Sand- und Aschesturm-Versicherug

Mit eigenem oder gemieteten Auto oder Wohnmobil.
Benutzeravatar
buckleyeva
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 19:24

Sand- und Aschesturm-Versicherug

Beitragvon buckleyeva » Fr 26. Jan 2018, 19:34

Hallo, gibt es Erfahrungswerte, ob eine o.g. Zusatzversicherung im April für eine Reise in den Norden und Snaefellsnes ratsam ist oder eher nur ein gutes Geschäft für die Mietwagenfirmen?
Benutzeravatar
Haexli
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 329
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 18:45

Re: Sand- und Aschesturm-Versicherug

Beitragvon Haexli » Sa 27. Jan 2018, 21:13

Benutze doch die Suchfunktion und gebe Asche Versicherung ein, da gibt es schon ganz viele Meinungen dazu im Forum.
Benutzeravatar
buckleyeva
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 19:24

Re: RE: Re: Sand- und Aschesturm-Versicherug

Beitragvon buckleyeva » Sa 27. Jan 2018, 21:20

Haexli hat geschrieben:Benutze doch die Suchfunktion und gebe Asche Versicherung ein, da gibt es schon ganz viele Meinungen dazu im Forum.
werd ich machen. Ich bin neu hier und finde alles noch etwas verwirrend

Gesendet von meinem Moto G (5) Plus mit Tapatalk
Benutzeravatar
Raigro
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 204
Registriert: So 4. Dez 2011, 21:48

Re: Sand- und Aschesturm-Versicherug

Beitragvon Raigro » Sa 27. Jan 2018, 22:12

Vergiss die Ascheversicherung. Man muss nicht jedes noch so unwahrscheinliche Risiko absichern.
Benutzeravatar
buckleyeva
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 19:24

Re: RE: Re: Sand- und Aschesturm-Versicherug

Beitragvon buckleyeva » Sa 27. Jan 2018, 22:14

Raigro hat geschrieben:Vergiss die Ascheversicherung. Man muss nicht jedes noch so unwahrscheinliche Risiko absichern.
Vielen Dank für den Tip :}

Gesendet von meinem Moto G (5) Plus mit Tapatalk

Social Media

       

Zurück zu „Unterwegs mit Auto oder Wohnmobil“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gernot und 2 Gäste

cron