Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200 und über aktuelle Bestimmungen diskutiert: viewtopic.php?f=37&t=8234. Passt auf euch auf und schützt andere!

Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Flugzeug, Fähre oder Schiff... irgendwie geht es immer nach Island. Welche Möglichkeit ist für mich die Beste?
bayernwiesl
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 18
Registriert: Fr 30. Apr 2021, 14:58

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von bayernwiesl » Mi 9. Jun 2021, 17:56

filth hat geschrieben:
Mi 9. Jun 2021, 08:21

Bist du bereits vollständig geimpft? Wie lief das ab? Du zeigst den Impfpass vor und machst nur den Test beim Boarding der Fähre?
Guten Abend,
wir sind beide vollständig geimpft.
Meine Frau allerdings zum zeitpunkt des Boardings erst 14d.
Wir hatten für Sie vorsorglich einen PCR Test noch in DE machen lassen.

Bei der genauen Kontrolle der Impfpässe hat der Mitarbeiter dann genau da nachgerechnet und das Gesicht verzogen.
Als wir aber proaktiv den PCR Test mit gezeigt haben war alles gut.

Der PCR Test wird als Druchfahrtest durchgeführt. Äusserst gründlicher Rachenabstrich.
Ich empfehle den Test vorher mit der Kreditkarte zu zahlen. Sonst steht ihr ewig an der Rezeption an.

Ca. 24h später wird das Ergebniss durchgesagt. In unserem Fall 1x Postiv. Dieser Passagier ist isoliert worden.

<<<>>>

An Bord wird dan nochmal eine registrierung vorgenommen. Diese unabhängig von Covid.is.
Hier bekommt man dann ein farbiges Formular.
In unserem Fall grün. Dies solle man gut verwahren und an der Grenze vorzeigen.
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 189
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von filth » Mi 9. Jun 2021, 18:48

Danke.

Ok, dh obwohl man in Island sofort nach der zweiten Impfung als vollständig geimpft gilt, schadet es nicht, den PCR Test trotzdem mitzubringen?
Bei uns wird es nämlich genau der Fall sein - beide geimpft, aber die zweite Impfung nur ca 7 Tage alt.
Ra.phael
Foss-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Jun 2021, 06:36

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von Ra.phael » Do 10. Jun 2021, 02:40

Hallo! Für die Rückreise: es gibt nun auch einen Antigen Schnelltest, zu buchen unter https://www.oryggi.is/is/english
Hat schon jemand Erfahrung mit denen? Wird das für die Rückreise von den Airlines akzeptiert?
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 189
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von filth » Do 10. Jun 2021, 09:02

Ich finde gerade die Übersicht der Risikogebiete und der Einreiseregeln nicht mehr auf covid.is , kann mir jemand helfen? Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wurde deutschland von dieser Liste genommen. Mir ist aber nicht klar, was es bedeutet.
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1212
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von marled » Do 10. Jun 2021, 09:47

Alle Länder außer Grönland sind zur Zeit Risikogebiete, die Einteilung in Hochrisikogebiete entfällt. Ich würde auf jeden Fall mit Planungen noch 6 Tage warten. Dann gibt es neue Regeln.
Ansonste bis nächste Woche: geimpft oder genese, beides mit Nachweis -> ein Test bei der Einreise, Quarantäne bis zum Erhalt des Ergebnisses, max 24 Stunden; alle anderen aus der EU -> PCR-test nicht älter als 72 Stunden aus dem Heimatland, Test bei der Einreise, 5-6 Tage Quarantäne, 2. Test .
Marled
Strahlhorn
Foss-Anfänger
Beiträge: 7
Registriert: So 16. Mai 2021, 11:43

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von Strahlhorn » Fr 11. Jun 2021, 22:32

Ra.phael hat geschrieben:
Do 10. Jun 2021, 02:40
Hallo! Für die Rückreise: es gibt nun auch einen Antigen Schnelltest, zu buchen unter https://www.oryggi.is/is/english
Hat schon jemand Erfahrung mit denen? Wird das für die Rückreise von den Airlines akzeptiert?
Sorry aber ich finde auf der verlinkten Seite nix oder bin ich blind? Wo kann man den Test denn machen?
Benutzeravatar
mdmartel
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 10
Registriert: Mo 3. Mai 2021, 06:55

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von mdmartel » Fr 11. Jun 2021, 22:45

marled hat geschrieben:
Do 10. Jun 2021, 09:47
Alle Länder außer Grönland sind zur Zeit Risikogebiete, die Einteilung in Hochrisikogebiete entfällt. Ich würde auf jeden Fall mit Planungen noch 6 Tage warten. Dann gibt es neue Regeln.
Ansonste bis nächste Woche: geimpft oder genese, beides mit Nachweis -> ein Test bei der Einreise, Quarantäne bis zum Erhalt des Ergebnisses, max 24 Stunden; alle anderen aus der EU -> PCR-test nicht älter als 72 Stunden aus dem Heimatland, Test bei der Einreise, 5-6 Tage Quarantäne, 2. Test .
Marled
bis zum 30.06. bleibt alles bei der alten Regelung.(also auch Testpflicht für vollständig Geimpfte). Ab 01.07. soll es Änderungen geben.

https://www.stjornarradid.is/efst-a-bau ... l-1.-juli/
Ra.phael
Foss-Anfänger
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Jun 2021, 06:36

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von Ra.phael » So 13. Jun 2021, 20:40

Strahlhorn hat geschrieben:
Fr 11. Jun 2021, 22:32
Ra.phael hat geschrieben:
Do 10. Jun 2021, 02:40
Hallo! Für die Rückreise: es gibt nun auch einen Antigen Schnelltest, zu buchen unter https://www.oryggi.is/is/english
Hat schon jemand Erfahrung mit denen? Wird das für die Rückreise von den Airlines akzeptiert?
Sorry aber ich finde auf der verlinkten Seite nix oder bin ich blind? Wo kann man den Test denn machen?
die haben die Homepage geändert. www.testcovid.is - hab gestern dort den Test gemacht (stolze 50 Euro), ging ganz flott - Termin, 5 Minuten warten, 15 Minuten später Resultate per mail. Am Flughafen von Icelandair akzeptiert. Liegt 5 Minuten mit dem Auto vom Flughafen entfernt.
Benutzeravatar
icebike
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 48
Registriert: So 7. Jun 2009, 11:13

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von icebike » Di 15. Jun 2021, 13:41

Update zur Einreise:

Ich wollte ursprünglich am 1.7 (12,5 Tage nach der zweiten Dosis Moderna) einreisen. Dann habe ich auf der isländischen Covid Seite gelesen, dass sich die Regeln zum 1.7 ändern. Wer zwei Impfungen und 14 Wartezeit danach vorweisen kann, benötigt keinen Test mehr. Im Chat hat man mir unmissverständlich klar gemacht, das die Regel nicht aufweichbar ist. Ich müsste also bei jedem Zeitraum unter 14 Tagen 5 Tage in Quaratäne (mehrfach wiederholte Originalaussage).
Fazit: Ich buche auf den 4.7 um. Dann ist alles wohl problemlos.

Ich hoffe, Ihr könnt damit etwas anfangen

Lutz
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3128
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Covid-19 Bestimmungen - Frage hierzu

Beitrag von Monique » Di 15. Jun 2021, 17:03

Hallo Lutz,

danke für den Hinweis. Das ist dann ja eine Abkehr von der bisherigen Regelung. Bislang sind die 14 Tage nach der 2. Dosis nicht erforderlich - 2x geimpft = Einlass. Eventuell hängt es damit zusammen, dass die Geimpften ab 1. Juli auch keinen PCR-Test mehr an der Grenze bekommen/brauchen.

Hab die Stelle auch auf der Ministeriumsseite gefunden: (https://www.landlaeknir.is/um-embaettid ... the-border - ziemlich weit unten)
Screenshot 2021-06-15 17.02.40.png
Also, entweder 14 Tage geimpft sein oder bis 30.6. einreisen und PCR-Test an der Grenze akzeptieren :).

Monique
Antworten