Zelten am Dettifoss?

Wie man sich bettet, so liegt man! Aber was gibt's zu essen?
Antworten
Benutzeravatar
neumania
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 25
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 18:44

Zelten am Dettifoss?

Beitrag von neumania » Di 21. Jun 2022, 11:57

Moin,

nachdem ich hier gesucht und nichts gefunden habe einmal die Frage in die Runde:

Früher durfte man anscheinend als Wanderer am Dettifoss Zelten, habe ich zumindest in irgendeinem älteren Reiseführer 'mal gelesen. Darf man das heute auch noch?
Auf der Website des Nationalparks wird diese Möglichkeit nicht mehr erwähnt...


Dank und Gruß,
Markus
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3220
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Zelten am Dettifoss?

Beitrag von Monique » Di 21. Jun 2022, 13:31

Ich habe noch nie von einer Zeltmöglichkeit am Dettifoss gehört bzw. dass es möglich war. Da ist auch nicht wirklich von der Örtlichkeit her Gelegenheit.

Monique
Stefan_Lorenz
Foss-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Mo 29. Jun 2020, 08:52

Re: Zelten am Dettifoss?

Beitrag von Stefan_Lorenz » Di 21. Jun 2022, 16:51

Ich habe mir den Platz vor Jahren angeschaut und auch beobachtet, wie die Ranger den Wasser-Kontainer aufgefüllt haben.
Der Platz ist auf der Westseite, ein paar hundert Meter nördlich des Parkplatzes.
Hier wird er erwähnt (bei "Drinking water"):
https://www.vatnajokulsthjodgardur.is/e ... s-myvatn-1

Das scheint mir die offizeille Seite des Vatnajökull National Park zu sein.

Stefan
Benutzeravatar
Olaf
Weiser von Thule
Beiträge: 1201
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 10:05
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Zelten am Dettifoss?

Beitrag von Olaf » Di 21. Jun 2022, 23:00

Ich hab dort sogar mal gezeltet, die meisten anderen auf der Route Ásbyrgi-Mývatn wahrscheinlich auch. Auf der oben verlinkten Nationalparkseite findet man auch noch einige Verweise darauf ("Canyon trail" und "Dettifoss-Mývatn"), und ich würde davon ausgehen, das der Zeltplatz immer noch für Wanderer offensteht, auch wenn mein letzter Besuch dort schon wieder einige Jahre her ist. Zumindest bin ich mir ziemlich sicher, dass ein Ranger keinen Wanderer von dort vertreiben würde.

Man findet aber auch mehrfach Hinweise, dass die Zeltmöglichkeit nur für Wanderer gedacht ist. Man möchte halt nicht die Massen derer anziehen, die das als billige Alternative und in bequemer Autoreichweite zu allen möglichen Sehenswürdigkeiten ansehen. Der Platz macht auch nicht viel her, viel Sand, ein Tisch mit Bänken, ein Klohäuschen und besagte Wassertonnen. Je nach Maßstab also schon fast Luxus oder eben auch ziemlich abschreckend!
Benutzeravatar
neumania
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 25
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 18:44

Re: Zelten am Dettifoss?

Beitrag von neumania » Mi 22. Jun 2022, 08:37

Schönen Dank schon einmal für Eure Antworten.

...das mit dem Trinkwasser war's, das ich schon einmal gelesen hatte.

Dann werde ich einmal schauen, ob ich dort wirklich übernachte. Ist eigentlich nur als Notlösung gedacht, wenn ich vom Osten trampend zu spät am Dettifoss ankomme.

Beste Grüße,
Markus
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1523
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Zelten am Dettifoss?

Beitrag von Uwe » Fr 24. Jun 2022, 15:52

Es ist genau so wie es Stefan und Olaf schon geschrieben haben. Der "Zeltplatz" ist ein sehr spartanisch eingerichteter Ort, damit Wanderer auf ihrem Weg nach Ásbyrgi oder Myvatn dort ihr Zelt aufschlagen können.
Ich war vor zwei Jahren zum letzten Mal dort und da war der Wasserbehälter leer. Seit dem kein öffentlicher Bus mehr dorthin fährt (nur noch Sightseeing-Busse), hat die Zahl der Wanderer auch abgenommen, weshalb die Ranger vielleicht nicht mehr so häufig dort das Wasser auffüllen.
Ich empfehle deshalb die Ranger in Ásbyrgi im Vorfeld zu kontaktieren und Bescheid zu geben, wann man dort übernachten möchte. Oder man bringt sich ausreichend Wasser mit. Wer nach Vesturdalur/ Ásbyrgi wandert, kommt unterwegs wieder an Wasser vorbei. Wer aber in Richtung Myvatn wandert, hat vor dem See Eilifsvötn keine Chance sein Trinkwasservorrat aufzufrischen.

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Reiseführer: Rundreise mit Wanderungen / Trekkingführer: Naturparadies am Polarkreis und Südliches Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk, Fimmvörðuháls (wasserfestes Papier)
Antworten