Hinweise zu Covid-19 in Island

Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/english. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Zustand Kjölur

Mit eigenem oder gemieteten Auto oder Wohnmobil.
Antworten
mir
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 42
Registriert: Di 5. Okt 2010, 20:15

Zustand Kjölur

Beitrag von mir » So 26. Jul 2020, 19:40

Hallo kann jemand über den aktuellen Zustand berichten? Eigener PKW, kein Allrad.
Gruß Michael
guefz
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 323
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 21:31
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Zustand Kjölur

Beitrag von guefz » Mo 27. Jul 2020, 10:37

Hallo,

wenn du mit dem eigenen Auto unterwegs bist: Versuch macht kluch ;) Langsam fahren bis man entweder durch ist oder einem das Gerappel zu viel wird und man umdreht.
Benutzeravatar
NeitherErnie
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 251
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Zustand Kjölur

Beitrag von NeitherErnie » Mo 27. Jul 2020, 19:40

Furten gibt's keine mehr. Ist hat staubig, schotterig, steinig und es rumpelt.
Erhöhter Stoßdämpferverschleiß und danach auf alle Ewigkeit ein paar mehr Gramm Sand in allen Ritzen.
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
mir
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 42
Registriert: Di 5. Okt 2010, 20:15

Re: Zustand Kjölur

Beitrag von mir » Mo 27. Jul 2020, 22:45

Hi, danke, das alles ist mir bekannt. Ich hab ja nach dem aktuellen Zustand gefragt.
Benutzeravatar
NeitherErnie
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 251
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: Zustand Kjölur

Beitrag von NeitherErnie » Di 28. Jul 2020, 18:33

Die Route wird nicht von Flüssen oder Gletschern beeinflußt und ständig verändert.
Direkt nach der Schneeschmelze kann's stellenweise noch naß sein aber Ende Juli hängt's wohl nur noch davon ab, ob das Wetter vorher normal oder im Sintflutmodus war. Da würde ich besser 1-2 Tage direkt vor Ort nochmal jemanden fragen.
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Benutzeravatar
flakkari
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 27
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 09:50
Wohnort: Freising

Re: Zustand Kjölur

Beitrag von flakkari » Mi 29. Jul 2020, 14:21

Ich denke, Michael wollte wissen, ob dort einer "gerade" hergefahren ist. Der entscheidende Faktor bei der Kjölur sind die Gräder. Ist dort längere Zeit keiner drüber gerumpelt, liegen halt viele grobe Steine auf der Piste (zumindest im südlichen Teilabschnitt!)... Und das lässt sich nur beurteilen, wenn man selbst dort hergefahren ist!
Benutzeravatar
Furtenschisser
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 127
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:31
Wohnort: Kohlenpott
Kontaktdaten:

Zustand Kjölur

Beitrag von Furtenschisser » Mi 29. Jul 2020, 16:29

mir hat geschrieben:Hallo kann jemand über den aktuellen Zustand berichten? Eigener PKW, kein Allrad.
Gruß Michael
Helfen Dir Infos vom letzten Monat? Vielleicht besser als nix. Die Piste war frisch geschoben und problemlos zu fahren. Allrad Geländewagen.



Es ging von Akureyri nach Selfoss.

Helge auf YouTube
Helge
Benutzeravatar
Soulfari
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 163
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 17:06
Wohnort: Akureyri

Re: Zustand Kjölur

Beitrag von Soulfari » Do 30. Jul 2020, 19:45

Hast du ne Dashcam mit Stabilisator?
Meine freihändigen Kjölur-Videos sind doch einiges wackliger :D
Benutzeravatar
Furtenschisser
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 127
Registriert: Mo 1. Apr 2019, 11:31
Wohnort: Kohlenpott
Kontaktdaten:

Re: Zustand Kjölur

Beitrag von Furtenschisser » Fr 31. Jul 2020, 14:00

Das ist die gopro Hero 7. Die hat einen Stabilisator. Die letzten fünf Jahre hatte ich die Hero 3 - auch mit Stabilisator - trotzdem ein riesengroßer Unterschied.


Helge auf YouTube
Helge
Antworten