Hinweise zu Covid-19 in Island

Weltweite Reisewarnung für nicht notwendige, touristische Reisen (für deutsche): Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen in das Ausland wird derzeit gewarnt, da weiterhin mit starken drastischen Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr, weltweiten Einreisebeschränkungen, Quarantänemaßnahmen und der Einschränkung des öffentlichen Lebens in vielen Ländern zu rechnen ist. Dies gilt bis auf weiteres fort, vorerst bis einschließlich 14. Juni 2020.

Auch Island ist vom Corona-Virus betroffen. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Im Notfall über Nacht im SUV?

Mit eigenem oder gemieteten Auto oder Wohnmobil.
Benutzeravatar
Leuchty
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 43
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 20:45

Re: Im Notfall über Nacht im SUV?

Beitrag von Leuchty » So 10. Mär 2019, 09:56

Monique hat geschrieben:
Mi 6. Mär 2019, 18:49
Was früher durchaus aufgetreten ist....
Danke Monique für Deine klaren und für mich sehr brauchbaren Infos!

LG
Birgit
Benutzeravatar
Leuchty
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 43
Registriert: Fr 30. Jun 2017, 20:45

Re: Im Notfall über Nacht im SUV?

Beitrag von Leuchty » So 10. Mär 2019, 10:00

ranger hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 13:50

Wohnmobilpreise in/auf Island :shock: ...
von der Illusion, dass das im Juni güstig ist kannst du dich gleich wieder trennen.
Das hab ich mittlerweile auch gemerkt *seufz* Ich hab noch nicht kapituliert was die Preise betrifft, aber über kurz oder lang wird es mir ähnlich ergehen wie Dir denk ich ;) Hilft ja auch alles nix, wenn man hin will dann muss man die Preise akzeptieren, oder irgendwer erfindet noch nen Beamer dann wirds leichter :)
ranger hat geschrieben:
Do 7. Mär 2019, 13:50
Viel Spaß bei deiner weiteren Planung.
Danke Dir den hab ich auf jeden Fall :) Dir natürlich dasselbe ;)

LG
Birgit
Antworten