Icelandair - Rückflug verfallen lassen

Alle Fluglinien von Icelandair bis Icelandexpress
Antworten
Benutzeravatar
Parafox
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 57
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 22:40
Wohnort: Berlin / Reykjavik
Kontaktdaten:

Icelandair - Rückflug verfallen lassen

Beitrag von Parafox » Mo 23. Jul 2012, 12:44

Hallo zusammen,

ich habe nur eine kurze Frage, die ich besser nicht direkt an die Airline stellen sollte: Ich bin dieses Jahr wieder auf dem Iceland Airwaves Festival und habe von Icelandair das Festival+Flug-Kombiticket für 350 EUR gebucht, was ein sehr fairer Preis ist. Nun möchte ich aber aus beruflichen Gründen einen Monat länger auf Island bleiben und dieser Aktionsflug ist leider nicht umbuchbar. Kann ich den Rückflug einfach verfallen lassen (No-Show) und beispieslweise 30 Tage später einen One Way-Rückflug mit Iceland-Express buchen? Was müsste ich hier beachten? Bisher habe ich keinen Flug verfallen lassen.

Danke vorab!

Grüße
Jan
DigitalerWikinger.de
Blog über die Selbstständigkeit als Fotograf und Webdesigner, das Reisen durch die nordischen Länder sowie das ortsunabhängige Arbeiten als digitaler Nomade.

Werbung

Benutzeravatar
Verðandi
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 295
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:53
Wohnort: Dresden

Re: Icelandair - Rückflug verfallen lassen

Beitrag von Verðandi » Mo 13. Aug 2012, 01:18

Nichts. Du gehst einfach nicht hin ;)
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
MartinB
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 852
Registriert: Mo 15. Jan 2007, 13:45
Wohnort: 99326 Ilmtal

Re: Icelandair - Rückflug verfallen lassen

Beitrag von MartinB » Mo 13. Aug 2012, 20:57

Vielleicht ist eine Nachricht an die Airline nicht schädlich. Nicht, dass jemand möglicherweise auf die Idee kommt, den betreffenden Tourist erstmal als vermisst zu betrachten? Ich meine mich zu erinnern, dass bei den beiden verunglückten Deutschen das Nicht-Erscheinen zum Rückflug quasi der Beginn der Suchaktion war ...
WERner

Re: Icelandair - Rückflug verfallen lassen

Beitrag von WERner » Mo 13. Aug 2012, 21:32

Bei den beiden vermissten deutschen Bergsteigern begann die eigentliche Suche nach dem Nichteintreffen am Heimatflughafen.
In Keflavik selbst wird der "vermisste" ;) Passagier lediglich per Lautsprecherdurchsage " Mr./Mrs. XY möchte sich bitte an Schalter/Gate *** melden" gesucht, wenn überhaupt. Sobald ein Passagier nicht eincheckt, gilt das Ticket normalerweise als verfallen.
Benutzeravatar
Parafox
Skogafoss-Surfer
Beiträge: 57
Registriert: Mo 16. Jul 2012, 22:40
Wohnort: Berlin / Reykjavik
Kontaktdaten:

Re: Icelandair - Rückflug verfallen lassen

Beitrag von Parafox » Sa 18. Aug 2012, 18:01

Vielen Dank soweit. Habe zusammen mit der Airline eine Lösung gefunden - war ein wenig hin und her, aber am Ende hatte jeder das was er wollte :)
DigitalerWikinger.de
Blog über die Selbstständigkeit als Fotograf und Webdesigner, das Reisen durch die nordischen Länder sowie das ortsunabhängige Arbeiten als digitaler Nomade.
Antworten