere Bekannten haben Probleme ihre eigenen Auto-Bastelprojekte unterzustellen...

Falls also Jemand einen Hof kennt, der sich prinzipiell für ein Entgeld unseres Toyos annehmen würde, wäre ich für einen Kontakt dankbar
Gruß Sönke

Werbung


Benutzeravatar
Simone
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 22
Registriert: Di 10. Okt 2006, 10:25

Re: Stellplatz

Beitragvon Simone » Mi 11. Aug 2010, 20:16

Ich drücke die Daumen dass sich was findet!
Goðir farþegar, velkomin heim. :-)
maria108
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 14
Registriert: So 2. Mai 2010, 14:22

Re: Stellplatz

Beitragvon maria108 » Do 12. Aug 2010, 12:11

ww.bilahotel.is/?pageid=2 soweit ich das lesen kann ist das unten auf der seite sozusagen der preis für ein normales auto aufgelistet auch für einen monat



lieben gruss maria
Benutzeravatar
Wilfired75
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 529
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 01:09
Wohnort: Freising

Re: Stellplatz

Beitragvon Wilfired75 » Do 12. Aug 2010, 17:27

Bei Rikki in Glaesibaer kann man Wohnmobile, Corvetten und sonstige nicht ganzjährig genutzte Fahrzeuge für spottbillige 16 € pro Monat (wenn er nicht teurer geworden ist, mein letzter Preisstand ist von 2005; aber ne Verdopplung seines Preises wäre immer noch günstig!) in seine alte (ehemalige) Polarfuchsfarm stellen.
Tel. über PN, wen´s interessiert!
Einziger Nachteil: Glaesibaer liegt etwas außerhalb von Akureyri, is also n bisschen weit weg von Reykjavík oder Keflavík... ;-)
(Wir sind zum Auto immer mit Air Iceland geflogen, vom Flughafen Akureyri aus per Taxi oder zu Fuß (!), manchmal hat Rikki auch Zeit, einen zu holen oder zum Flughafen zu bringen, aber normalerweise befasst er sich lieber mit Islandpferden als mit deutschen Touris... ;-) )

Dann gibt´s da noch die Halle des isländischen Fornbilarklubburinn (Tel. Club: 8958195, Tel. Clubhalle: 5618597 oder mobil 8978597), das wäre dann bei Rvk., ob man dort auch als Nicht-Club-Mitglied kurz mal unterstellen darf, müsste man halt erfragen, kostet ja nix (das Fragen! das Unterstellen wird sich im Rahmen der üblichen saftigen Rvk.-Preise von um die 50 € pro Monat bewegen)...
Zuletzt geändert von Wilfired75 am Do 12. Aug 2010, 23:32, insgesamt 1-mal geändert.
Lieber Leitwolf als Lemming
Benutzeravatar
Soenke
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 118
Registriert: So 1. Apr 2007, 14:36
Wohnort: Norddeutschland Ostsee

Re: Stellplatz

Beitragvon Soenke » Do 12. Aug 2010, 21:19

vielen Dank für die Adressen, Deine Tips sind auch sehr gut Willi. vielleicht helfen sie uns später nochmal...Bei uns hat sich gerade entschieden, daß wir nicht fahren werden :cry: Vielleicht klappt es wenigstens im Winter für hot pool und Nordlicht...
Gruß Sönke
Benutzeravatar
Wilfired75
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 529
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 01:09
Wohnort: Freising

Re: Stellplatz

Beitragvon Wilfired75 » Do 12. Aug 2010, 23:34

Soenke hat geschrieben:vielen Dank für die Adressen, Deine Tips sind auch sehr gut Willi. vielleicht helfen sie uns später nochmal...Bei uns hat sich gerade entschieden, daß wir nicht fahren werden :cry: Vielleicht klappt es wenigstens im Winter für hot pool und Nordlicht...


Na, Winter wäre doch ne tolle, exclusive Alternative! Auf Island warst ja schon ausgiebig bei Tageslicht gewesen, da findest dich bestimmt auch im Winter-Dunkeln (von nachmittags bis vormittags ;-) ) zurecht!
Lieber Leitwolf als Lemming

Social Media

       

Zurück zu „4x4 Onroad durch Island“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste