Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das Islandteffen 2020 entfällt!
Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=54&t=8216

Uppspuni - eine Kleinspinnerei in Island

Angebote und Hinweise von gewerblichen Veranstaltern. Hier ist auch explizit Werbung gestattet.
Antworten
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1183
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Uppspuni - eine Kleinspinnerei in Island

Beitrag von marled » Mi 23. Aug 2017, 09:19

Uppspuni, die mini mill/Spinnerei von Hulda hat im Juli ihren Betrieb aufgenommen und verkauft die ersten Garne. Philosophie der Mini Mill: hochqualitatives Garn aus Islandwolle, deutlich weicher und hautfreundlicher als das Standardgarn in Island, da mit Sorgfalt ausgesucht und verarbeitet und faire Wollpreise für die Schaffarmer, die ansonsten so gut wie nichts für ihre Wolle kriegen.
Leider ist die Webseite erst im Entstehen,
http://uppspuni.is/en/about-us/,
wer FB hat, sollte es nicht versäumen auch hier mal vorbeizuschauen.
https://www.facebook.com/uppspuni.is/
Die Mini Mill befindet sich in Lækjartún im Süden Islands direkt neben Kálfholt.
Marled
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1125
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Uppspuni - eine Kleinspinnerei in Island

Beitrag von Blacky » Mi 23. Aug 2017, 20:08

Super, vielen Dank für den Tipp. Dort werde ich sobald wie möglich mal vorbei sehen.
Benutzeravatar
Binou
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 17
Registriert: Di 30. Jun 2020, 12:20

Re: Uppspuni - eine Kleinspinnerei in Island

Beitrag von Binou » So 4. Okt 2020, 21:34

Hallo,
inzwischen sind sie professionell aufgestellt in jeder Hinsicht. Ich war da und es war ein sehr netter Kontakt mit Hulda.
Sie hat mir extra aus ihrem Haus ein Buch mit einem Schafmuster geholt und ich habe auch Internetadressen für weitere Muster bekommen.
Mein Pulli ist in Arbeit und ich bin begeistert: Die "Huldaband"wolle strickt sich sehr angenehm. Ein weiterer Effekt: Sie riecht nach Lanolin. Ich denke, sie ist dadurch 1. wasserabweisend. Da ich hier in Island mit dem Pulli begonnen habe, wird mich 2. der Lanolin-Duft immer an diese schöne Reise und Island erinnern! Ein toller Nebeneffekt.
Natürlich hat sie jetzt auch einen Online-Shop.
Beste Grüße und bleibt gesund
Bille

Im Sessel sitzen kann ich später auch noch
Antworten