Hinweise zu Covid-19 in Island
Die Bundesregierung hat wegen hoher Corona-Infektionszahlen am 30.09.2020 nun auch Island als Risikogebiete eingestuft. Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird laufend berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200. Passt auf euch auf und schützt andere!

Das Islandteffen 2020 entfällt!
Weitere Infos gibt es hier: viewtopic.php?f=54&t=8216

Von Süd nach Nord

Mit der Bahn kommt man nicht weit - aber Buslinien gibt es mehr als man vermutet!
MS1990
Foss-Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 00:45

Von Süd nach Nord

Beitrag von MS1990 » Fr 12. Aug 2016, 01:04

Hallihallo,

ich und ein Kollege fliegen bald nach Island. Primär werden wir die meisten Strecken zu Fuß zurücklegen, aber die Karte (die wir uns nach den Dingen die wir sehen möchten abgesteckt haben) hat nun einen fetten Sprung von Süd nach Nord drinnen, namentlich von der Gegen Skógafoss ganz rauf Richtung Husavik/Gegend Myvatn reicht auch fürs Erste.

Hat da wer ne schlauere Idee als Bus von Skógafoss bis Höfn, dann von dort nach Egilstadir und von dort wieder weiter?
Das is ja sowohl zeitlich umständlich als auch gar nicht mal billig.

Am coolsten wären natürlich Personen die uns da im Auto mitnehmen, aber das sollte eher kein Teil einer konkreten Reiseplanung sein, denke ich^^

Bin für alle Ideen und Tipps offen :)

Lg
Markus
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1426
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von Uwe » Fr 12. Aug 2016, 01:45

MS1990 hat geschrieben: ich und ein Kollege fliegen bald nach Island.
Ok, so weit so klar.
Primär werden wir die meisten Strecken zu Fuß zurücklegen, ... Hat da wer ne schlauere Idee als Bus von Skógafoss bis Höfn, dann von dort nach Egilstadir und von dort wieder weiter? ... Am coolsten wären natürlich Personen die uns da im Auto mitnehmen, ...
Wie jetzt? Zu Fuß, mit dem Bus oder per Anhalter?
Bin für alle Ideen und Tipps offen
Ok. Wie wäre es, wenn ihr euch erst einmal überlegt was ihr vorhabt und dann noch einmal nachfragt, wie wir euch mit Infos helfen können.

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Das Südliche Hochland UND ISLAND - Naturparadies am Polarkreis
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
MS1990
Foss-Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 00:45

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von MS1990 » Fr 12. Aug 2016, 13:11

Grüß dich Uwe,

prinzipiell gehen wir von Punkt zu Punkt zu Fuß. Aber der Weg von Süden nach Norden ist dafür eben einfach zu lang. Man könnte also sagen wir gehen zu Fuß A-B-C-D-E (alles Punkte im Süden), dann wechseln wir in den Norden und gehen dort wieder F-G-H-I-J wieder zu Fuß. Nur den weiten WEchsel gehen wir also nicht zu Fuß, sondern da brauchen wir ein Auto. Ob das jetzt ein netter Mensch ist, der uns mitnimmt oder ein Bus ist ja (ganz grundsätzlich) egal. Nur möchte ich (falls das mit dem Anhalter nicht klappt) einfach wissen auf welchem Wege wir diesen Weg SICHER zurücklegen können, damit da ein "Plan" steht :)

Lg
Markus
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1596
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von Sigrid » Fr 12. Aug 2016, 17:24

Hallo Markus,

hört sich super an. Per pedes ist einfach eine tolle Art, ein Land zu erleben. Im Süden gibt´s ja den sehr gut markierten Weg Nr. 1. Da kommt man an sehr vielen Sehenswürdigkeiten vorbei und hat sich diese auch noch erlaufen.

Zwischen E und F fahren evtl. Busse. Da hört aber irgendwann der Sommerfahrplan auf und die Busse gehen auf Schaf-/Pferdeabtrieb und bereiten sich auf den Winterschlaf vor. Den Sommerfahrplan gibt es hier: nat.is. > travelguide > bus schedules (glaube ich in dieser Reihenfolge). Dann gibt es noch straeto.is.

Jetzt habe ich mal versucht, im Süden Orte/Punkte, die mit A, B, C, D, E, etc. entlang dieses markierten Weges in genau der Reihenfolge zu finden. Irgendwie gelingt mir das nicht, hab jetzt auch grad nicht so die Zeit und Muße dafür. Vielleicht magst du ja verraten, was für geheime Ortsnamen/Punkte sich hinter den Buchstaben verbergen?

Beste Grüße
Sigrid
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Benutzeravatar
carlotta
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 651
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 17:56
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von carlotta » Fr 12. Aug 2016, 19:48

Ich nehme mal an die Links zu diesen Seiten hast Du schon und auch schon durchgekaut.
http://www.nat.is/travelguideeng/bus_tr ... round_.htm
http://www.nat.is/travelguideeng/bus_st ... stadir.htm
http://www.straeto.is/english/plan-your ... s-and-maps

Wahrscheinlich gibt es keine Busverbindungen, mit weniger Umsteigen zwischen Südost und Norden. Wie Du es halt schon erwähnt hast - Skogar, Höfn Egilst.

Außer den Hochlandbussen über die 35 oder 26 mit einigen sehenswerten Stopps. Schaut Euch das mal an auf der Karte unten bei nat.is Man kann dort ja auch zusteigen. Vielleicht wäre das ja eine Option.
Benutzeravatar
Uwe
Weiser von Thule
Beiträge: 1426
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von Uwe » Fr 12. Aug 2016, 21:50

MS1990 hat geschrieben:Nur den weiten WEchsel gehen wir also nicht zu Fuß, sondern da brauchen wir ein Auto. Ob das jetzt ein netter Mensch ist, der uns mitnimmt oder ein Bus ist ja (ganz grundsätzlich) egal. Nur möchte ich (falls das mit dem Anhalter nicht klappt) einfach wissen auf welchem Wege wir diesen Weg SICHER zurücklegen können, damit da ein "Plan" steht :)
Naja, ich denke das Sigrid und Carotta eigentlich schon alles geschrieben haben, denn im Grund geht es nur per Bus oder per Anhalter. Als Nachtrag könnte ich noch erwähnen, dass unter Umständen (je nach dem wo ihr im Süden seid und wo ihr im Norden hinwollt) noch ein Inlandsflug möglich sein (https://www.airiceland.is/), aber da wir noch immer nicht wissen was ihr vorhabt, bleiben nur diese oberflächlichen Antworten. Viel Glück!

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Das Südliche Hochland UND ISLAND - Naturparadies am Polarkreis
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
MS1990
Foss-Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 00:45

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von MS1990 » Sa 13. Aug 2016, 01:03

Hallo und danke schon mal an alle :)

Nur kurz: während ich nat.is genauer durchblättere: also das E ist Skogafoss und das F wäre (je nachdem wies besser geht) Husavik, Þórshöfn, Raufarhöfn oder die Gegend nahe Myvatn (das sind besagte Punkte F, G, H...). Gibts da Empfehlungen?

Wie gesagt ich schau gerade nat.is durch, nur falls jemand die Strecke zufällig schon mal hatte :)

Liebe Grüße
Markus
Benutzeravatar
ExilBayer
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 136
Registriert: Sa 12. Jul 2014, 23:10

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von ExilBayer » Sa 13. Aug 2016, 13:17

MS1990 hat geschrieben:Hallihallo,

ich und ein Kollege fliegen bald nach Island. Primär werden wir die meisten Strecken zu Fuß zurücklegen, aber die Karte (die wir uns nach den Dingen die wir sehen möchten abgesteckt haben) hat nun einen fetten Sprung von Süd nach Nord drinnen, namentlich von der Gegen Skógafoss ganz rauf Richtung Husavik/Gegend Myvatn reicht auch fürs Erste.

Hat da wer ne schlauere Idee als Bus von Skógafoss bis Höfn, dann von dort nach Egilstadir und von dort wieder weiter?
Zu Fuß vom Skógafoss nach Landmannalaugar wandern und von dort den direkten Bus zum Mývatn nehmen.

Das setzt aber voraus dass dein "zu Fuß zurücklegen" ernsthaftes Wandern mit entsprechender Ausrüstung bedeutet, und dass dein "bald" auch wirklich bald ist (der letzte Bus fährt am 3. September).
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1183
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von marled » Sa 13. Aug 2016, 13:59

hier ist die entsprechende Busverbindung: http://www.nat.is/re/bus_stop_land_myvatn.htm
Marled
MS1990
Foss-Anfänger
Beiträge: 6
Registriert: Fr 12. Aug 2016, 00:45

Re: Von Süd nach Nord

Beitrag von MS1990 » Sa 13. Aug 2016, 16:27

Wieder mal ein herzliches Danke an Alle :)

Busverbindung ist zwar teuer, aber ich denke mir mal, dass die recht hohe Kosten tragen müssen in dem Terrain.
Was ich mir jetzt auch überlegt habe ist ob wir nicht "nur" bis Selfoss oder Hella gehen sollten und dann rauf Richtung Landmannalaugar.

Ich wollte eigentlich wegen dem Eyjafall-sowieso (ich glaube die Ortsnamen werden in meiner Kommunikation dort das härteste werden), da runter, weil ich dachte, man kann da ganz als Zivilist raufmarschieren (rückblickend ist das klar, dass man da mehr Planung braucht). Ist der Skógafoss etwas wo ihr sagt: "OMG, wenn du den nicht siehst, hast du nichts gesehen?"^^

Und da ich aber gerne mal am Meer wäre, kennt wer ne nette Tagestour von Selfoss ans Meer runter, oder so?

Unsere Ausrüstung ist gesamt, eigentlich sehr gut. Nur übe ich mich trotzdem in bescheidener Vorsicht. Wenn da steht, dass man für eine Wanderung sehr erfahren sein sollte oder einen Guide nehmen sollte, dann lauf ich da auch nicht alleine rauf. Sowas zahlt sich glaub ich nicht aus..

Lg
Markus
Antworten