Geführte Hochlandtouren

Empfehlungen, Hinweise, Fragen und Erfahrungen rund um konkrete Anbieter und Angebote. Aber ohne Werbung der Anbieter!
Antworten
attersee
Foss-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Mär 2009, 23:58

Geführte Hochlandtouren

Beitrag von attersee » Di 17. Mär 2009, 11:11

Hallo

Ich werde höchstwahrscheinlich vom 26.7-17.8 nach Island fliegen (wenn ich noch günstigen Flug erwische dann vielleicht auch schon früher..ab 30.6..3Wochen)

Möchte eine Hochlandtour machen bei http://www.fi.is und gemütlich das Land ansehen.
Muss ich da noch was beachten? Oder gibt es "besser" Anbieter?
Landmannlaugar werde ich mir vornehmen....besserer Tipps?

Und stimmt es dass ich Zimmer vorbuchen sollte, wollte eigentlich mir dort erst was suchen.
Wie ist es in Island mit dem Bus zu reisen.

DANKE

Schöne Tage
Martina

Werbung

Benutzeravatar
Sæmundur
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 297
Registriert: Sa 3. Nov 2007, 01:46
Wohnort: Perchtoldsdorf

Re: Begleitung gesucht

Beitrag von Sæmundur » Di 5. Mai 2009, 00:37

FÍ ist gewiss ein Veranstalter, bei dem nicht kommerzielles Interesse im Vordergrund steht. Empfehlenswert erscheint mir vor allem auch die FÍ-Sektion Akureyri, Ferðafélag Akureyrar (http://www.ffa.is/), die z. B. Wanderungen auf dem Öskjuvegur und die Besteigung der Herðubreið anbietet. Für weitere Informationen bitte um PN.

Beste Grüße
Ulrich
Fǫgr er hlíðin, svá at mér hefir hon aldri jafnfǫgr sýnzk, bleikir akrar ok slegin tún, ok mun ek ríða heim aptr ok fara hvergi.
Gunnar von Hlíðarendi beim Entschluss, Island nicht zu verlassen
Benutzeravatar
Peter
Islandreise Admin
Beiträge: 1961
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 22:35
Wohnort: Vöhringen (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Begleitung gesucht

Beitrag von Peter » Di 5. Mai 2009, 06:47

Irgendwie passt die Überschrift nicht zum Inhalt des Beitrages bzw. zur Themenwahl. Ich habe das mal im Sinne des Themas zu Angeboten bzgl. Hochlandtouren angepasst. Fragen zu Unterkünften bzw. dem Bussystem wären dann als eigene Frage im Bereich Reisepraxis besser aufgehoben. Danke!
Peter Klein
Admin
http://www.islandreise.info
Henry
Foss-Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: Do 16. Apr 2009, 23:36

Re: Geführte Hochlandtouren

Beitrag von Henry » Mo 18. Mai 2009, 01:08

Schau mal bei Arktische Abenteuer vorbei. Die haben z.B. den Hochland Trek Laugavegur geführt im Angebot:
http://arktischeabenteuer.de/IslandReis ... ighlights/

Viel Spaß auf Island!
Benutzeravatar
geo-rg
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 36
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 16:22
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Geführte Hochlandtouren

Beitrag von geo-rg » Do 28. Mai 2009, 17:11

Ich biete zu der Zeit eine geführte Wanderung von Thorsmörk nach Sveinstindur an. Der Laugavegur von Thorsmörk bis Hvangil ist der erste Teil des Weges anschließend geht es gen Osten. Eine nicht alltägliche Wanderung durch großartige Landschaft und mit Sicherheit nicht so sehr bewandert, wie der Laugavegur.
Weitere Infos unter http://www.geo-rg.de oder mailto info@geo-rg.de

Gruß, Hendrik
go north and see the light

http://www.geo-rg.de
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1353
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Geführte Hochlandtouren

Beitrag von Uwe » Do 28. Mai 2009, 19:04

geo-rg hat geschrieben: Ich biete zu der Zeit eine geführte Wanderung von Thorsmörk nach Sveinstindur an.
Hallo Hendrik,
ich habe mal eine Frage: Wenn Du Wandertouren von Thorsmörk nach Sveinstindur anbietest, wie kommst du (oder ihr) wieder zurück? Mietet ihr ein Bus oder lauft ihr auf einer anderen Route zurück?

Uwe
Benutzeravatar
geo-rg
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 36
Registriert: Fr 27. Feb 2009, 16:22
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Geführte Hochlandtouren

Beitrag von geo-rg » Fr 29. Mai 2009, 06:59

Hallo Uwe,

nach Ankunft an der Sveinstindur Hütte fahren wir am Folgetag mit einem Jeep nach Landmannalaugar und von dort (ebenfalls nach einer weiteren Nacht) mit dem Bus zurück nach Reykjavík. Den kompletten Tourverlauf bekommst du unter http://www.geo-rg oder direkt zum download unter http://web.pregocms.de/geo-rg/media/original/19703.pdf.

Gruß, Hendrik
go north and see the light

http://www.geo-rg.de
Antworten