Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Island ist mehr als nur ein Reiseland. In diesem Forum werden gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Themen diskutiert. Eben alles, was nicht unbedingt mit Tourismus und Reise zu tun hat.
Nott
Svartifoss-Fischer
Beiträge: 25
Registriert: So 24. Apr 2011, 16:56
Wohnort: Schweiz

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Nott » Do 20. Sep 2012, 23:47

Habt ihr mal wieder auf die Erdbebenkarte geschaut? Da rumpelt es ja gerade ein bisschen...
http://en.vedur.is/earthquakes-and-volc ... rthquakes/

jetzt gibt es auch einen Bericht auf Iceland Review:
http://www.icelandreview.com/icelandrev ... .news.aspx

es sei jedoch nicht schlimm in diesem Gebiet, sagen Spezialisten...
Benutzeravatar
LOSTinFROST
Foss-Anfänger
Beiträge: 8
Registriert: Mi 19. Sep 2012, 10:48
Wohnort: Hannover

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von LOSTinFROST » Fr 21. Sep 2012, 09:46

Argish hat geschrieben:Gestern hat der Schneesturm im Norden Islands ein mittleres "Chaos" ausgelöst. Bis zu 20cm Schnee sind gefallen bei Windspitzen von 220 km/h in der Region Mývatn. Der Strom war wärend 3 1/2 Stunden ausgefallen. Zur Zeit wird versucht die vielen Schafe zu retten die unter oder im Schnee stecken. Dabei handelt es sich um mehrere Tausend Tiere.

http://www.mbl.is/frettir/innlent/2012/ ... talid_var/
http://icelandreview.com/icelandreview/ ... .news.aspx

Ich bin gerade noch durchgekommen. Ab Djupivogur wurde der Wind so stark, das die Wellengischt bis auf die Ringstrasse wehte. Motorradfahrer kauerten mit ihren Maschinen flach auf dem Seitenstreifen. Wohnmobile suchten an Felsvorsprüngen schutz. Nach Egilsstadir ein Temperatursturz um über 10°C. Dichtes Schneetreiben am Dettifoss. In Dalvik angekommen riet uns der Hotelverwalter von der Überfahrt nach Grimsey ab. Später lasen wir, dass in der Myvatn-Gegend Dutzende Touristen aus ihren , im Schnee gefangen, Autos befreit werden mußten...
Benutzeravatar
inselmensch
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 337
Registriert: Di 31. Jul 2012, 20:24

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von inselmensch » Fr 21. Sep 2012, 09:58

"Ich bin gerade noch durchgekommen." gerade so oder gerade noch gestern?
BEH
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 375
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 17:08

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von BEH » Sa 6. Okt 2012, 00:31

Heute abend (5.Oktober ) gabe es einige Erdbeben auf dem Gebiet von Bláfjöll. Eines von der Stärke 3,8 spürte man deutlichhier in Reykjavík.
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1549
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Sigrid » Sa 20. Okt 2012, 12:16

Morgen findet ein Referendum zum Thema "neue Verfassung oder nicht" statt.

http://www.grapevine.is/Home/ReadArticl ... Of-Iceland

Grapevine ist ja wohl eher an die ausländische Leserschaft gerichtet, wie ist das Thema in den Medien behandelt worden?
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
snaefell
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 416
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 14:32
Wohnort: Reykjavik

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von snaefell » Sa 20. Okt 2012, 20:51

Sigrid hat geschrieben:Morgen findet ein Referendum zum Thema "neue Verfassung oder nicht" statt.
Die Abstimmung findet am 20. (also heute) statt. Mal sehen, wie es ausgeht.

Gruss

Christian
Benutzeravatar
inselmensch
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 337
Registriert: Di 31. Jul 2012, 20:24

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von inselmensch » Sa 20. Okt 2012, 21:23

Was sind die Hauptschwerpunkte der Änderung?
Benutzeravatar
marled
Weiser von Thule
Beiträge: 1149
Registriert: So 19. Jun 2005, 14:38
Kontaktdaten:

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von marled » So 21. Okt 2012, 08:30

Mannomann, da rummst es aber ganz gewaltig: http://www.mbl.is/frettir/innlent/2012/ ... skjalftum/
Marled
Benutzeravatar
MarionF
Prophet des Dettifoss
Beiträge: 354
Registriert: Fr 9. Jul 2010, 11:26

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von MarionF » So 21. Okt 2012, 09:58

Sieht ziemlich beeindruckend aus. Die Erdbeben sollen aber nur tektonischen Ursprung haben. Also kein neuer Vulkanausbruch.
http://www.jonfr.com/volcano/
Benutzeravatar
Sigrid
Weiser von Thule
Beiträge: 1549
Registriert: Fr 20. Mai 2005, 12:18
Wohnort: Nürnberg

Re: Hvað er títt - was gibt´s Neues?

Beitrag von Sigrid » So 21. Okt 2012, 10:45

Hier das Referendum und weiter Informationen dazu... (hab´s aus einem Island-Blog)

http://www.thjodaratkvaedi.is/2012/en/referendum.html


(Danke Christian für den Hinweis morgen/heute, lebe gerade etwas zeitlos... aber keinesfalls planlos :mrgreen: )
The sky maybe falling down, but the stars look good on you ... himininn er að hrynja, en stjörnurnar fara þér vel

Ein paar meiner Bilder gibt´s da -->Flickr
Antworten