Hinweise zu Covid-19 in Island

Weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen (für deutsche): Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird derzeit gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Dies gilt bis auf weiteres fort, vorerst bis einschließlich 14. Juni 2020.

Auch Island ist vom Corona-Virus betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Hochlandsperre 2019

Die anspruchsvollere Art, mit dem Auto durch Island zu reisen.
Benutzeravatar
Móri
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 17
Registriert: Do 11. Apr 2019, 22:51

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Móri » Mo 6. Mai 2019, 21:24

Sigrid hat geschrieben:
Mo 6. Mai 2019, 20:43
Die allseitsbeliebte/begehrte Karte wurde aktualisiert.
Danke Sigrid, allerdings muss man beachten, die Karte ist oft nicht genug weil die nur die Gebiete zeigt wo Fahrverbot herrscht, die Strassen die "nur" unpassierbar sind werden nicht schroffiert. Vergleiche z.B. die 864 (östlich von Dettifoss) und die Strasse nach Laki.
Dateianhänge
Capture.GIF
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1582
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Sigrid » Mo 6. Mai 2019, 21:39

Wollte noch Frühjahrssperre dazu schreiben...
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1582
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Sigrid » Mi 22. Mai 2019, 08:46

Vorgestern wurde die Hochlandkarte aktualisiert.

Die Piste vom Mývatn Richtung Sellandafjall ist nun offen und der Bereich um Veiðivötn/Tungnaá/Fjallabak wurde erweitert.

http://www.vegagerdin.is/media/umferd-o ... alendi.gif
Dateianhänge
Hálendi 20.05.2019 - vegagerdin.is
Hálendi 20.05.2019 - vegagerdin.is
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1167
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von marled » Mi 22. Mai 2019, 10:05

Laut road.is ist auch die Strecke zu den Kerlingarfjöll schon auf. http://www.road.is/travel-info/road-con ... tions-map/
Marled
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 134
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Soulfari » Mi 22. Mai 2019, 11:36

Hier ist auch schon die Karte Nr.3
http://www.vegagerdin.is/media/umferd-o ... alendi.pdf
Da ist die 35 auch nach Norden schon frei
Benutzeravatar
TOFA
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 30
Registriert: Di 28. Mai 2013, 22:03
Wohnort: Harz

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von TOFA » Fr 24. Mai 2019, 10:14

:shock: laut road.is sind die Zufahrten Kerlingarfjöll und LML bereits frei...? Lag dieses Jahr wirklich so wenig Schnee? Ist es so warm? Oder hat es andere Gründe? Kann jemand was dazu sagen?
Kann ich also davon ausgehen, dass auch die Wanderwege im Fjallabak früher begehbar sein werden..? Ich hätte da noch ein paar Ziele offen... ;)

Kristina
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 134
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Soulfari » Fr 24. Mai 2019, 12:46

Es war in der zweiten Aprilhälfte außergewöhnlich warm, da ist schon eine Menge Schnee weggegangen.
Auch das Grün auf den Hauswiesen kam schon Ende April und nicht erst wie sonst irgendwann im Mai.
Und seitdem hat es nicht mehr viel geregnet oder geschneit.
Benutzeravatar
Ruthw
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 166
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 08:55

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Ruthw » Fr 24. Mai 2019, 14:23

TOFA hat geschrieben:
Fr 24. Mai 2019, 10:14
:shock: laut road.is sind die Zufahrten Kerlingarfjöll und LML bereits frei...? Lag dieses Jahr wirklich so wenig Schnee? Ist es so warm? Oder hat es andere Gründe? Kann jemand was dazu sagen?
Kann ich also davon ausgehen, dass auch die Wanderwege im Fjallabak früher begehbar sein werden..? Ich hätte da noch ein paar Ziele offen... ;)

Kristina
Das hatte bereits Mori (er ist ja Ranger) vergangenen Monat angekündigt, dass dieses Jahr wohl sehr zeitig aufgemacht werden kann.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1582
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Sigrid » Sa 25. Mai 2019, 09:52

Es geht voran.
Karte Nr. 4, 24.05.2019

Vegagerdin.is
Nr. 4
Nr. 4
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Variofahrer
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 138
Registriert: Do 30. Aug 2012, 08:44
Wohnort: Berlin

Re: Hochlandsperre 2019

Beitrag von Variofahrer » Sa 25. Mai 2019, 19:46

ist die 35 wirklich frei? ein kurzer abschnitt liegt doch im schraffierten gebiet.
Antworten