Bild

E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Die Fähre der Norröna: Dänemark - Island oder die Altenativen auf Frachtschiffen
Antworten
Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 23
Registriert: So 11. Apr 2021, 20:29

E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von skandinavian-wolf » Fr 21. Jan 2022, 12:11

ELEKTROAUTOS AN BORD DER NORRÖNA

Aus Sicherheitsgründen an Bord muss Smyril Line Elektroautos an Bord der Norröna registrieren. Bitte teilen Sie Ihrem Reisebüro so schnell wie möglich mit, wenn es sich bei dem Fahrzeug, das Sie an Bord nehmen möchten, um ein Elektroauto handelt.

Danke für Ihre Hilfe.

Bitte ignorieren Sie diese E-Mail, wenn Sie nicht mit einem Elektroauto reisen.

Mit freundlichen Grüßen,
Smyril Line

Smyril Line Deutschland
T: +49 431-200886
E: info@smyrilline.de
Die Nachricht kam heute per Email.
Auch wenn ich nicht betroffen bin - weiß jemand, ob es einen konkreten Grund für diese gesonderte Erfassung gibt?
Danke sagt
Uwe
Benutzeravatar
Tobi
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 225
Registriert: Mo 25. Apr 2005, 06:18
Wohnort: Reykjavik, Iceland
Kontaktdaten:

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von Tobi » Fr 21. Jan 2022, 13:55

Brandschutz ist sicherlich das naheliegendste
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3204
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von Monique » Fr 21. Jan 2022, 19:17

Das steht dazu auf der Seite von Smyrilline unter "gut zu wissen":
Screenshot 2022-01-21 19.14.17.png
Keine 100%ige Antwort auf deine Frage, aber spontan hatte ich auch Tobis Richtung gedacht und das passt ja auch zu "Sicherheit".

Monique
Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 23
Registriert: So 11. Apr 2021, 20:29

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von skandinavian-wolf » Fr 21. Jan 2022, 19:52

Danke, Tobi und Monique.
Aber die Brandgefahr besteht ja schon länger bzw. ist schon länger bekannt.
Ich dachte nur, dass es da vielleicht in letzter Zeit irgendein konkretes Problem gab.Bild
Benutzeravatar
Monique
Plauder-Elfe
Beiträge: 3204
Registriert: So 7. Mai 2006, 16:36

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von Monique » Fr 21. Jan 2022, 20:16

Vielleicht gab es ja einen Vorfall, den sie aber nicht an die große Glocke hängen. Wer weiß das schon. Wenn es mich brennend interessieren würde, würde ich einfach mal in Kiel anrufen und fragen.

Monique
Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 23
Registriert: So 11. Apr 2021, 20:29

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von skandinavian-wolf » Sa 22. Jan 2022, 19:48

Meine Neugier hat Grenzen. ;)
filth
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 216
Registriert: Sa 25. Mai 2013, 14:59

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von filth » Mo 24. Jan 2022, 06:38

Die stehen dann ganz vorne an der Ladeklappe und werden bei Brand ins Meer geschoben :mrgreen:
Benutzeravatar
NeitherErnie
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 256
Registriert: Mi 17. Jul 2013, 23:45

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von NeitherErnie » Mo 24. Jan 2022, 18:02

filth hat geschrieben:
Mo 24. Jan 2022, 06:38
Die stehen dann ganz vorne an der Ladeklappe und werden bei Brand ins Meer geschoben :mrgreen:
Alle Verbrenner? Nur die E-Autos, die statistisch gesehen seltener abfackeln stehen hinten? Klingt komisch.
Zwischen Seyðisfjörður und Keflavík liegt nunmal eine kleine unwegsame lnsel namens Ísland (WERner)
Benutzeravatar
skandinavian-wolf
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 23
Registriert: So 11. Apr 2021, 20:29

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von skandinavian-wolf » Fr 28. Jan 2022, 20:23

filth hat geschrieben:
Mo 24. Jan 2022, 06:38
Die stehen dann ganz vorne an der Ladeklappe und werden bei Brand ins Meer geschoben :mrgreen:
Und dann fangen wir Fische, weil wir die ganze Nordsee unter Strom setzen? Bild :lol:
Benutzeravatar
Uwe_R
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 684
Registriert: Do 9. Nov 2006, 08:44
Wohnort: Leonberg
Kontaktdaten:

Re: E-Autos für die Fährüberfahrt gesondert melden

Beitrag von Uwe_R » Mi 2. Feb 2022, 14:54

Wäre ja spannend, wie das dann mit meinen Elektromotorrad wäre. Auf der Seite steht E-Fahrzeuge, in der Mail E-Auto... :)
Juni 2018 - Mit dem Elektromotorrad nach Island: http://www.uw4e.de
Antworten