Pick up mit Wohnkabine mieten

Angebote jeder Art aber nur von Privat zu Privat!
Antworten
Family Schmid
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 11:14

Pick up mit Wohnkabine mieten

Beitrag von Family Schmid » Sa 8. Dez 2018, 11:53

hallo zusammen
wir reisen im august 2019 mit underem pick up und wohnkabine für einen monat nach island.
wir wären an einem „carsharing“ interessiert, damit wir die rückreise mit dem flieger antreten könnten. somit würden wir unser fahrzeug ab ende august vermieten. super geeignet für bis zu 2 erwachsene und zwei kleinkinder. natürlich wäre die voraussetzung, dass das fahrzeug wieder aufs festland zurückkommt 😃

hat jemand interesse? wir freuen uns auf eure fragen.

family schmid

;)

Werbung

Marcus
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 28
Registriert: Fr 16. Nov 2018, 11:07

Re: Pick up mit Wohnkabine mieten

Beitrag von Marcus » So 23. Dez 2018, 16:05

wie lange braucht die 'Fähre
Benutzeravatar
tosyncro
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 296
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 12:25

Re: Pick up mit Wohnkabine mieten

Beitrag von tosyncro » So 23. Dez 2018, 17:23

google verrät dir die seite und den fahrplan der fähre.
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2909
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Pick up mit Wohnkabine mieten

Beitrag von Monique » So 23. Dez 2018, 22:24

Im Sommer 2 Nächte, in der Nebensaison 3 Nächte. Zwischen dem Osten Islands und dem Norden Dänemarks.
Benutzeravatar
Samichlous
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 73
Registriert: So 29. Mai 2011, 17:25
Wohnort: Im Waldhaus

Re: Pick up mit Wohnkabine mieten

Beitrag von Samichlous » Mo 24. Dez 2018, 11:12

@family schmid

Und wie ihr ja aus dem "anderen Forum" wisst:

-Mieten eines in Island zugelassenen Fahrzeugs mit Übernahme in Island: Erlaubt
-Mieten eines Fahrzeugs im Ausland und damit nach Island reisen: Erlaubt
Das Fahrzeug darf maximal 42 Tage am Stück in Island bleiben mit höchstens insgesamt 183 Tagen innerhalb von 12 Monaten.
-Mieten eines im Ausland zugelassenen Fahrzeugs, z.B. bei einer Firma in Deutschland, und Übernahme des Fahrzeugs in Island: Verboten*
-Mieten eines im Ausland zugelassenen Fahrzeugs, z.B. bei einer Firma in Deutschland, mit Übernahme außerhalb von Island und Rückgabe in Island: Verboten
-Vermieten des eigenen im Ausland (z.B. in Deutschland) zugelassenen Fahrzeugs mit Übergabe in Island: Verboten
-Kostenloses Verleihen innerhalb des Familienkreises des eigenen im Ausland (z.B. in Deutschland) zugelassenen Fahrzeugs mit Übergabe in Island: Erlaubt

* Achtung: Es gibt immer noch Firmen, die versuchen ihre im Ausland zugelassenen Fahrzeuge in Island zu vermieten. Die isländischen Behörden gehen inzwischen verstärkt dagegen vor und Sie laufen Gefahr, dass das Fahrzeug während Ihrer Reise von den Behörden beschlagnahmt wird.


Schöni Feschttäg u es guets Nöis!
Antworten