Übernachtungsmöglichkeiten in den Highlands

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 577
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Übernachtungsmöglichkeiten in den Highlands

Beitragvon carlotta » Fr 3. Aug 2018, 16:12

So einfach ist das auch nicht, immer die richtigen / passenden Quellen zu finden.
Ne vernünftige Hochlandkarte würde auch schon was bringen. Na ja, kann man sich ja vor Ort noch besorgen. z.B diese "Ferdakort 5: Halendid "

Ich habe die von mir verlinkte Karte in Papierform noch nie gesehen.
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 577
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Übernachtungsmöglichkeiten in den Highlands

Beitragvon carlotta » Fr 3. Aug 2018, 16:52

PS:
Mit einer List of Campsites könnte ich noch aufwarten. Wen es interessiert.

https://cyclingiceland.is/wp-content/up ... 016-CM.pdf
Benutzeravatar
icebike
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 35
Registriert: So 7. Jun 2009, 11:13

Re: Übernachtungsmöglichkeiten in den Highlands

Beitragvon icebike » Sa 4. Aug 2018, 10:54

carlotta hat geschrieben:PS:
Mit einer List of Campsites könnte ich noch aufwarten. Wen es interessiert.

https://cyclingiceland.is/wp-content/up ... 016-CM.pdf


Die Karte gibt es als Print in fast allen Turiinfos. Auf dem Camping in Rvk liegt meist ein ganzer Stapel.

Auf der F910 (Aksja - Nyidalur) gibt es einen von den Rangern als offiziellen Camping Platz ausgewiesenen Parkplatz. Du findest Ihn von Askja kommend einige hundert Meter links der Skjálfandafljót Brücke. Es gibt dort nur diesen Platz in der Wüste. Die Schilder sind sehr klein, sodass Ihr sehr genau hinsehen müst. Der Parkplatz ist deutliuch zu erkennen. Er eignet sich auch perfekt für einen Besuch in der Vonarskard.

Viel Spass auf Eurer Tour


P.S. Ich bevorzuge das geländegängiste Fahrzeug und bin von diesen Problemen befreit :D
dan_simmens
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Do 2. Aug 2018, 08:36

Re: Übernachtungsmöglichkeiten in den Highlands

Beitragvon dan_simmens » Di 7. Aug 2018, 21:21

Hallo zusammen,

Vielen Dank nochmal für die Antworten (: Wir haben uns bereits über die Karte informiert und in laugafell am Campingplatz übernachtet (bei starkem wind und kalten Temperaturen) auch für die nächsten Tage sind wir inzwischen optimal gewappnet. Es freut uns wirklich sehr dass Ihr so hilfsbereit seid (: wünsche Euch noch alles Gute. Wir genießen jetzt den Aufenthalt.

Liebe Grüße
dan_simmens
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Do 2. Aug 2018, 08:36

Re: Übernachtungsmöglichkeiten in den Highlands

Beitragvon dan_simmens » Di 7. Aug 2018, 21:37

Kleiner Nachtrag.

Aktuell übernachten wir im "guesthouse stöng" im Norden Islands und haben aufgrund der schlechten Wetterlage auch einen Tag verlängert (Unser nächstes Campingziel ist von Starkregen betroffen). Ich kann jedem Mitglied diese Unterkunft nur sehr ans Herz legen. Es ist ein alter Bauernhof, der umfunktioniert wurde. Hier gibt's wunderbare selbstgemachte Speisen (Lamm, Brot, Butter, Fisch).

Ich lasse mein Buch "Der alte Mann und das Meer" hier im Wohnzimmer. Jedes Mitglied hier (und natürlich jeder andere) ist herzlich eingeladen dies bei schlecht Wetter zu lesen. Hab auch eine kleine Nachricht hinterlassen. Alles alles gute (:

Social Media

       

Zurück zu „4x4 Onroad durch Island“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: carlotta und 2 Gäste