Tanken mit Kreditkarte??

Mit eigenem oder gemieteten Auto oder Wohnmobil.
-rene-
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 62
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 10:49
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von -rene- » Mo 27. Aug 2012, 21:59

Hallo zusammen,

also es ist eine Mastercard, keine Prepaid. Ehrlich gesgt weis ich nicht mehr genau woran es lag, kann auch sein das ich es nicht gerafft habe mit der Preisgrenze die man eingeben muss. Also Karte rein, Pin eingeben, maximalen Preis eintippen und dann go!?
Werde ggf. die Tage berichten, bin ab Mittwoch da ;-)

Gruß Rene
Photography by Rene Freiag

----- http://www.style-vision.de -----
_______________________________________________
https://www.facebook.com/style-visionde ... 0/?fref=ts
Benutzeravatar
elly-viola
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 24
Registriert: Mo 7. Mai 2012, 18:33
Wohnort: Bayern

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von elly-viola » Mo 27. Aug 2012, 22:13

Mir ist so was letztes Jahr auch schon in Schottland passiert. PIN eingegeben, nix passiert. Mit 'ner Visa-Karte, die beim Bezahlen über Lesegerät (ohne PIN) ansonsten nie Probleme macht. Dachte, es hätte an der Kommunikation Tankstelle-Bank gelegen. Aber wenn ich das jetzt lese, ist es vielleicht eher ein PIN-Problem und ich werde es morgen hier vor Ort mal testen, damit man das rechtzeitig vor dem nächsten Auslandsaufenthalt mit der Bank klären kann.
Benutzeravatar
Verðandi
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 295
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:53
Wohnort: Dresden

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von Verðandi » Mo 27. Aug 2012, 22:31

-rene- hat geschrieben:Hallo zusammen,

also es ist eine Mastercard, keine Prepaid. Ehrlich gesgt weis ich nicht mehr genau woran es lag, kann auch sein das ich es nicht gerafft habe mit der Preisgrenze die man eingeben muss. Also Karte rein, Pin eingeben, maximalen Preis eintippen und dann go!?
Werde ggf. die Tage berichten, bin ab Mittwoch da ;-)

Gruß Rene
Karte rein, PIN eingeben, "I LAGI" drücken (meist rechts unten). Obergrenze eintippen (derzeit kostet ein Liter um 250 Kronen), wieder "I LAGI" drücken. Meist musst Du nun noch die Nummer der Tanksäule (Pump) eingeben, dann geht's los.
Nach dem Tanken dann Kreditkarte nochmal rein, falls Du eine Quittung willst. Und keine Sorge, auf der Abrechnung erscheint nur, was Du wirklich getankt hast.
Ich (blonde Frau :D ) komme schon seit Jahren in IS so zurecht. Nur einmal hatte ich vorgestern ein Problem im Skagafjord an einer Zapfsäule vor einem Kramladen. Aber die hatte wohl einen Treffer, alle meine vier Karten hat sie mit "falscher Pin" abgelehnt.
Grüße aus den Westfjorden (wo ich heute nachmittag auch problemlos getankt habe ;))
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von Argish » Mo 27. Aug 2012, 22:49

Verðanði hat geschrieben:Nur einmal hatte ich vorgestern ein Problem im Skagafjord an einer Zapfsäule vor einem Kramladen.
Das war wahrscheinlich in Hofsós, stimmts?
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Benutzeravatar
Verðandi
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 295
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:53
Wohnort: Dresden

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von Verðandi » Di 28. Aug 2012, 10:20

Nein, in Saudárkrókur ;)
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Woodstock
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 29
Registriert: Do 3. Dez 2009, 13:23
Wohnort: Schweiz

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von Woodstock » Mi 15. Mai 2013, 14:14

Ich lese immer von der Masterkard : 4-stelliger Pin.....heisst das, dass unserer 5-stelliger nicht geht und ich diesen ändern muss in einen 4- stelligen?
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von Argish » Mi 15. Mai 2013, 14:26

Woodstock hat geschrieben:Ich lese immer von der Masterkard : 4-stelliger Pin.....heisst das, dass unserer 5-stelliger nicht geht und ich diesen ändern muss in einen 4- stelligen?

Genau.
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Fah
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 11
Registriert: Mi 10. Mär 2010, 11:35

Re: Tanken mit Kreditkarte??

Beitrag von Fah » Mi 15. Mai 2013, 20:56

Danke - jetzt weiss ich, wieso ich bei meinen Tankversuchen gescheitert bin... Darauf wäre ich nie gekommen. :oops: Selbst die Kreditkartenfirma konnte mir nicht weiterhelfen und an (fast) allen anderen Orten im In- und Ausland funktioniert die Karte mit diesem PIN einwandfrei.
Antworten