Icelandair & Skigepäck

Alle Fluglinien von Icelandair bis Icelandexpress
Antworten
troll
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 12
Registriert: Di 15. Feb 2011, 20:28
Wohnort: Innsbruck

Icelandair & Skigepäck

Beitrag von troll » Mi 19. Mär 2014, 11:45

Hat jemand von euch schon mal Skigepäck bei Icelandair dazugebucht (-> 1 normales Gepäckstück mit 20 kg PLUS 1 Skisack)? Laut website sollte das online mit 20 % Rabatt (auf die EUR 35,-) gehen...

Werbung

Iðunn
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 126
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:56
Wohnort: Reykjavík

Re: Icelandair & Skigepäck

Beitrag von Iðunn » Mi 19. Mär 2014, 18:32

Schon mehrmals, ging immer prima. Kostet EUR 28.

D.h. du hast ein Gepäckstück (23 kg) + 1 Skisack.

Ein normales Extra-Gepäckstück (kein Skisack) kostet EUR 35.
troll
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 12
Registriert: Di 15. Feb 2011, 20:28
Wohnort: Innsbruck

Re: Icelandair & Skigepäck

Beitrag von troll » Mi 19. Mär 2014, 22:04

Danke für den Tip :) Icelandair hat im übrigen auch schon geantwortet und es sogar schriftlich bestätigt (offenbar die letzte verbliebene Fluglinie mit customer service) - allerdings geht das nicht online, sondern vor ort am check-in. Bleibt nur noch zu hoffen, dass das Bodenpersonal in MUC das auch so sieht ;)
Iðunn
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 126
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:56
Wohnort: Reykjavík

Re: Icelandair & Skigepäck

Beitrag von Iðunn » Do 20. Mär 2014, 19:40

Das war beim Bodenpersonal in MUC bisher bei mir nie ein Problem. Einmal nur meinte jemand, dass die Skischuhtasche ja eigentlich ein Extra-Gepäckstück sei usw... Es endete damit, dass man die Tasche als zusätzliches Handgepäck mitnehmen durfte.

Ansonsten konnte ich die Skischuhtasche aber sowohl in KEF als auch in MUC immer zusammen mit dem Skisack aufgeben.

Also: Kein Sorge :)
Benutzeravatar
Dieter
Fjallamori
Beiträge: 686
Registriert: Fr 22. Apr 2005, 21:39
Wohnort: Bolsterlang
Kontaktdaten:

Re: Icelandair & Skigepäck

Beitrag von Dieter » Fr 21. Mär 2014, 09:42

Hallo,

mit der schriftlichen Bestätigung von Icelandair sollte es vor Ort kein Problem sein. Gute Erfahrungen hatte ich mit Air Berlin, die als "Ferienflieger" extra Tarife für Sportgepäck hatten/haben. Zusätzlich hatte sich da die Investition in die Kundenkarte der Airline gelohnt.

Dieter
http://www.isafold.de
Wanderungen über das Hochland Islands
Benutzeravatar
Andi Schönberger
Herrscher des Nordmeeres
Beiträge: 715
Registriert: Di 3. Mai 2005, 18:44
Wohnort: Innsbruck
Kontaktdaten:

Re: Icelandair & Skigepäck

Beitrag von Andi Schönberger » Fr 21. Mär 2014, 10:39

troll hat geschrieben:Hat jemand von euch schon mal Skigepäck bei Icelandair dazugebucht (-> 1 normales Gepäckstück mit 20 kg PLUS 1 Skisack)? Laut website sollte das online mit 20 % Rabatt (auf die EUR 35,-) gehen...

Diesmal hab ich bei Icelandair noch ein zusätzliches Gepäckstück dazu gebucht. War allerdings mit insgesamt ca. 50 kg unterwegs (etwa 15 kg Rucksack, 35 kg Pulka + 1 Paar BC Skier)

Beim Hinflug hab ich nochmals zusätzlich nur für die 2kg scheren Skier bezahlt, beim Rückflug nicht. Ist doch immer eine Sache dessen an wen man beim Einchecken gerät

Den Skisack allerdings bis zu den tolerierten 23-24 kg mit, wenn notwendig, zusätzlichem Gepäck, zu füllen ist nie eine schlechte Idee

LG Andi
Island Bildergallerie: http://www.andreas-schoenberger.at
Video Portal http://vimeo.com/user1390856/videos
_______________________________________________________________

* leave_the_track *
Iðunn
Hüter des Gullfoss
Beiträge: 126
Registriert: Mo 29. Mär 2010, 19:56
Wohnort: Reykjavík

Re: Icelandair & Skigepäck

Beitrag von Iðunn » Fr 21. Mär 2014, 18:41

Andi Schönberger hat geschrieben:
troll hat geschrieben:Hat jemand von euch schon mal Skigepäck bei Icelandair dazugebucht (-> 1 normales Gepäckstück mit 20 kg PLUS 1 Skisack)? Laut website sollte das online mit 20 % Rabatt (auf die EUR 35,-) gehen...

Diesmal hab ich bei Icelandair noch ein zusätzliches Gepäckstück dazu gebucht. War allerdings mit insgesamt ca. 50 kg unterwegs (etwa 15 kg Rucksack, 35 kg Pulka + 1 Paar BC Skier)

Beim Hinflug hab ich nochmals zusätzlich nur für die 2kg scheren Skier bezahlt, beim Rückflug nicht. Ist doch immer eine Sache dessen an wen man beim Einchecken gerät

Den Skisack allerdings bis zu den tolerierten 23-24 kg mit, wenn notwendig, zusätzlichem Gepäck, zu füllen ist nie eine schlechte Idee

LG Andi
:mrgreen: Kenne ich, allerdings hatte ich schon ein schlechtes Gewissen mit einem 15 kg schweren Skisack anzukommen ;) Man kann natürlich zusätzlich auch noch die Skischuhtasche füllen...
troll
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 12
Registriert: Di 15. Feb 2011, 20:28
Wohnort: Innsbruck

Re: Icelandair & Skigepäck

Beitrag von troll » Mi 2. Apr 2014, 16:09

Danke für eure Erfahrungen :) @ schlechtes Gewissen - ich bin schon ein paarmal mit einem 23 kg schweren Schisack als einzigem Gepäckstück bis KEF durchgekommen, nur diesmal gönne ich mir den Luxus (und kann dann mehr Harðfiskur importieren)...

Ach ja und falls jemand seinen Airbagrucksack mitnimmt - einfach die technischen Seiten von der Snowpulse/Mammut-Homepage ausdrucken und den Sicherheitsleuten in KEF alles freundlich erklären - hat bisher immer funktioniert!
Antworten