Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Erste Planungen - im März geht es los! (Mietwagen & Co)

Mit eigenem oder gemieteten Auto oder Wohnmobil.
jorcor
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 29
Registriert: Sa 11. Jun 2005, 21:15

Re: Erste Planungen - im März geht es los! (Mietwagen & Co)

Beitrag von jorcor » So 3. Nov 2013, 15:22

Raigro hat geschrieben:@Argish
Hat denn schon mal jemand in den letzten Jahren überhaupt einen Mietwagen mit Spikes gehabt?
Hallo,
wir hatten im
- Oktober 2011 Skoda Octavia 4x4 mit Spikes (Anmietung Keflavik)
- Oktober 2012 Toyota LC mit Spikes (Anmietung Akureyri)
- Oktober 2013 (sind gerade wieder zurück) Toyota LC ohne Spikes, dafür mit abgefahrenen Sommerreifen (Anmietung Keflavik)
Die Mietwagenfirmen waren auf unsere Frage nach Spikes (nail tyres) immer sehr erstaunt - entweder weil Spikes im Winter Standard sind oder weil man sowas mit 4x4 eh nicht braucht...
Viele Grüße!

jorcor
Benutzeravatar
Raigro
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 242
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: Erste Planungen - im März geht es los! (Mietwagen & Co)

Beitrag von Raigro » So 3. Nov 2013, 21:43

Wir haben jetzt Anfang November und ich wollte für ein paar im März geplante Orte schon Hotels raussuchen, obwohl ich flexibel sein will, wegen des Wetters. In einigen Gegenden schaut es ja jetzt (4 Monate vorher) schon recht eng aus, oder es wird sehr teuer. :shock: Irgendwie bekomme ich den Eindruck, dass spontane Suche von Übernachtungsorten auch im März schon Stress werden kann!

Da hab ich doch gleich mal einige Hotels vorgebucht, auch wenn dann alles storniert werden muss, wenn ich doch anders rum fahre. Und die Suche fängt dann erneut an. :mrgreen:
Antworten