Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

SKYR in Deutschland...

Wie man sich bettet, so liegt man! Aber was gibt's zu essen?
Peturvilhjalmur
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 328
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 18:23

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Peturvilhjalmur » Di 20. Dez 2016, 18:03

Ich habe heute zufällig bei Aldi Nord in Meiningen entdeckt, daß es dort Skyr natur gibt. Preis ,-99€ für 500g. Ist zwar nicht gerade spottbillig, aber als ich die Packung geöffnet und einen Löffel hineingesteckt hatte war die Überraschung groß. Es ist Skyr, der dem Skyr in Island in der Form "oraert" also nicht besonders cremig gerührt, entspricht. Er lässt sich wie Quark auf das Brot streichen und mit etwas Milch z.B. herrlich cremig zu einem Dessert wandeln, das mit Früchten oder Marmelade noch geschmacklich verfeinert werden kann.
Im Rohzustand ist er wirklich angenehm säuerlich. Hersteller DMK in 27400 Zeven. Schmeckt mir jedenfalls wesentlich besser als das Erzeugnis von Arla, das erheblich teurer ist und so sehr gerührt ist, das es fast einem Joghurt in Trinkqualität gleicht.
Leider hat der Aldi Süd dieses Produkt nicht im Angebot.
Mahlzeit!
Peturvilhjalmur
Benutzeravatar
Ulla
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 433
Registriert: Do 23. Nov 2006, 15:54
Wohnort: Bayern

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Ulla » Mi 21. Dez 2016, 14:37

0,99€ für 500 gr :evil: was muss dass für ein Schrott sein. Lebensmittel können wohl nicht billig genug sein. :roll:
Surtur
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 308
Registriert: Di 21. Jan 2014, 18:42

Re: SKYR in Deutschland...

Beitrag von Surtur » Mi 21. Dez 2016, 15:45

Naja, nicht überall herrschen isländische Preise... :twisted: :twisted: :twisted:

Und es ist imho ohne Weiteres denkbar, dass ein Anbieter in Kontinentaleuropa auf billigere Rohstoffe (Milch) zurückgreifen kann als ein isländischer Hersteller. Damit ergeben sich auch günstigere Preise beim Endprodukt. ;)
Die isländischen Vulkane verhalten sich allerdings, ähnlich wie das isländische Wetter, ziemlich isländisch. (NeitherErnie)
Antworten