Zoll Preise

Flugzeug, Fähre oder Schiff... irgendwie geht es immer nach Island. Welche Möglichkeit ist für mich die Beste?
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1118
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Zoll Preise

Beitrag von Blacky » Di 18. Mär 2014, 18:25

Es geht nicht um das Wo des Transports im Flieger, sondern generell um die Frage, ob Küchenmesser mit einer Klingenlänge von mehr als 12cm unter das isländische Waffengesetz fallen und deswegen nicht eingeführt werden dürfen.
In D und auch bei der Einreise in andere europ. Staaten stellt sich ja ein ähnliches Problem. (Besonders GB soll da besonders restriktiv sein.)
Aus dem Bauch raus würde ich auch sagen dass Küchenmesser nicht unter den Pasus "weapons, daggers with blades exceeding 12 cm" fallen, aber um eine Nachfrage direkt beim Zoll wirst Du wohl nicht herum kommen. Denn auch das dt. Waffenrecht stimmt mit meinem Bauchgefühl nicht immer überein. ;)

Werbung

Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Zoll Preise

Beitrag von Argish » Di 18. Mär 2014, 19:14

www.tollur.is hat geschrieben:Hnífar
Til dæmis er óheimilt að flytja inn hnífa með lengra blaði en 12 cm, fjaðrahnífa og kasthnífa og önnur slík vopn, höggvopn, til dæmis hnúajárn og ýmiss konar kylfur, lásboga og handjárn.
Isländischer Zoll

Kurze Übersetzung: Messer über 12cm Klingenlänge dürfen nicht eingeführt werden.
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Benutzeravatar
Haexli
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 336
Registriert: Sa 12. Feb 2011, 18:45

Re: Zoll Preise

Beitrag von Haexli » Do 20. Mär 2014, 10:42

Danke Monique.
Benutzeravatar
tosyncro
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 296
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 12:25

Re: Zoll Preise

Beitrag von tosyncro » Do 20. Mär 2014, 11:01

Moin,

ich finde mich auf der Zoll-Seite nicht zurecht...

kann mir jemand sagen, in welcher höhe zoll anfällt bei einfuhr von bier und wein?

in % vom (einkaufs?)-wert?
generell pro liter wein/bier?

es reicht ein ca.-angabe.....
es sind keine bedeutenden mengen, größenordnung von 2 kästen bier, ein sixpack wein z.B.

danke, gruß
thorsten

schönes wetter aktuell, das lockt richtig....
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Zoll Preise

Beitrag von Argish » Do 20. Mär 2014, 11:09

http://tollur.is/default.asp?cat_id=1700

Verð með flutningi (tollverð) = Warenwert mit Porto (hier natürlich nur der Warenwert)
Mynt = Währung
Stykkjatala = Stückzahl
Styrkleiki (%) = Alkohogehalt
Samtals lítrar = Gesamtanzahl Liter

schönes wetter aktuell, das lockt richtig....
Spassvogel.... :roll:
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 2923
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36
Kontaktdaten:

Re: Zoll Preise

Beitrag von Monique » Do 20. Mär 2014, 13:09

@Thorsten: Rein als Orientierungswert (da ich die Zettel vom Zoll inzwischen alle weggeworfen habe): Ich hatte letztes Jahr zusätzlich 3 Kartons Wein auf Bestellung mit nach Island genommen. Im Endergebnis habe ich pro Flasche (nicht pro Liter) beim damaligen Wechselkurs (ca. 1:156) knapp 6 € an Zoll und isländ. MwSt gezahlt. Die Steuer richtete sich nach dem Alkoholgehalt (ich meine, das war eine Spanne von 11-15 % Alkohol). Der ursprüngliche Kaufpreis des Weines spielte nur eine untergeordnete Rolle - daraus wurde ein Wert errechnet, der sehr, sehr gering war. Ich hatte zwar die Kassenzettel alle mit, aber der Zöllner meinte: "Na, wir setzen mal 2 € pro Liter an - Wein ist doch so billig in Deutschland." (Das ist die Nummer mit dem Entgegenkommen ;), wobei ich nicht wahnsinnig viel mehr gezahlt hatte, wenn er die tatsächlichen 5 € pro Flasche angesetzt hätte.) Auf diesen Wert und die Steuer kam dann noch die isländ. MwSt und das alles zusammen waren die 6 € pro Flasche.

Beim Bier (auch ein Mitbringsel) musste ich 1/2 Kasten verzollen und habe glaube ich 12 € bezahlt.

[Und nur bevor hier jemand wieder anfängt zu diskutieren, ob es denn notwendig sei, für zusätzliche 6 € pro Flasche Wein nach Island mitzubringen: Ja. Er war für isländische Freunde und diesen Wein gibt es nicht in Island zu kaufen. Und letztendlich kostete die Flasche dann ja 5 € + 6 € = 11 € und ist damit nur unwesentlich teurer als der billigste Wein in Island.]
Benutzeravatar
tosyncro
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 296
Registriert: Mi 9. Jan 2008, 12:25

Re: Zoll Preise

Beitrag von tosyncro » Do 20. Mär 2014, 14:23

@ monique, @ argish

danke an euch, das hilft weiter.

das mit "spassvogel" ist nett, aber ich freue mich auf solches wetter, wenn ich in 2 wochen hoch fahre.
ok, wenn man in aku lebt, ist es vll. nicht so lustig, aber mal für 3 wochen... toll.
richtig schönes winterwetter...
und alleine, ganz alleine...., nix zu sehen von den vielen schönen großen weißen wohnmobilen...

zur zollfrage, so ähnlich hatte ich es in erinnerung,.... aber es kann sich ja auch ändern...
flasche wein --- > 7 eur , kiste bier 20.

nun muss nur noch das wetter so schön bleiben...

gruß
thorsten
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Zoll Preise

Beitrag von Argish » Do 20. Mär 2014, 14:43

tosyncro hat geschrieben:das mit "spassvogel" ist nett, aber ich freue mich auf solches wetter, wenn ich in 2 wochen hoch fahre.
ok, wenn man in aku lebt, ist es vll. nicht so lustig, aber mal für 3 wochen... toll.
richtig schönes winterwetter...
Naja, wenn du dann nicht mehr fliegen kannst und die Strassen rundherum gesperrt sind und du in den nächsten Tagen nicht wegkommst und den Heimflug verpasst..... Weiss nicht ob dass dann noch toll ist.

Aber ist OT
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Benutzeravatar
Garby
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 18:23

Re: Zoll Preise

Beitrag von Garby » Fr 21. Mär 2014, 14:01

also ich meinte auf jeden fall im aufgegebenen Gepäck, Handgepäck geht ja gar nicht, das weiß ich schon, auch wenn ich kaum fliege ;)

Vielen Dank für deine Nachricht Monique, die hat mir schon mal sehr geholfen!! Ich glaube ich werde zur Sicherheit doch mal beim Zoll nachhören, einfach um auf Nummer sicher zu gehen. 2009 ist ja jetzt auch schon ein paar Jährchen her, vielleicht haben sie seitdem die Bestimmungen noch mal verändert.... Aber auf jeden fall vielen vielen dank dir! = )
Die Unwissenheit ist ein Meer, das Wissen ein Floß darauf.
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Zoll Preise

Beitrag von Argish » Fr 21. Mär 2014, 14:51

Argish hat geschrieben:
www.tollur.is hat geschrieben:Hnífar
Til dæmis er óheimilt að flytja inn hnífa með lengra blaði en 12 cm, fjaðrahnífa og kasthnífa og önnur slík vopn, höggvopn, til dæmis hnúajárn og ýmiss konar kylfur, lásboga og handjárn.
Isländischer Zoll

Kurze Übersetzung: Messer über 12cm Klingenlänge dürfen nicht eingeführt werden.

Naja, dann poste ich das halt nochmals..... :roll:
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Antworten