der etwas andere Reisebericht

Mit eigenem oder gemieteten Auto oder Wohnmobil.
Sitka1
Foss-Anfänger
Beiträge: 4
Registriert: Di 10. Mai 2016, 17:51

der etwas andere Reisebericht

Beitragvon Sitka1 » Mo 10. Jul 2017, 16:55

Hallo-hier die Kurzfassung für Neulinge mit WOMO-essentielle Fagen/Antworten.(hätte ich gern auch vorher gelesen)
Flug von München 14 Tage 23.06.-09.07.17 -Zwei (mit Freunden ) ,WOMO TC medium (Touring Cars) ready to go Paket, eine Gasflasche vorausgezahlt(auch nur eine gebraucht),Camping card-nur 2mal extra gezahlt-hat sich also gerechnet-
Wagen soweit OK,ca80.000km,(Reifen bei einem WOMO neu, beim anderen grenzwertig abgefahren(!)Außenschlösser sehr schwergängig,-
zur Innenausstattung:hatten 2 identische Fahrzeuge aber komplett unterschiedlich was Geschirr usw anbetraf(auch Kühlschrankfach, Abfalleimer,Teller,Näpfe,Kissen..das eine fehlte hier, das andere da!OK, haben wir beim Übernahme check nicht alles gezählt-Erklärungen eh nur bei einem Wagen..Aber TC sollte doch eine Checkliste für die Ausstattung haben und vor der Übergabe abhaken,kann doch nicht so schwer sein...
Fahrleistung 3500km Ringstraße,Durchschnittsverbrauch 9,6l--Ostfjorde,Norden,Myvatn,nördl.Akurery,Westfjorde,Snaefellsnes,Husafel,Grindavik-Runde.Also ALLE Highlights, die mit Womos erreichbar sind..Es war völlig stressfrei!!ehrlich.
10 Tage fast Sonnenbrandwetter,dann ein paar durchwachsene Tage und 2 Regentage!
Kosten:
Flüge und Womo knapp 6000.-
Diesel ca 600.-
.-Campingcard 260.-
Essen Supermarkt rund 200,.
also gut 7000.-für 2 Personen Gesamtkosten realistisch.
herrliche Reise!!
goexpress
Foss-Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: Mi 26. Jul 2017, 22:32
Kontaktdaten:

Re: der etwas andere Reisebericht

Beitragvon goexpress » Do 21. Sep 2017, 22:14

das geht noch
:D

Social Media

       

Zurück zu „Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: marled und 2 Gäste