Mietwagen Anbieter (Januar)

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Zückerli
Foss-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Do 5. Okt 2017, 22:05

Mietwagen Anbieter (Januar)

Beitragvon Zückerli » Di 14. Nov 2017, 15:16

Liebe Leute,

im Januar fliege ich zum ersten Mal nach Island (zeitlich geht es nicht anders), die Planung ist jetzt abgeschlossen, alles ist gebucht. Bis auf den Mietwagen. Mir dreht sich langsam der Kopf vor lauter Foren- und Blogeinträgen und Bewertungen, deshalb wollte ich mich hier jetzt ein letztes Mal informieren und "absichern".

Wir liebäugeln mit einem Wagen (Suzuki Vitara 4x4) von carsiceland.com / autovermietungisland.de. Da warte ich zwar noch auf eine Antwort, ob die Winterreifen mit Spikes versehen sind, aber der Rest scheint dort schonmal zu stimmen. Bis auf "Sand & Asche" (ist das im Winter nötig?) sind dort alle Versicherungen buchbar, außerdem ist der Preis vergleichsweise top. Auch die Online-Bewertungen sind gut.
Dennoch: Habt ihr da irgendwelche Bedenken oder Gründe, aus denen man unbedingt von diesem Anbieter abraten sollte? Oder gibt es einen besseren?

Cheap Jeep, SADcars und goiceland.com fallen wegen des Alters der Flotte raus (zumindest wird von alten Autos abgeraten). atak.is hat ein gutes Angebot, aber in sehr vielen Bewertungen wird von angeblichen Schäden, Abzocke und katastrophalem Service gesprochen. Die Mietwagen vom ADAC haben leider nur normale Winterreifen, keine mit Spikes. Einige andere Anbieter fallen raus, weil keine passenden Autos angeboten werden.

Für Empfehlungen und Tipps wäre ich sehr dankbar, nicht zuletzt weil die Vorfreude dann nochmal einen Schub kriegt, wenn wirklich alles gebucht ist. :D

Eine Frage quetsche ich hier gerade noch hinterher: Ist es egal, ob man einen Diesel oder einen Benziner nimmt? Diesel gefriert schneller, aber online steht, dass es "Winterdiesel" gibt. Ich erinnere mich noch an das Vorglühen bei einem uralten Golf... :roll:

Herzliche Grüße
Zückerli
Benutzeravatar
Raigro
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 193
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: Mietwagen Anbieter (Januar)

Beitragvon Raigro » Mi 15. Nov 2017, 11:17

Hallo,

ich wüsste nicht, was gegen den ausgewählten Vermieter sprechen sollte. Wo ist denn das Büro bzw. die Annahme und Abgabe des Wagens?
Ich habe zum zweiten Mal bei Reykjavik Cars einen Dacia Duster im Winter (Spikes sind dabei) gemietet. Büro ist am Flughafen und 24-Stunden offen.
Aber es gibt sicherlich auch noch viele andere gute Vermieter. Der Hauptgrund für meine Wahl war, dass schon in den FAQs drin steht, dass im Winter Spikes obligatorisch sind.

Social Media

       

Zurück zu „4x4 Onroad durch Island“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Banner Weltweit gif 728x90