Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Alle Fluglinien von Icelandair bis Icelandexpress
-rene-
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 62
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 10:49
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von -rene- » Sa 10. Mär 2012, 10:51

Hallo zusammen,

erfreuliche Nachricht für alle die Probleme mir Übergepäck hatten.

Ab den 01.04.012 sind in der Economy Class 23Kg (> 23Kg pauschal 30,-) aufgegebenes Gepäck und 10Kg Handgepäck zulässig! :-)
Ein Extra Koffer bis 23Kg kostet nun 35,-. Das ist doch endlich mal ne fair Sache.

Ich hoffe das sie morgen tolerant mit meinem Gepäck umgehen, sind ja nur noch 20 Tage bis zum 01.04

Gruß Rene
Photography by Rene Freiag

----- http://www.style-vision.de -----
_______________________________________________
https://www.facebook.com/style-visionde ... 0/?fref=ts

Werbung

alf

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von alf » Sa 10. Mär 2012, 11:13

Da bin ich ja mal gespannt, habe schon gebucht gehabt und schaue wie sich das auf meinen Flug auswirkt :(
Iðunn
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 126
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:56
Wohnort: Reykjavík

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von Iðunn » Sa 10. Mär 2012, 11:40

-rene- hat geschrieben: Ich hoffe das sie morgen tolerant mit meinem Gepäck umgehen, sind ja nur noch 20 Tage bis zum 01.04
Mit meinen 23 Kilo sind sie vor anderthalb Wochen sehr, sehr tolerant umgegangen ;) Kein Grund zur Panik....
-rene-
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 62
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 10:49
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von -rene- » Sa 10. Mär 2012, 12:20

Zur Zeit habe ich einen Rucksack mit 21 Kg, eine "Angeltasche" mit 10Kg Stative und Slider ;-)
und 10Kg Handgepäck.

Für das Sportgepäck zahl ich dann brav 28,00 und bin zufrieden, hoffentlich schauen die nicht rein ;-)
Photography by Rene Freiag

----- http://www.style-vision.de -----
_______________________________________________
https://www.facebook.com/style-visionde ... 0/?fref=ts
alf

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von alf » Sa 10. Mär 2012, 14:38

Bei mir wird es mehr. Ein Rad und ca. 28 kg Ausrüstung. :mrgreen:
Benutzeravatar
smi
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 27
Registriert: Di 28. Feb 2012, 20:07
Kontaktdaten:

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von smi » Di 27. Mär 2012, 16:24

Hi,

ich bin grad etwas frustriert. Ticket im Februar vor Umstellung gebucht, jetzt sollen wir mit 23 kg pro Person auskommen für 3 Wochen Urlaub. Übergepäck 10 Euro pro Kilo, d. h. ein weiterer Koffer mit 23 kg kostet 230 Euro. Vermutlich pro Strecke. Nach neuer Regelung wären es nur 35 Euro. Habe per eMail mal nett nachgefragt ob man da was machen kann, die Antwort geht leider nicht wirklich auf die Frage ein und bestätigt die horrenden Übergepäcks-Kosten.

Hat wer eine Idee?

Lässt sich mit Eispickel, Steigeisen, Helm, Höhlenanzug etwas als Sportgepäck machen? [EDIT: Lt. Webseite eindeutig NEIN. Habe wohl leider die falschen Sportarten ausgesucht]

Hab' ich ne Chance das schwere Fotostativ im Handgepäck durchzubekommen? Aber sowas zählt heutzutage sicher schon als Waffe.

Klar kann ich hoffen dass man vor Ort kulant ist und alles. Aber eigentlich regle ich so Sachen gerne im Vorfeld und muss mir dann keine Sorgen mehr machen... :(

Und ja: Diese Fragen hätte ich mir VOR der Buchung stellen sollen. Das kommt hald davon wenn man mal ohne Kontrolle von von fairen Bedingungen ausgeht und Vertrauen zeigt...

LG, Paul
Benutzeravatar
Olaf
Weiser von Thule
Beiträge: 1184
Registriert: Sa 23. Apr 2005, 10:05
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von Olaf » Di 27. Mär 2012, 17:46

Wenn du wirklich alle deine genannten Utensilien auf einer einzigen Reise brauchst, solltest du vielleicht das nächste Mal besser per Auto anreisen.

Höhlenanzug und evtl. dazugehörige Gummistiefel würde ich aber weglassen - die in deiner ursprünglichen Liste genannten Höhlen kenne ich zwar größtenteils auch noch nicht, aber was ich bisher so an Höhlen in Island besucht hab geht auch in normalen Klamotten und ganz bestimmt fast vollständig trocken. Wenn ich das richtig verstanden habe, möchtest du ja nicht auf große Höhlenexpedition gehen, sondern nur nebenbei mitnehmen, was am Weg liegt.

Die meisten kommen auch mit einem leichten Reisestativ unter 1kg aus. Ob Handgepäck oder nicht, da hört man unterschiedliches und es kommt wohl auf die Tagesform der Sicherheitsleute an.

Dass "Kletterausrüstung" wie Eispickel, Steigeisen und das bestimmt auch dazugehörige Seil nicht als Sportgepäck akzeptiert werden, wundert mich... das war mal anders!
snaefell
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 416
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 14:32
Wohnort: Reykjavik

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von snaefell » Di 27. Mär 2012, 17:51

smi hat geschrieben:
Hab' ich ne Chance das schwere Fotostativ im Handgepäck durchzubekommen?
Das halte ich für relativ unwahrscheinlich. Im Zweifel darfst du das dann seperat aufgeben. Packs lieber gut ein.

Gruss

Christian
-rene-
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 62
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 10:49
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von -rene- » Mi 28. Mär 2012, 09:26

Also ich habe auch die leidvolle Erfahrung mit der Hotline (per mail und telefonisch) gemacht.
Ich hatte immer das Gefühl die verstehen mich nicht oder wohl eher die wollen mich nicht verstehen.

Ich wollte einfach einen zweiten Koffer (wie bei USA Reisen für 80,00) dazubuchen. Das wäre ich ja bereit gewesen zu zahlen.
Antwort: brauchen sie nicht, einfach ihr Gepäck mitbringen, je kg Übergepäck 10, Euro! Hallo jemand zuhause..... :evil:

Lange Rede kurzer Sinn. Ich habe mir eine Angeltasche gekauft, zwei "pseudo" Angelrouten ausgeliehen und diese mit den Stativen reingepackt. Dazu noch Taschenlampe, Isomatte, halt alles was man so zum Angeln "braucht" ;-) Hat auch keiner reingeschaut und ging für je 28,00 durch.
Allerdings wollte man für die 2,5 KG Übergewicht des Hauptgepäcks auf dem Rückweg noch 25 Euro haben, das war ein ganz Korrekter. :x

Allerding verstehe ich nicht, dass wenn ihr nach dem 01.04 startet nicht die neuen Gepäckregeln gültig sein sollen? Stehen in den AGB zur Buchung dezidierte Gepäckregeln (mit Gewichtsangaben)?
Beim Check In interssiert doch keinen mehr wann ihr gebucht habt....

Gruß Rene

P.S.: Was nicht als Sportgepäck aufgeführt ist wird auch nicht als Sportgepäck akzeptiert!
Photography by Rene Freiag

----- http://www.style-vision.de -----
_______________________________________________
https://www.facebook.com/style-visionde ... 0/?fref=ts
Benutzeravatar
smi
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 27
Registriert: Di 28. Feb 2012, 20:07
Kontaktdaten:

Re: Icelandair ändert Gepäck Regeln (ab 01.04.12)

Beitrag von smi » Mi 28. Mär 2012, 10:18

Hi!

danke für die Rückmeldungen. Habe jetzt klipp und klar von der Airline gehört: Da ist nichts zu machen, 10 € pro Kilo, basta.

Ich tendiere dazu, ein Post-Paket (mit den entbehrlichen Sachen) vorauszuschicken. 50 Euro für 20 kg. Ich nehme an das erste Hotel wird (nach Rücksprache) das Paket für ein Trinkgeld annehmen und aufbewahren.

Dann müsste ich nur noch checken was die Post in Reykjavik für die Rücksendung verlangt. Hab schon mal angefragt. Bin gespannt...

Klar wären manche Sachen evtl. verzichtbar, aber ich fänd's hald trotzdem schade auf vorhandene und bewährte Ausrüstung verzichten zu müssen, wenn es doch so tolle Höhlen und Gletscher auf Island gibt... Und ein richtig solides Stativ muss schon sein, auf die Wasserfall-Langzeitbelichtungen freu ich mich doch am meisten, wenn da jeder Windhauch gleich einen Super-Wackler auslöst, dann gute Nacht.

@Rene: Lt. Webseite geht es um das AUSSTELLUNGSDATUM des e-Tickets, nicht das Flugdatum.

LG, Paul
Antworten