Vulkanausbruch 2022: seit 3. August 2022 im Bereich Meradalir auf der Halbinsel Reykjanes. Zum Thema im Forum: viewtopic.php?f=42&t=8480

Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Mit 2 Rädern und ganz unmotorisiert.
Kevin1646
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mo 18. Jul 2022, 11:17
Wohnort: Magdeburg

Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von Kevin1646 » Mo 18. Jul 2022, 11:30

Guten Tag,

In 18 Tagen gehts los nach Island. Ich bin in Sachen Planung mittlerweile auch eigentlich fertig, mir persönlich stellt sich nur noch eine Frage: Auf der Tour sollen Landmannalaugar, Kerlingafjöll und Hveravellir auf dem Programm stehen. Normalerweise würde man ja über die Straße 35 fahren. Da dieser aber mittlerweile ziemlich viel Verkehr haben soll, würde ich sie gerne umgehen. Laut der cycling Island Karte gibt es einen alternativen Track östlich davon ( siehe Karte). Nun konnte ich bislang aber keine Informationen über Furten und Zustand finden und möchte hier einfach mal nachfragen, ob es Infos dazu gibt. Der Track scheint auch keine Straßennummern zu haben??

Karte: https://prnt.sc/6pIB0TF58ASM

Viele Grüße
SteKlaus
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 17
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 20:53

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von SteKlaus » Mo 18. Jul 2022, 20:25

Hallo,
Ich bin letztes Jahr die östlichste Variante über Setrid gefahren, die Furten waren problemlos, auf dem letzten Stück vor Setrid ziemlich schlammig zu dem Zeitpunkt (Anfang September), zudem eine sehr steile sandige Abfahrt, die aber wohl mehr aufwärts Probleme machen könnte. Das ganze dauert wesentlich länger als die 35, vom Gullfoss aus etwa 4-5 Stunden mit 2 Pausen und zügiger Fahrweise bis zum Zeltplatz am Kerlingarfjöll, auf der 35 schafft man das in der Hälfte. Die Pisten haben soweit ich weiß keine Nummern, da müsste man dann bei Mietwagen aufpassen ob das ausgeschlossen ist.
Landschaftlich abwechslungsreich, wenn’s neblig ist orientierungsmässig evtl. problematisch, „Offroad“ Erfahrung sollte man aber schon haben, praktisch kein Verkehr, also auch keine Hilfe.
Die 35 ist ja eine ungeteerte Straße auf der ständig jemand vorbeifährt wenn man Hilfe braucht.
Viele Grüsse
Benutzeravatar
bilderweise
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 103
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 10:20

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von bilderweise » Mo 18. Jul 2022, 23:03

Hi
Ich bin vor ein paar Jahren mit dem Auto vom Kerlingarfjöll zur Klakkskali bzw zur Kisugljufur gefahren. Wir waren ein wenig unaufmerksam und haben eine Abzweigung verpasst und sind von Norden kommend bis ca. Svinarnes gefahren. Das wäre der nördliche Teil von dem was du eingekreist hast.
Die Piste dorthin hab ich ein bisschen hügelig aber nicht schlecht zu fahren in Erinnerung, Die Furten waren in dem Jahr alle niedrig und sind mit nicht in besonderer Erinnerung geblieben.
Auf jeden Fall eine sehr einsame Gegend, wir haben dort niemand getroffen.

Lg Gernot
Benutzeravatar
Olaf
Weiser von Thule
Beiträge: 1203
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 10:05
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von Olaf » Di 19. Jul 2022, 12:34

Nachdem Kevin in der Rubrik "Fahrrad & Co" schreibt und von einer "cycling Island Karte" spricht, gehe ich davon aus, dass er etwas länger als 4-5 Stunden und ein paar mehr als 2 Pausen brauchen wird. Die Strecke "auf der falschen Seite vom Gullfoss" habe ich selber auch noch nie probiert, aber irgendwie im Hinterkopf behalten, dass sie landschaftlich nicht so toll sein soll und eher ein Sammlerstück. Ich kenne den aktuellen Verkehr auf der (F)35 zwar nicht, aber landschaftlich fand ich den Kjölur immer sehr beeindruckend. Bei der Aussicht vom Bláfellsháls und den diversen kleinen Anhöhen unterwegs kann man immer so richtig schön die Weite der Landschaft genießen. Ich würde es auf jeden Fall wieder drauf ankommen lassen und den Verkehr in Kauf nehmen...

Ist es denn deine erste Islandreise? Vielleicht kannst du es nach dem Ausflug nach Landmannalaugar spontan umentscheiden? Ich schätze mal dass der Verkehr auf der 35 vergleichbar ist mit dem Verkehr zwischen Eldgjá und Landmannalaugar oder auf der F225, und bestimmt weniger als zwischen Landmannalaugar und Hrauneyjar.
Benutzeravatar
flakkari
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 33
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:50
Wohnort: Freising

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von flakkari » Di 19. Jul 2022, 14:09

Eine detaillierte Beschreibung der Strecke findest Du hier (ich hoffe, ich darf das verlinken?):

http://www.bikingiceland.com/de/routenb ... kf347.html

Zwar nicht aktuell, aber in DER Gegend wird sich nichts verändert haben. Selbst kenne ich dort außer der 35 auch nur die Piste über Setrið rüber zur Sprengisandur. Die bin ich vor 3 Jahren geradelt: Landschaftlich ein Traum! Im nördlichen Teil bis Setrið sehr bergig und teilweise ruppig, dann besser, allerdings auch noch ein Stück von rund 2 km, wo Du mit tiefem pferdeumgewühlten Untergrund zu kämpfen hast... Die Furten waren alle völlig problemlos.

Gruß,
Steffen
Benutzeravatar
icebike
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Jun 2009, 11:13

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von icebike » Do 21. Jul 2022, 08:53

Ich bin die Piste im letzten Jahr noch mit dem Rad gefahren. Für Radfahrer mit dicken Reifen ist sie weitaus besser als die Kjölur (bin ich auch schon ein paar mal gefahren). Der Untergrund ist zwar ruppig, aber aus Radfahrersicht ist die Kjölur total zerfahren. Man versinkt im Staub des Verkehrs und stolpert ständig über große Steine.

Wir haben 2021 3 Autos in 2 Tagen getroffen. Alle Furten in dem gesamten Bereich sind völlig unproblematich.

Landschaftlich ist die Piste ganz weit vorn. Am Gullfoss steht man meist ganz allein und beobachtet das Chaos auf der anderen Seite aus der Ferne. Der Abschnitt zwischen Gullfoss und Svinarnes gibt großartige Blicke auf die Ebene frei. Da der Trek viel höher liegt als die F35 sieht man mehr von der Kjölur und dem Langjökull. An den Furten sind sehr gute Zeltmöglichkeiten.

Als Radfahrer mit genügend Werkzeug würde ich die Strecke der F35 immer vorziehen. Wenn etwas passiert, muss evtl. lange auf ein Fahrzeug gewartet werden.

Ein bischen mehr Zeit sollte allerdings eingeplant werden.

Wenn Du mehr Informationen benötigst, kannst Du Dich gern per PN melden.

Grüße
Lutz
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 612
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von Vaðfuglar » Do 21. Jul 2022, 16:34

Gibt es eigentlich auch eine Möglichkeit mit dem PKW (Mietwagentauglich/ -erlaubt) zur anderen Seite des Gullfoss zu fahren?
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
SteKlaus
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 17
Registriert: Mo 17. Apr 2017, 20:53

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von SteKlaus » Do 21. Jul 2022, 21:12

Soweit ich weiß hat die Straße/der Track östlich des Gullfoss nur am Anfang noch eine Straßen Nummer, damit wird der Rest bis auf Höhe Gullfoss wohl bei Mietwagenfirmen ausgeschlossen sein, rein technisch müsste man das aber mit einem PKW noch schaffen.
Benutzeravatar
Vaðfuglar
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 612
Registriert: Do 4. Apr 2019, 16:17
Wohnort: Mainhattan

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von Vaðfuglar » Do 21. Jul 2022, 21:32

Danke für den Hinweis. Wie weit ist das vom Ende der nummerierten Straße zum Gullfoss? Evtl. Auto abstellen und laufen als Option?
Hab Island im Herzen, ob's stürmt oder schneit, ob der Himmel voll Wolken und die Erde voll Leid.
Benutzeravatar
icebike
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 52
Registriert: So 7. Jun 2009, 11:13

Re: Island 2022 Frage zu nummerieren Track

Beitrag von icebike » Fr 22. Jul 2022, 16:04

Die Numerierung ist schon kurz nach dem Abzweig auf die Piste beendet.
Antworten