Hinweise zu Covid-19 in Island
Informationen zur aktuellen Situation und Hinweise für Reisende gibt es hier: https://www.covid.is/de. Auch im Forum wird berichtet: viewtopic.php?f=2&t=8200 und über aktuelle Bestimmungen diskutiert: viewtopic.php?f=37&t=8234. Passt auf euch auf und schützt andere!

Ablauf im Quarantäne-Hotel / Registrierung / Infos für Nicht-Geimpfte

Flugzeug, Fähre oder Schiff... irgendwie geht es immer nach Island. Welche Möglichkeit ist für mich die Beste?
Antworten
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3129
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Ablauf im Quarantäne-Hotel / Registrierung / Infos für Nicht-Geimpfte

Beitrag von Monique » Sa 12. Jun 2021, 23:18

Nachdem die 2-fach-Testpflicht für Nicht-Geimpfte nun verlängert wurde und ich bisher keine Ausführungen dazu gefunden (oder sie überlesen) habe, will ich mal kurz berichten, wie das aktuell mit dem staatl. Quarantäne-Hotel läuft. Wen es interessiert, der möge weiterleisen, alle anderen können weiterklicken ;).

Die Verpflichtung, die staatl. Quarantäne-Einrichtung zu nutzen, ist ja seit einiger Zeit entfallen. Man kann sich zum Absitzen der 5-6 Tage in jede Unterkunft einquartieren, die die Quarantäne-Bedingungen erfüllt. Auf den offziellen Seiten (covid.is) heißt es:
Reisende können sich zu Hause in Quarantäne begeben, sofern ihre Unterkunft bestimmte Bedingungen erfüllt. Ist dies nicht der Fall, müssen sie während ihrer Quarantäne in einer staatlichen Quarantäneeinrichtung übernachten. Hier finden Sie eine Liste der Unterkünfte, die Gäste in Quarantäne aufnehmen.
Bis gestern stand auf der englisch-sprachigen Seite noch ein Hinweis á la "wer nicht kann und wer nicht gewill ist, sich in häusliche Isolation zu begeben, kann ins Quarantänehotel". Heute steht der nicht mehr.

Bei der Vorab-Registrierung https://visit.covid.is/ muss man eine Adresse eingeben, wo man seine Quarantäne verbringt. Man kann leider nicht ankreuzen, dass man ins Quarantäne-Hotel möchte. Ich hatte provokativ die Adresse vom Zeltplatz eingegeben und auch "Campsite Reykjavík" als Hotelname hingeschrieben, in der Hoffnung, dass jemand reagiert und sagt, das ginge nicht. Tut aber keiner ... das fällt erst beim Check nach der Ankunft in Reykjavík auf.

Während der Registrierung kann man aber Fragen stellen, die mir sogar 2 Stunden später per E-Mail beantwortet wurden. Wer ins Quarantäne-Hotel will gibt als Adresse ein:

Fosshotel Reykjavík, Thorunnartun 1, 105 Reykjavik

Bei der Bestätigung der Registrierung bekommt man den Hinweis, dass man sich erneut registrieren muss, wenn man eine falsche Angabe gemacht hat oder etwas ändern will, weil man dann auch einen neuen Barcode zugesendet bekommt. Quasi: Wer abrutscht, darf nochmal. Ich habe mich also mit der Fosshotel-Adresse noch mal registriert. Nach der ersten Registrierung hat dann später am Ende niemand gefragt.

Am Flughafen BER mussten wir heute direkt schon beim Check-In neben dem PCR-Test die erfolgreiche Registrierung nachweisen. Wer die nicht hatte, musste sich erst registrieren und durfte danach einchecken.

In Island muss man noch bevor man die Gepäckhalle verlässt, den Barcode aus der Vorabreservierung vorzeigen. Die prüfen also, ob jeder registriert ist. Dann gehts in die Ankunftshalle - dort stehen viele Schalter: Hier werden PCR-Test, Impfungen etc. geprüft. Es werden die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse aus der Registrierung als Gegencheck noch mal abgefragt.
image3.jpeg
Ich, die nun das Quarantänehotel angegeben hatte, wurde darauf hingewiesen, dass ich das getan hätte und gefragt, ob ich nicht irgendwo anders übernachten könnte. Ich verneinte und musste begründen. Dann wurde meine Ausweisnummer registriert, ich bekam einen pinken Zettel (wichtig) und wurde zum Ausgang escortiert, damit ich ja niemanden auf dem Weg zum Testen anstecke / keinen Kontakt habe.
image7.jpeg
Testen ging total schnell - ein Stäbchen ins Hirn, ein Stäbchen in den Hals.

Der Flybus fährt inzwischen wieder regulär. Auch Menschen, die in Quarantäne müssen, dürfen ihn nutzen, da er nicht als öffentlicher Nahverkehr zählt. Ihr könnt ihn vorher online buchen oder derzeit auch im Bus bezahlen. Aktuell gibt es keinen Schalter in der Ankunftshalle. Personen, die ins Quarantäne-Hotel wollen, bekommen ein rotes Ticket. Ihr müsst am BSÍ nicht umsteigen, werdet bis vors Hotel gefahren.
image6.jpeg
Im Quarantäne-Hotel wird man vom Roten Kreuz empfangen (die betreiben das). Im Bus gibts Erläuterungen, was geht und was nicht:

Geht direkt ins Zimmer, verlasst das Zimmer bis Donnerstag nicht. Essen wird vor die Tür gestellt. Für sämtliche Sorgen kann man die Rezeption kontaktieren. Zusätzliche (dann kostenpflichtige) Essenslieferungen (z. B. von der Pizzeria) und Bestellungen aus dem Supermarkt sind über die Rezeption möglich. An 2 Tagen darf man für 1 Std. raus. Wenn man raus möchte, muss man die Rezeption kontaktieren. Der zweite Test findet am 5. Tag (Anreisetag zählt nicht) im Hotel statt. Man muss also nicht in ein Testzentrum. Ergebnis wird zwischen 15:30 und 20 Uhr des Tages erwartet. Wenn es negativ ist, muss man raus aus dem Hotel.

Es gibt 3x am Tag Essen. Dazu wird an die Tür geklopft, das Leergut stellt man dann wieder vor die Tür. Beim Einchecken in die Unterkunft wird man nach Lebensmittelallergien gefragt. Unser Abendessen heute: Couscous, Hähnchen, Salat, Orange, Karottenkuchen, Wasser. Wer clever ist, kauft am Flughafen noch im Duty Free Shop ein ( 8-)) .
image8.jpeg
Das Hotel ist immer noch recht neu, die Zimmer Standard. Meines hat Badewann und Dusche ... man kann also einen Spa-Aufenthalt draus machen ;). Handtücher, Duschbad, Fön ... alles da, wie in jedem Hotel. Sogar Bügelbrett und Bügeleisen - für alle, die ihre Gardrobe aufbügeln wollen :). Raucherzimmer sind möglich.
image5.jpeg
Der Aufenthalt wird nicht berechnet.

Hinweis: Personen, die nur auf das Ergebnis von 1 Test warten müssen, dürfen nicht ins Quarantäne-Hotel. Nur die, die 5 Tage mit 2 Tests absitzen müssen.

Alle Fragen geklärt :)? Und jetzt wird ganz viel Schlaf nachgeholt ... 8-).

Monique
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3129
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Ablauf im Quarantäne-Hotel / Registrierung / Infos für Nicht-Geimpfte

Beitrag von Monique » Mo 14. Jun 2021, 14:27

Hier noch ein kurzes Update.

Für alle Gourmets - das Essensangebot:
Frühstück:
14.06._7.jpeg
Mittag (warm, gestern gab es Fischbällchen - yummi):
14.06._9.jpeg
Heute habe ich meine erste "Outdoor Activity" beantragt und durfte mich zu meiner großen Überraschung 1 Stunde lang frei in der Stadt bewegen :). Also ab zum Wasser, einmal bis zum alten Hafen und zurück. Die US-Küstenwache ist gerade mit einem Segelschiff auf Trainingstrip vor Ort:
14.06._3.jpeg
Zu meiner großen Freude ist die Situation derzeit so, dass wir nicht nur 2x in den 5 Tagen für 1 Std. raus dürfen, sondern jeden Tag. Hier gab es Lockerungen. Blöd, dass ich das gestern noch nicht wusste ... wollte meine 2 Tage, die uns Samstag noch angekündigt wurden, clever aufteilen. Aber egal, ich war bei Sonne draußen und konnte die Beine bewegen 8-). Kontrolliert wird der Ausgang vom Wachpersonal. Vom Hotelzimmer wird man abgeholt, muss sich dann beim Wachmann austragen lassen und ab Hoteltür darf man sich frei bewegen.

Monique
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3129
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: Ablauf im Quarantäne-Hotel / Registrierung / Infos für Nicht-Geimpfte

Beitrag von Monique » Do 17. Jun 2021, 19:41

Dann kommt hier noch der Abschluss: Wir wurden heute ca. 9:15 Uhr alle Richtung Konferenzraum gebracht - Test dort ratzifatzi (wieder Hals und Nase) und ab zurück ins Zimmer. Während des Testens natürlich schnatter links, schnatter rechts - wann gab es zuletzt so viele Menschen auf einem Haufen ;-).

Um 16:30 Uhr kam der erlösende Anruf von der Rezeption - das Ergebnis ist da, ich könne gehen. Juhuuu :-).
Eine offizielle E-Mail wird wohl nicht mehr kommen. Schon spannend, dass das Hotel zuerst Bescheid bekommt. Aber ich nehme an, die brauchen die Zimmer oder wollen uns nicht länger als nötig beherbergen. Verständlich.

Alle waren nett, alles hat geklappt. Meine Ausgeh-Wünsche wurden immer recht zügig umgesetzt. Bis auf den Sauerstoffmangel im Zimmer (ihr kennt die isländischen Fenster) und die totale Bewegungsarmut kann ich nicht klagen.

Man darf gerne auch spenden. Zwar haben sie immer noch keine Donation-Box, nehmen das Geld aber trotzdem gerne :-).

So Island, nun geht’s los.
Monique
Benutzeravatar
mdmartel
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 10
Registriert: Mo 3. Mai 2021, 06:55

Re: Ablauf im Quarantäne-Hotel / Registrierung / Infos für Nicht-Geimpfte

Beitrag von mdmartel » Do 17. Jun 2021, 20:08

Hallo,

vielen Dank für die Berichte.

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
housekat
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 18
Registriert: So 20. Jun 2021, 22:06
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Ablauf im Quarantäne-Hotel / Registrierung / Infos für Nicht-Geimpfte

Beitrag von housekat » Mo 21. Jun 2021, 04:30

Danke für den interessanten Bericht. Hatte mich schon gefragt wie das im “Prison Hotel“ (O-Ton einiger Isländer) so abläuft.

Wir haben es bevorzugt die 5 Tage in einem schnuckeligen Ferienhaus mit eigenem Hot Pot direkt am Meer abzusitzen. Nach dem ersten Test konnten wir ganz normal zur Mietwagenfirma rüberlaufen und dort unser Auto in Empfang nehmen. Danach ging es direkt zum Haus. Lebensmittel haben wir schon in Deutschland über aha.is bestellt und vom Vermieter vor unserer Ankunft abholen lassen; ausreichend Bier und Wein kauft man ja bekanntlich im Duty Free in Keflavik :D

Natürlich ist das alles nicht kostenlos, dafür kann man sich völlig frei im Haus und auf der Terasse bewegen und 2 mal pro Tag in der direkten Umgebung spazieren gehen. Wegfahren mit dem Auto ist nicht erlaubt (nur zum Testcenter am 5. Tag). Wir waren praktisch nur am Strand und im Hot Pot und kannten am Ende der Quarantäne jede Eiderente und jeden Seehund persönlich ;)

Wachen oder so etwas gibt's nicht, am Tag nach der Ankunft kam ein Kontrollanruf des Gesundheitsamtes, danach wurden wir völlig in Ruhe gelassen. Am 4. Tag kam abends der Barcode für den PCR Test am Morgen des fünften Tages per E-Mail. Rund 10 Stunden nach dem 2. Test kam schließlich die Negativmeldung und wir sind direkt los zum Vulkan - gerade noch rechtzeitig bevor Trail A von der Lava verschlungen wurde 8-)
Hendrik aus Frankfurt am Main :geek:
Benutzeravatar
MoMa
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 14
Registriert: Do 1. Jul 2021, 17:53

Re: Ablauf im Quarantäne-Hotel / Registrierung / Infos für Nicht-Geimpfte

Beitrag von MoMa » Do 1. Jul 2021, 18:03

Vielen Dank für diesen anschaulichen Bericht!
Da weiß man, was einen erwartet...
Antworten