Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das Islandteffen 2020 entfällt!
Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=54&t=8216

Island-Reise für 7

Mit der Bahn kommt man nicht weit - aber Buslinien gibt es mehr als man vermutet!
geena837
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 223
Registriert: Do 11. Sep 2014, 13:17

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von geena837 » So 15. Nov 2015, 05:17

Leider ja. Für Euch käme vermutlich ein Renault Trafic in Frage, den ihr Euch aber ausdrücklich reservieren müsstet, denn man bucht ja nur eine Kategorie, nicht das Fahrzeug selbst. Beim Trafic kann man nämlich die letzten beiden Sitzreihen recht einfach hochklappen. Im Sommer kostet der ungefähr 3500 als Allradvariante. Ich glaube aber nicht, das 2 Fahrzeuge wesentlich günstiger kämen. Wobei 500 € pro Person Mietwagen sicher noch vertretbar sind- wesentlich günstiger wäre es auch nicht, komplett den Bus zu nehmen.
Das Busticket kostet auch ungefähr 400 € pro Person, da ihr wahrscheinlich mit dem Kombiticket am betsen bedient wäret, da ihr ja auch ins Hochland möchtet.
Dein Tauchausflug Silfra Spalte wäre auch um 100 € :D
ChrisMBM
Foss-Anfänger
Beiträge: 5
Registriert: Do 12. Nov 2015, 01:58

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von ChrisMBM » So 15. Nov 2015, 12:49

okay vielen dank dann schau ich mal nach dem Renault Traffic und ob ich den irgendwo in der Allradvariante entdecke! 3500 wäre ja wirklich ein akzeptabler Preis dann. Und wenn du mir noch verrätst wo man den silfratauchgang für 100 euro machen kann wäre ich begeistert. Denn ich habe mich schon informiert und die Preise variieren dort zwischen 280 und 320 euro :D
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1426
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von Uwe » So 15. Nov 2015, 14:30

ChrisMBM hat geschrieben:... wenn du mir noch verrätst wo man den silfratauchgang für 100 euro machen kann wäre ich begeistert. Denn ich habe mich schon informiert und die Preise variieren dort zwischen 280 und 320 euro :D
Für den Fall, dass du "nur" schnorcheln möchtest, dann ist es mit etwas über 100 € preiswerter. Wenn du aber richtig abtauchen möchtest, dann kostet es einiges mehr.
https://www.extremeiceland.is/de/aktivt ... cheltouren
http://www.islandtauchen.de/Diving_Icel ... Snorkeling

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Das Südliche Hochland UND ISLAND - Naturparadies am Polarkreis
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
geena837
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 223
Registriert: Do 11. Sep 2014, 13:17

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von geena837 » Mo 16. Nov 2015, 16:14

Das Du tauchen willst hab ich überlesen :oops: nur das Schnorcheln ist für den genannten Preis zu haben ! Sonst stimmen die Preise die Du schon gefundne hast.
Benutzeravatar
olivyee
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 36
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 12:26
Wohnort: Reykjavik
Kontaktdaten:

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von olivyee » Mi 25. Nov 2015, 14:52

Sollte die Variante Toyota Hiace für Euch in Frage kommen (halte ich persönlich für optimal, wenn man zu 7. ist), dann habe ich den zu folgenden Konditionen gefunden:

Für 18 Tage im gewünschten Zeitraum gibt es bei SS Car Rental den 4x4 Hiace für 243 Euro pro Tag (27.06. - 14.08.16). Im Preis inbegriffen sind bereits die aus meiner Sicht wichtigen Zusatzversicherungen SCDW (Reduzierung des Selbstbehalts von 190.000 ISK auf 90.000 ISK) und GP (Gravel Protection für sonst nicht versicherte Schäden an der Windschutzscheibe, der Frontbeleuchtung und der Fahrzeuglackierung, wenn Steine oder Schotter durch ein anderes Auto aufgeschleudert werden). Ich selbst hab jetzt schon zwei Steinschläge in meiner Windschutzscheibe innerhalb eines Jahres (Privatfahrzeug) und würde daher auf eine GP nicht verzichten. Und mit reduziertem Selbstbehalt fährt es sich einfach ruhiger. :-)
Benutzeravatar
olivyee
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 36
Registriert: Fr 3. Mai 2013, 12:26
Wohnort: Reykjavik
Kontaktdaten:

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von olivyee » Mi 25. Nov 2015, 14:59

Bei Lagoon Car Rental gibt es einen Renault Traffic Diesel 9-Sitzer (2WD - nicht hochlandfähig) für 198 Euro am Tag bei 18 Tagen und mit SCDW und GP Versicherung. Viel Spaß beim schauen.
Bari
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 12
Registriert: Di 26. Feb 2013, 16:54

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von Bari » Mo 4. Jan 2016, 15:23

Ich hab letztes Jahr mit http://www.diveiceland.com/ in der Silfra getaucht. Sehr angenehme kleine Gruppe von 5 Gästen und 2 Guides die den TG angenehm geleitet haben. Mit der Ausrüstung hatte ich nichts zu meckern, nur Trockenhandschuhe wären noch etwas besser gewesen. Aber die hatte dort keiner.
Generell wird dort nur mit einer ersten Stufe getaucht. Das machen aber wie ich es gesehen hatte alle Anbieter in der Silfra dort.
Ungewohnt für mich, aber passiert ist nichts.
Billig ist das tauchen dort bei keinem Anbieter, aber Hedinn hat als kleinen Bonus uns umsonst noch alle Bilder vom TG hochgeladen.
Fand ich sehr klasse.

Abholung in Reykjavik ist bei allen mit dabei, aber wenn ihr mit Auto unterwegs seid, könnt ihr ja versuchen einen Rabatt bei eigener Anreise zu bekommen. Auch für Nicht Taucher ist die Gegend sehr schön.
Der TG selber sind 2x ca 35-40 Minuten, da die Strecke vorgegeben ist.
Maximal darf man 18 Meter tief dort runter, aber es kommen auch einige flache Stellen wo man fast schnorchelt.
Fische gibts dort fast keine, aber deswegen taucht man dort ja eh nicht.
Als Temperatur hatten wir 4°C im Wasser Ende Juli. Wie schon gesagt, ging das in den Anzügen recht gut.
SigurdSon
Foss-Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Do 14. Jan 2016, 10:55

Re: Island-Reise für 7

Beitrag von SigurdSon » Do 21. Jan 2016, 11:38

Ich plane auch mit einer kleineren Gruppe (wohl 5 Personen, maximal 6) einen Island-Trip im Sommer.
Geplant ist eine Rundreise. Eine organisierte und geplante natürlich. Es gibt da ja verschiedene Angebote von 5 bis 14 Tagen (hab mich an https://www.tui-wolters.de/reiseziel/island.html orientiert). Sind 5 Tage überhaupt ausreichend? Was muss man unbedingt gesehen haben? Vielleicht kann ja jemand mal über die Angebote rüberschauen und dann eine unverbindliche Empfehlung abgeben. Ich weiß, dass jeder da eine subjektive Meinung hat, aber ihr seid sicherlich größere Experten als ich :roll:
Antworten