Flugzeugwrack bei Vik

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Hubi1970
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 26
Registriert: Do 20. Feb 2014, 22:54

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von Hubi1970 » Mi 21. Mai 2014, 07:30

Kann mir jemand sagen ob ich dort hin mit meinem normalem Wohnmobil ohne Probleme fahren kann???
Benutzeravatar
inselmensch
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 337
Registriert: Di 31. Jul 2012, 20:24

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von inselmensch » Mi 21. Mai 2014, 08:31

Lies mal den Beitrag von Woodstock auf Seite 2. Schätze ich auch so ein.
Eventuell ist der Sand stellenweise etwas lose.
Benutzeravatar
brunbjoern
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 88
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 16:26
Kontaktdaten:

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von brunbjoern » Mi 21. Mai 2014, 10:14

Ich bin 2x mit einem Mietwagen (4WD) zum Flugzeugwrack gefahren, einmal im April 2012 und im September 2012.
Prinzipiell sollte es möglich sein, das auch mit einem 2WD zu machen, allerdings würde ich das Risiko nicht in Kauf nehmen. Die Gefahr, stecken zu bleiben, ist meiner Meinung nach zu hoch.
Mit einem Wohnmobil würde ich das erst recht nicht versuchen.

Parkt an der Straße und macht Euch zu Fuß auf den Weg. Luftlinie sind das nur 3,3km. :)

Viel Spaß in Island,
brunbjoern
Benutzeravatar
Raigro
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 235
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von Raigro » Mi 21. Mai 2014, 11:30

Ich war mit einem Polo im März 2013 zweimal beim Wrack. Ich fand die Fahrt absolut problemlos, weil man fast nur auf relativ festem, groben Schotter fahren konnte. Es gab unendlich viele Spuren, auch wenn eine Hauptroute zu erkennen war - das zeigt nur, dass man praktisch überall fahren konnte :mrgreen:

Ob ich es mit einem WoMo machen würde? Ich würde einfach soweit fahren wie es (sicher) geht. Wenn man sich unwohl fühlt sollte man den Wagen lieber stehen lassen.
ilsesdottir
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 37
Registriert: So 10. Mär 2013, 19:43
Wohnort: Oberfranken

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von ilsesdottir » Mi 21. Mai 2014, 16:17

Hallo hubi,
wir waren im letzten Sommer mit dem eigenen Wohnmobil dort unterwegs. An der Abbiegung von der Ringstraße haben wir unser Womo stehen gelassen und sind mit den E-Bikes weitergefahren. Wie schon beschrieben: Viele Spuren, aber man findet es schon, wenn man die Richtung weiß. Am Wrack waren Filmaufnahmen. Ein Hubschrauber war gelandet und ein Teil der Crew kam mit dem Wohnmobil dazu. Das hatte aber einen deutlichen frischen Schaden am Heck. Einige Teile zog das Wohnmobil noch hinter sich her.
Mein Mann und ich waren uns einig: Gut, dass wir nicht mit dem Wohnmobil über die hügelige Schotterpiste gefahren sind.
Jesaja
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 19:07

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von Jesaja » Mi 28. Mai 2014, 18:41

Hallo zusmmen,

bin gerade in Hella und nicht weit von Vik und versuche aktuell rauuszubekommen wo das Wrack genau ist. Hab über meine NaviApp und zwei Webseiten bereits versucht die GPS Daten einzugeben, lande dann jedoch immer irgendwo. Die Daten haben dort irgendwie immer ein anderes Format. Was mach ich hier falsch?

Hab es zum Beispiel hier versucht:
http://www.gpsies.com/coordinate.do?name=Koordinaten

Habt ihr ansonsten noch einen Tipp was man rund um VIK unternehmen kann?

Vielen Dank, Fabian
Jesaja
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 28. Apr 2014, 19:07

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von Jesaja » Mi 28. Mai 2014, 18:58

das wrack habe ich inzwischen über Google Maps gefunden. Ich fahr dann einfach die strasse ab und schau nach einem offenen gatter. Festfahren kann ich mich mit allrad da ja nicht oder?
suki
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 50
Registriert: Mo 6. Feb 2012, 21:57

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von suki » Mi 28. Mai 2014, 19:02

wenn du dem falschen track folgst der durch ein kleines dünental immer weiter bis zum meer runter geht, wirds immer sandiger und weicher. dort habe ich blut geschwitzt ob ich wieder raufkomme auf das kiesplateau.
bisschen östlich davon, kurz nach furten des baches liegt übrigens ein wal skelett am strand.
aber vorsicht, bis dorthin fahren kann man nur mit super jeeps. die andern versinken im sand.
also artig auf der kiesspur anhalten und zufuss an den strand runter.
viel spass :-)
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von Argish » Mi 28. Mai 2014, 21:15

Von Vík Richtung Reykjavík, nach dem Hólsá Fluss links abbiegen beim Gatter. Fertig. Einfach zu finden.
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Benutzeravatar
Raigro
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 235
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: Flugzeugwrack bei Vik

Beitrag von Raigro » Mi 28. Mai 2014, 23:07

Argish hat geschrieben:Von Vík Richtung Reykjavík, nach dem Hólsá Fluss links abbiegen beim Gatter. Fertig. Einfach zu finden.
Stimmt. Und ich kann mich beim besten Willen nicht erinnern, dass es dort irgendwo sandig wird: Man fährt bis vor (oder unter) das Flugzeug immer auf grobem, rundem und recht festem Schotter.
Antworten