Island, deine Buslinien...

Mit der Bahn kommt man nicht weit - aber Buslinien gibt es mehr als man vermutet!
Benutzeravatar
Sigrid
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1463
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Island, deine Buslinien...

Beitragvon Sigrid » Mo 9. Apr 2018, 09:21

marled hat geschrieben:Es klafft eine Lücke zwischen Djúpivogur und Breiðdalsvík.


Hab mal nachgefragt, ob die Lücke im Sommer geschlossen wird. Ich vermute mal eher nicht, aber wer nicht fragt bleibt dumm.
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da --> Fotocommunity + Flickr
Spargel
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 17
Registriert: Sa 24. Jun 2006, 11:22
Wohnort: südlich München

Re: Island, deine Buslinien...

Beitragvon Spargel » Fr 15. Jun 2018, 18:39

Dass die so schnell ihre Fahrpläne umwerfen, nervt gewaltig. Jetzt habe ich schon auf die neuen Pläne von RE (IOYO) gewartet, und mich geärgert, dass ich fürs Rad doppelt zahlen müsste, weil sie die durchgehende 17 zum Myvatn gestrichen haben, und jetzt canceln sie kurzfristig noch den Dienstags-Bus über die Sprengisandur. :x

Entweder zwei Tage im Westen totschlagen, Donnerstags fahren und hintenraus kaum mehr Reserve haben. Oder Mietwagen nehmen, bis tief in die Nacht nach Akureyri gondeln, und dann gut 100 km zum Myvatn radeln, und das ganze Futter mitschleppen. Sonst hätte man ja was in Hrauneyjar lassen können. Dann hoff' ma mal auf Rückenwind.
Gottseidank habe ich noch nicht gebucht, auch nicht die ersten beiden Quartiere. Stornos letzterer wären sicher nicht billig geworden.

Christian
Benutzeravatar
Uwe
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1278
Registriert: So 1. Feb 2009, 22:40
Kontaktdaten:

Re: Island, deine Buslinien...

Beitragvon Uwe » Fr 15. Jun 2018, 19:02

Sigrid hat geschrieben:
marled hat geschrieben:Es klafft eine Lücke zwischen Djúpivogur und Breiðdalsvík.

Hab mal nachgefragt, ob die Lücke im Sommer geschlossen wird. Ich vermute mal eher nicht, aber wer nicht fragt bleibt dumm.

Wenigstens diese Lücke wurde nun geschlossen: https://www.austurfrett.is/images/svaus ... r_2018.pdf

Uwe
http://www.unique-iceland.com
Wanderführer: ISLAND - Naturparadies am Polarkreis und ISLAND - Das Südliche Hochland
Wanderkarte: ÍSLAND (1:50.000): Landmannalaugar, Laugavegur, Þórsmörk & Fimmvörðuháls (broschiert, wasserfestes Papier)
Benutzeravatar
Sigrid
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 1463
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Island, deine Buslinien...

Beitragvon Sigrid » Di 19. Jun 2018, 08:36

Uwe hat geschrieben:Wenigstens diese Lücke wurde nun geschlossen: https://www.austurfrett.is/images/svaus ... r_2018.pdf Uwe


Das ist ja mal ne halbwegs gute Nachricht.

Im Norden-Nordosten geht´s dieses Jahr mit den Öffentlichen nur bis Húsavík. Die Strecke Húsavík - Ásbyrgi - Kópasker - Raufarnhöfn - Þórshöfn wird nicht mehr bedient. Die letzten Jahre hatte Strætó einen "ruf-mich-x-Stunden-vorher-an" Service angeboten.
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da --> Fotocommunity + Flickr
Benutzeravatar
Torsten
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 73
Registriert: So 24. Apr 2005, 20:27
Wohnort: Lollar bei Gießen
Kontaktdaten:

Re: Island, deine Buslinien...

Beitragvon Torsten » Do 19. Jul 2018, 12:54

Ja ja,

dass sie den Bus über die Sprengisandur so ausgedünnt haben, bringt meinen ganzen Plan durcheinander. Leider fährt der nur noch 1x die Woche und ich komme gerade an dem Tag an an dem der Bus fährt. :-(

Busfahrpläne kann man jetzt ganz gut unter publictransport.is schauen. Alles, was nicht halbwegs in der Nähe von Rvk ist, ist wirklich sehr ausgedünnt worden.

LG Torsten
Viele Grüsse

Torsten

Versuch macht klug, sagt der Teufel und setzt sich auf die heiße Bratpfanne.
______________
www.paisland.de

Social Media

       

Zurück zu „Bus und Bahn“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast