Inlandsflug

Alle Fluglinien von Icelandair bis Icelandexpress
Antworten
Halldor
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 19
Registriert: So 1. Aug 2010, 11:19
Wohnort: Neuss

Inlandsflug

Beitrag von Halldor » So 1. Aug 2010, 11:33

Tach. Wer kennt sich am Inlandsflughafen in Reykjavik aus? Wie lange dauert der Transfer von Kevlavik hierher? Gibt es dort Schließfächer zum kurzfristigen Gepäckverstauen? Schon mal jemand von dort nach Akureyri geflogen? Welche Maschine - Propeller oder Düse? Gibt´s was besonderes zu beachten? Dank im Voraus. Glückauf!

Werbung

Benutzeravatar
Olaf
Weiser von Thule
Beiträge: 1184
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 10:05
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Inlandsflug

Beitrag von Olaf » So 1. Aug 2010, 21:42

Der Flybus braucht ca. 45 Minuten bis zum Busbahnhof Reykjavík. Von dort kann man in ca. 15 Minuten zum Inlandsflughafen laufen oder sich nach einer Anschlussmöglichkeit erkundigen. Der Inlandsflughafen ist sehr übersichtlich und entspannt, wenn man 15 Minuten vor dem Abflug da ist, reicht das meist völlig. Über Schließfächer weiß ich nichts. Soweit ich weiß werden alle Inlandsflüge mit Propellermaschinen durchgeführt.
MartinB
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 852
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 13:45
Wohnort: 99326 Ilmtal

Re: Inlandsflug

Beitrag von MartinB » Mo 2. Aug 2010, 07:37

Ich war neulich am "Badestrand" in Rvk, der ja direkt am Zaun vom Inlandsflughafen liegt. Es sind sowohl Maschinen mit Propeller wie auch mit Strahltriebwerk reingekommen. Was davon aber Inlandslinien- oder Firmenflieger war? Keine Ahnung, da habe ich nicht drauf geachtet.
Blacky
Weiser von Thule
Beiträge: 1117
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 14:30

Re: Inlandsflug

Beitrag von Blacky » Mo 2. Aug 2010, 09:02

Halldor hat geschrieben:Tach. Wer kennt sich am Inlandsflughafen in Reykjavik aus? Wie lange dauert der Transfer von Kevlavik hierher? Gibt es dort Schließfächer zum kurzfristigen Gepäckverstauen? Schon mal jemand von dort nach Akureyri geflogen? Welche Maschine - Propeller oder Düse? Gibt´s was besonderes zu beachten? Dank im Voraus. Glückauf!
Schließfächer gab es zumindest letztes Jahr keine. Die reine Transferfahrzeit dauert zwar 45 min., Du solltest aber beachten, dass es gerade in der Hochsaison dauern kann, bis man in Keflavík weg kommt. Ich habe mal erst im 3. Bus Platz bekommen und habe so ca. 3 Stunden von Keflavík zum Busbahnhof gebraucht.
Ich war bisher auch nur in Propellormaschinen unterwegs, habe aber auch erst 5 oder 6 Inlandsflüge gemacht.
WERner

Re: Inlandsflug

Beitrag von WERner » Mo 2. Aug 2010, 14:35

Hæ Halldor

Die Inlandsflüge sind immer Propellermaschinen....

:arrow: http://www.airiceland.is/AirIceland/Ser ... rServices/
:arrow: http://www.eagleair.is/aircharter/our-aircraft/

grössere Jet's sind internationale Flüge vom Domestic Airport Reykjavik nach Grönland und zu den Faröern....

Falls du Gepäck abstellen möchtest...höflich :) am Ein-Check-Schalter nachfragen, die nehmen dann dein Gepäck entgegen und verstauen es hinterm Schalter. Das ist allerdings kein Standart-Service, hängt ab von Tageszeit und Verkehrsaufkommen und der Laune der Angestellten.
Wenn in der Zeit deines Abfluges auch ein internationaler Flug abgeht musst du beim Durchgang zum Flugfeld auch damit rechnen das du nach einer Identitäts-Karte (Perso, Pass, Kredit-Karte etc.) gefragt wirst und das dein Handgepäck geprüft wird...ist mir einmal passiert von --zig Flügen mit airiceland.
Benutzeravatar
RettungsElch
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 25
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 20:52
Wohnort: LA in BY

Re: Inlandsflug

Beitrag von RettungsElch » Mo 2. Aug 2010, 18:01

Gepäckaufbewahrung hab ich am Flughafen auch nicht gesehen, es gibt aber am Busterminal die Möglichkeit, sich Gepäck wegsperren zu lassen. Kostet 500 ISK p.P./Tag, auch wenns nur für ein paar Stunden ist.

Der CheckIn am Flughafen ging das eine mal auch erst los, wenn der vorherige Flug abgefertigt ist. Also reicht 1/2 h meist dicke...
Ärger, den man nicht gehabt hat, hat man nicht gehabt! ;)
Halldor
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 19
Registriert: So 1. Aug 2010, 11:19
Wohnort: Neuss

Re: Inlandsflug

Beitrag von Halldor » Di 3. Aug 2010, 09:50

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Ende September geht´s los. Glückauf!
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Inlandsflug

Beitrag von Argish » Mo 12. Mär 2012, 20:24

Inlandflug = Air Iceland

An dieser Stelle ein grosses Lob an Air Iceland (Man sollte ja auch mal loben, statt nur zu kritisieren)

Gestern Abend wurden alle Flüge von Reykjavík nach Akureyri wegen dem Wetter gestrichen. Wir erhielten ein Hotelzimmer (Hotel Cabin) und die Taxifahrt von und zum Flughafen von der Fluggesellschaft bezahlt. Finde ich super. :)
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Benutzeravatar
Änne&Pivi
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 87
Registriert: Sa 11. Feb 2012, 20:16

Re: Inlandsflug

Beitrag von Änne&Pivi » Mo 12. Mär 2012, 21:48

Das klingt ja alles gut. Wir haben ca. 5 Stunden Zeit von Ankunft Kevlavik bis zum Abflug nach Akureyri. Dann können wir ja einen gepflegten Stadtbummel einlegen zwischendurch... :)
Benutzeravatar
Argish
Weiser von Thule
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:48
Wohnort: Akureyri

Re: Inlandsflug

Beitrag von Argish » Mo 12. Mär 2012, 21:50

Änne&Pivi hat geschrieben:Das klingt ja alles gut. Wir haben ca. 5 Stunden Zeit von Ankunft Kevlavik bis zum Abflug nach Akureyri. Dann können wir ja einen gepflegten Stadtbummel einlegen zwischendurch... :)
Das ist so. Es reichen auch 2 Stunden für den Umstieg. Da habt ihr also mehr als genügend Zeit.
Skifahren in Island?
http://www.hlidarfjall.is
Antworten